Antwort schreiben 
Übersetung: "Die Kunst des Schwertkampfes"
Verfasser Nachricht
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #1
Übersetung: "Die Kunst des Schwertkampfes"
Hallo!

Ich bin ja, wie man so schön sagt ein japanisches "Nackerpatzl" hoho
Ich hätte aber jetzt eine Frage: Was heißt "Die Kunst des Schwertkampfes" auf japanisch (westliche Umschreibung)?

Kenjutsu heißt ja "die Kuns des Schwertes"...gibts dann überhaupt eine eigene Bezeichnung für "Die Kunst des Schwertkampfes"? kratz

Auf jeden Fall würdet ihr mir SEHR weiterhelfen wenn ihr mir die Umschreibung liefern könntet!!!... Danke schon mal im vorraus,
johnny
15.12.03 14:17
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anarchy


Beiträge: 99
Beitrag #2
RE: Übersetung: "Die Kunst des Schwertkampfes"
@johnny

Das heißt Kendou (剣道).

Gruß

Anarchy zwinker
15.12.03 20:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #3
RE: Übersetung: "Die Kunst des Schwertkampfes"
Hallo!

Kendo heißt aber doch "Der Weg des Schwertes"?

Kendou...hab ich noch nie gehört... kratz
Wär sehr nett wenn du das etwas ausführlicher beschreiben könntest...
THX johnny
16.12.03 08:57
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #4
RE: Übersetung: "Die Kunst des Schwertkampfes"
Links ueber Kendo:

全日本剣道連盟 All Japan Kendo Federation (Japanisch und Englisch)
http://www.kendo.or.jp/

Art of Kendo(Deutsch)
http://georgmackowiak.tripod.com/artofkendo/
16.12.03 12:05
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
tsunami


Beiträge: 62
Beitrag #5
RE: Übersetung: "Die Kunst des Schwertkampfes"
Ich weiß zwar nicht, was du ausführlicher beschrieben haben möchtest.
Wenn es aber um den Unterschied zwischen Kendo und Kendou geht, kann ich dir helfen.
Es gibt nämlich keinen. Es sind nur zwei verschiedene Umschriften. In Hiragana lautet das Wort so: けんどう (glaub ich jetzt doch zumindest mal, falls es nicht stimmt, korrigiert mich bitte). Nun transkribieren es welche mit ô (ich habe ein Dach auf das o gemacht, weil es lang sein soll), oder mit ou. Im Endefekt ist es aber dasselbe.
16.12.03 14:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #6
RE: Übersetung: "Die Kunst des Schwertkampfes"
Hallo!

Es tut mir leid. Ich habe mich wohl nicht ganz verständlich ausgedrückt. Mit "erklären von Kendou" meinte ich, dass mir Anarchy bitte erklären sollte, was Kendou - der Ausdruck bedeutet. (Das hat ja jetzt tsunami schon gemacht).
Aber das Problem ist, dass Kendo (Kendou) nicht "Die Kunst des Schwertkampfes" bedeutet sondern "Der Weg des Schwertes" bedeutet. (Wenn ich mich nicht voll kommen irre!!!?)

Aber ich hätte jetzt zur westlichen Umschreibung von "Die Kunst des Schwertkampfes" noch eine weitere Bitte zur Übersetzung: Ich brauche wieder die westliche Umschreibung für "Die Künste des Schwertes".

Bitte helft mir bei der Übersetzung!!!
Vielen Dank für Eure Beiträge!!!
johnny
17.12.03 10:39
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
zongoku
Inaktiv

Beiträge: 2.973
Beitrag #7
RE: Übersetung: "Die Kunst des Schwertkampfes"
Hallo Johny,
Babelfish gibt dies heraus.
fuer "Die Kunst des Schwertkampfes".

剣の戦いの芸術
けんのたたかいのげいじゅつ

剣 = けん = zweischneidiges Schwert
の = Besitzanzeigendes Partikel
戦い = たたかい = Kampf
の = Besitzanzeigendes Partikel
芸術 = げいじゅつ = Kunst.
-------------
Und hier die Uebersetzung des Neuerfragtem.
"Die Künste des Schwertes".
"剣の芸術"

Aus der vorhergehenden Erklaerung der einzelnen Kanji, kannst du ersehen wie es gesprochen wird.



Tschuess.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 17.12.03 11:05 von zongoku.)
17.12.03 10:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Doitsuyama


Beiträge: 451
Beitrag #8
RE: Übersetung: "Die Kunst des Schwertkampfes"
Und die "westliche Umschreibung" ist "ken no tatakai no geijutsu". gei wird übrigens eher wie gee ausgesprochen, das i kommt kaum vor. Und das j wie dsch in Dschungel. Sonst ist es wie deutscher Text lesbar.
17.12.03 11:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anarchy


Beiträge: 99
Beitrag #9
RE: Übersetung: "Die Kunst des Schwertkampfes"
Hallo wieder,

Entschuldigung, dass ich frei übersetzt habe.
Doitsuyama san hat recht, wenn das wörtlich übersetzt wird.

Gruß

Anarchy zwinker
18.12.03 03:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #10
RE: Übersetung: "Die Kunst des Schwertkampfes"
Ken no Geijutsu 芸術 - das halte ich fuer den falschen begriff, das ist eher so was wie ein "schoenes Schwert in einem Bild oder Kunstwerk"
Ken no Gijutsu 技術 das waere die "Technik des Schertes" wobei SCHWERT im Japanischen dann synonym fuer Schwertkampf steht. Abgekuerzt ergibt das Kenjutsu 剣術。 Aber kendoo, 剣道 der Weg des Schwertes, ist im japanischen sicher der gelaufigere Ausdruck wenn man alles meint, was mit KEN, dem Schwert/Schwertkampf zusammenhaengt, sowohl die Techniken als auch die verschiedenen Schulen als auch die geistige Verfassung, die man dazu braucht.
Beim Uebersetzen ist es in diesem Fall sicher besser, von den japanischen bestehenden Vokabeln auszugehen und nicht eine woertliche Uebersetzung eines deutschen Begriffsverstanednisses zu verwenden.
"Kunst des Schwertkampfes" ist auch Ken no michi, der Weg des Schwertes mal anders ausgesprochen.
Dann ist noch "ken no bi" 剣の美 denkbar, die Aesthetik des Schwertes/Schwertkampfes. Aber da muss man schon Miyamoto Musashi sein, um das zu gutieren.
Ein schoenes Thema, am besten erlautert Johny erst mal den Zusammenhang, in dem er kdiese Vo
22.12.03 07:03
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Übersetung: "Die Kunst des Schwertkampfes"
Antwort schreiben