TV: Das heiße Leben der Schneeaffen
13.04.09
Shino
Ex-Mod

Das Erste, MO, 13.04.2009, 18:30 - 19:15 Uhr

Das heiße Leben der Schneeaffen
NDR/WDR (Stern.) | Länge: 45 Minuten
Film von Ian Gray und John Brown

Vor fast 40 Jahren war es eine Sensation: ein japanischer Schneeaffe in einer heißen Quelle wohlig die Wärme des Wassers genießend - inmitten einer weißen Winterlandschaft. Damals zierte er das Cover des Life Magazins - ein Bild, das um die Welt ging. Das Leben der nördlichsten Affenart wurde seitdem von Wissenschaftlern und Tierfilmern immer wieder unter die Lupe genommen. Denn in der Welt dieser Affen geht es mitunter allzu menschlich zu. Die BBC-Produktion zeigt ein Jahr im Leben der Schneeaffen in bisher nicht gekannten Bildern und mit rührenden Geschichten.
Keine andere Affenart lebt in kälteren Regionen. Die Rotgesichtsmakaken - wie die Schneeaffen auch heißen, sind nahezu in ganz Japan verbreitet. Der Film folgt zwei Schneeaffen Familien, wie sie unterschiedlicher nicht sein können.
...

Anm: Ich war selbst dort und war fasziniert. Man läuft dort in den Bergen zwischen den ganzen Affen herum, kein Gehege stört das Erlebnis. Die Live-Webcam bzw. die gesamte Website ist gerade (oder überhaupt?) leider nicht zu erreichen. Wir haben damals in Shibu-Onsen, ein kleines, malerisches Städtchen mit unglaublich vielen Onsens übernachtet. Mit dem Bus kommt man ein Stückchen an den Bereich des Wildparkes heran, das letzte Stück (ca. 45 Minunten, wenn ich mich richtig erinnere) muss man durch einen Berg-Wald laufen.


Gehe zu Monat:

Öffne Kalender: