Antwort schreiben 
ことが分かります
Verfasser Nachricht
Quintus Fabius


Beiträge: 72
Beitrag #1
ことが分かります
Hallo,

ich würde gerne wissen, wie man folgenden Satz übersetzt, das meiste verstehe ich, nur das ことが分かります am Ende macht mir Schwierigkeiten, besonders frage ich mich, was das ことが in diesem Zusammenhang bedeutet:

石とはさみと紙の勝負ですから、グーはチョキに勝って、チョキはパーに勝つことが分かります。

Vielen Dank im Voraus!

QF
10.02.08 04:26
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yakka


Beiträge: 578
Beitrag #2
RE: ことが分かります
koto nominalisiert einen Satz und ordnet ihn einem Prädikat als nominale Konstituente unter. Ähnlich machen wir es im Deutschen mit dem "dass", ändern dann aber noch die Satzstellung.
Hier also: "ich verstehe, dass ..."

Edit: "dass" statt "dass man"
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 11.02.08 08:59 von yakka.)
10.02.08 10:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
sora-no-iro
Ex-Mod

Beiträge: 1.208
Beitrag #3
RE: ことが分かります
In diesem Fall ist Subjekt nicht "ich" sondern "man" od. "Sie".
Wenn das Subjekt "ich" wäre, kann man das nicht auslassen.

Natürlich beim Gespräch geht es doch so.

Denn zur Verödung unseres modernen Lebens gehört es, daß wir alles fix und fertig ins Haus und zum Gebrauch bekommen, wie aus häßlichen Zauberapparaten.
Elias Canetti: Die Stimmen von Marrakesch
11.02.08 03:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yakka


Beiträge: 578
Beitrag #4
RE: ことが分かります
@sora no iro
Dass das Subjekt von wakaru nicht "ich" sein kann, solange es nicht explizit genannt wird, stimmt nun sicher nicht. Es ist durchaus ein (geschriebener) Kontext denkbar, in dem der Satz "mir leuchtet ein, dass ... gewinnt, weil ...".

Allerdings muss ich im Zusammenhang des Satzes in dem gegebenen Kontext* tatsächlich korrigieren: "man sieht / es ist klar, dass Stein über Schere und Schere über Papier siegt, weil es um einen Kampf zwischen ... geht".

*nachträglich entdeckt unter: http://yunyunzai.yculblog.com/index3.html
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 11.02.08 09:03 von yakka.)
11.02.08 04:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
sora-no-iro
Ex-Mod

Beiträge: 1.208
Beitrag #5
RE: ことが分かります
(11.02.08 12:49)yakka schrieb:@sora no iro
Dass das Subjekt von wakaru nicht "ich" sein kann, solange es nicht explizit genannt wird, stimmt nun sicher nicht. Es ist durchaus ein (geschriebener) Kontext denkbar, in dem der Satz "mir leuchtet ein, dass ... gewinnt, weil ...".
Nein, es ist unmöglich. Nach dem Kontext ist es undenkbar.
Diese Form des Satzes ist ein typischer Stil.
Z.B.
Aus diese statistische Tabelle kann man das wissen (man sieht / es ist klar), dass ....
この統計の表から...であることがわかります。
(Allerdings gibt es noch eine Möglichkeit, dass jemand in Internet "okashina Nihongo" geschrieben hat.)

Ich denke auch, dass der Satz aus der (von dir entdeckten) Seite zitiert wurde. Und du hast schon gut verstanden was janken ist. Außer GuChokiPa(Stein&Schere&Papier) haben Japaner andere Varianten.

Und Quintus Fabius san, alles klar?

Denn zur Verödung unseres modernen Lebens gehört es, daß wir alles fix und fertig ins Haus und zum Gebrauch bekommen, wie aus häßlichen Zauberapparaten.
Elias Canetti: Die Stimmen von Marrakesch
11.02.08 10:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yakka


Beiträge: 578
Beitrag #6
RE: ことが分かります
Zitat: sora no iro schrieb:
Nein, es ist unmöglich. Nach dem Kontext ist es undenkbar.
Diese Form des Satzes ist ein typischer Stil.
Sorry, ich gebe Dir vollkommen recht. huch
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 11.02.08 10:31 von yakka.)
11.02.08 10:31
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Quintus Fabius


Beiträge: 72
Beitrag #7
RE: ことが分かります
Vielen Dank, Ihr habt mir Sehr geholfen!

Den Satz hatte ich übrigens aus dem Lehrbuch ニューアプローチ 中級日本語 ISBN: 4-931315-15-1, Seite 10, Mitte des zweiten Absatzes - allerdings ist der Text in dem Lehrbuch mit dem Text in dem Blog identisch!

Grüße

QF
11.02.08 13:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Basti


Beiträge: 123
Beitrag #8
RE: ことが分かります
Kam mir der Text doch bekannt vor, man man dabei ist das ja schon fast wieder nen Jahr her als ich das in Bonn durchnahm im New Approach hoho

@Qunitus Fabius:
Hast du dir freiwillig das Buch ausgesucht zum lernen oder lernt du an der Uni dabei? Ich persönlich finde es nicht wirklich gut zum selbstlernen, dafür sind die Erklärungen zu kurz und die Beispiele nicht immer klar. Man sollte bei dem Buch schon jemanden haben der einem das auch gut erklären kann.
Aber weiterhin viel Erfolg mit den New Approach...Ja der Janken-Text lies mich auch neue Varianten lehren wie das in anderen Ländern ist grins
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 11.02.08 13:51 von Basti.)
11.02.08 13:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
ことが分かります
Antwort schreiben