Antwort schreiben 
Äsops Fabeln: 欲張りなイヌ
Verfasser Nachricht
Teskal


Beiträge: 826
Beitrag #1
Äsops Fabeln: 欲張りなイヌ
Hi,

Unklar sind mir folgende Vokabeln, die in diesem Text vorkommen:
同じ物
いる物

Der Satz am Ende der Fabeln übersteigt meine grammatikalischen Fähigkeiten:
 同じ物を持っていても、人が持っている物の方が良く見え、また、欲張るとけっきょく損をするというお話しです。


Hier die Übersetzung an die wir uns rangesetzt hatten, vielleicht kann da noch etwas gemacht werden. Sollte aber ungefähr hinkommen.
(Einiges ist nicht so schön formuliert, sondern eher versucht so wörtlich wie möglich zu übersetzen...)

欲張りなイヌ

Der habgierige Hund

肉をくわえたイヌが、橋を渡っていました。

Der das Fleisch im Mund haltende Hund, überquerte eine Brücke.

 ふと下を見ると、川の中にも肉をくわえたイヌがいます。

Plötzlich, als er nach unten schaute, ist in der Mitte des Flusses auch ein Fleisch im Maul tragender Hund.

 イヌはそれを見て、思いました。

Der Hund schaute in seine Richtung und dachte:

(あいつの肉の方が、大きそうだ)

Der das Fleisch des Kerls (anderen Hundes) scheint größer zu sein.’


 そこでイヌは、川の中のイヌに向かって思いっきり吠えました。

Daraufhin, entschloss er sich den Hund in der Mitte des Flusses zuzuwenden und in anzubellen.

「ウゥー、ワン!!」

„Wau, Wau !!“

 そのとたん、くわえていた肉はポチャンと川の中に落ちてしまいました。

Unmittelbar danach, fiel zusätzlich das Fleisch platschend ins Wasser.

(そうだ、あいつをおどかして、あの肉を取ってやろう)

‚Der Kerl sieht so aus als bedroht er mich. Ich denke das ich das Fleisch mir nehmen werde!’

 イヌは、くやしくてたまりません。

Der Hund wird immer ärgerlicher.

「ああー、ぁぁー」

„Aa, ooooh“
 川の中には、がっかりしたイヌの顔がうつっています。

In der Mitte des Flusses wandelte sich zu einem Gesicht eines enttäuschten Hundes.

 さっきの川の中のイヌは、水にうつった自分の顔だったのです。

Der unglückliche Hund in mitten des Flusses, auch im Wasser übertrug sich sein Gesicht

 同じ物を持っていても、人が持っている物の方が良く見え、また、欲張るとけっきょく損をするというお話しです。

おしまい
Ende.
11.01.12 20:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
komarunda


Beiträge: 243
Beitrag #2
RE: Äsops Fabeln: 欲張りなイヌ
Zitat:同じ物を持っていても、人が持っている物の方が良く見え、また、欲張るとけっきょく損をするというお話しです。

"Die Moral von der Geschichte: Auch wenn man dieselben Dinge besitzt, scheinen die Dinge, die Andere besitzen, immer besser zu sein. Mit Habgier kommt man letztendlich nur selbst zu Schaden."

同じ物 = 同じ + 物 = "die selben Dinge"

Das von dir "gesuchte" いる物 würde "seiende Dinge" bedeuten - aber da gibt es einen Wiederspruch, weil いる nur für Lebewesen verwendet wird. Das いる gehört hier zum vorangestellten 持っている. Zusammen ergibt das dann also "die Dinge, die (die anderen) haben/besitzen".

総天然色の青春グラフィティや一億総プチブルを私が許さないことくらいオセアニアじゃあ常識なんだよ!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 11.01.12 23:02 von komarunda.)
11.01.12 23:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Teskal


Beiträge: 826
Beitrag #3
RE: Äsops Fabeln: 欲張りなイヌ
Ah, danke, wobei mir die direkte Übersetzung des Abschlußsatzes leider nicht hilft. (Die hab ich bereits auf englisch und deutch ergoogelt)

Kann mir da jemand weiterhelfen?
Das meiste kann ich mir ja ganz gut mit Rikai-Chan und 3 Grammatikbüchern meist zusammenreimen, aber bei diesen Gleichnissen wird mir das zuviel.
12.01.12 17:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
sushizu


Beiträge: 367
Beitrag #4
RE: Äsops Fabeln: 欲張りなイヌ
Was genau verstehst du denn nicht, Teskal? Also, welchen Aspekt der Grammatik.

Hilft die Aufdröselung in kleine Häppchen?

同じ物を持っていても Auch wenn man die gleichen Dinge besitzt
人が持っている物の方が良く見え die Dinge der anderen sehen besser aus
また außerdem
欲張ると wenn du habgierig bist
けっきょく letztendlich
損をする zu Schaden kommen
という お話し です eine solche Geschichte ist es.
12.01.12 17:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
PinkysBrain
Unregistriert

 
Beitrag #5
RE: Äsops Fabeln: 欲張りなイヌ
ふと下を見ると、川の中にも肉をくわえたイヌがいます。

Plötzlich, als er nach unten schaute, ist in der Mitte des Flusses auch ein Fleisch im Maul tragender Hund.

Ich denke, hier wäre die Bedeutung "zufällig" für ふと passender => "als er zufällig nach unten sah. war/stand da auch mitten im Fluss ein Hund, der einen Fisch im Maul hatte.


 イヌはそれを見て、思いました。

Der Hund schaute in seine Richtung und dachte:

=>"als der Hund das sah, dachte er (für) sich:"


(あいつの肉の方が、大きそうだ

Der das Fleisch des Kerls (anderen Hundes) scheint größer zu sein.’

Ich würde "scheint" besser weglassen. Das klingt etwas komisch im Deutschen => "Sein Fleisch sieht größer aus als (als meins)"


そこでイヌは、川の中のイヌに向かって思いっきり吠えました。

Daraufhin, entschloss er sich den Hund in der Mitte des Flusses zuzuwenden und in anzubellen.

思いっきり fehlt noch. Vielleicht passt ja "ordentlich" (eigentlich: "so sehr er konnte", "mit aller Kraft")


そのとたん、くわえていた肉はポチャンと川の中に落ちてしまいました。

Unmittelbar danach, fiel zusätzlich das Fleisch platschend ins Wasser.

"Im selben Moment"; "das Fleisch, das er im Maul gehabt/getragen hatte"


そうだ、あいつをおどかして、あの肉を取ってやろう)

‚Der Kerl sieht so aus als bedroht er mich. Ich denke das ich das Fleisch mir nehmen werde!’

"Ha! (i.S.v. "Ich habe da eine Idee"). Ich werde ihn erschrecken, und (ihm) das Fleisch wegschnappen!"
Kann es sein, dass dieser Satz im Original weiter oben steht?!?


イヌは、くやしくてたまりません

Der Hund wird immer ärgerlicher.

"Der Hund war so verärgert, dass er es nicht mehr aushielt" (bzw. "verärgert hielt der Hund es nicht mehr aus.")


川の中には、がっかりしたイヌの顔がうつっています

In der Mitte des Flusses wandelte sich zu einem Gesicht eines enttäuschten Hundes.

"Im Fluß zeigte/spiegelte sich das Gesicht eines Hundes, der enttäuscht (worden) war".


さっきの川の中のイヌは、水にうつった自分の顔だったのです

Der unglückliche Hund in mitten des Flusses, auch im Wasser übertrug sich sein Gesicht

"Der Hund vorher im Fluss war also das eigene Gesicht gewesen, dass sich im Wasser gespiegelt hatte".
13.01.12 15:05
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Teskal


Beiträge: 826
Beitrag #6
RE: Äsops Fabeln: 欲張りなイヌ
Danke schön. Ja, es wäre sinnvoll, wenn der Satz ein wenig früher käme.

欲張りなイヌ

Aber zumindest nicht von den link oben, wo ich es her habe nicht.


@SUSHIZU
Ja, die Aufteilung hilft sehr gut.
13.01.12 21:43
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Pinkys.Brain


Beiträge: 420
Beitrag #7
RE: Äsops Fabeln: 欲張りなイヌ
Doch, der Satz kommt auch nach Deinem Link früher ^_^
Das ist wohl beim Kopieren einiges durcheinander gekommen.

 肉をくわえたイヌが、橋を渡っていました。
 ふと下を見ると、川の中にも肉をくわえたイヌがいます。
 イヌはそれを見て、思いました。
(あいつの肉の方が、大きそうだ)
 イヌは、くやしくてたまりません。
(そうだ、あいつをおどかして、あの肉を取ってやろう)

 そこでイヌは、川の中のイヌに向かって思いっきり吠えました。
「ウゥー、ワン!!」
 そのとたん、くわえていた肉はポチャンと川の中に落ちてしまいました。
「ああー、ぁぁー」
 川の中には、がっかりしたイヌの顔がうつっています。
 さっきの川の中のイヌは、水にうつった自分の顔だったのです。

 同じ物を持っていても、人が持っている物の方が良く見え、また、欲張るとけっきょく損をするというお話しです。

"Wissen ist, wenn man weiß, wo's steht!"
14.01.12 00:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Horuslv6


Beiträge: 1.829
Beitrag #8
RE: Äsops Fabeln: 欲張りなイヌ
Wunderschoene Fabel, ich denke hier kann man einiges von lernen. Ich frage mich nur, warum dort くわえる verwendet wird. Soll das eine Form von 食う sein?
14.01.12 11:39
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
lekro


Beiträge: 316
Beitrag #9
RE: Äsops Fabeln: 欲張りなイヌ
(14.01.12 11:39)Horuslv6 schrieb:  Ich frage mich nur, warum dort くわえる verwendet wird. Soll das eine Form von 食う sein?
Nein, くわえる ist ein anderes Wort, 咥える, "etwas im Mund haben".
14.01.12 12:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Horuslv6


Beiträge: 1.829
Beitrag #10
RE: Äsops Fabeln: 欲張りなイヌ
Alles klar, mein Handy konnte nur 加える als Kanji generieren, was nicht passte. Danke!
14.01.12 12:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Äsops Fabeln: 欲張りなイヌ
Antwort schreiben