Antwort schreiben 
さわって
Verfasser Nachricht
the_luggage


Beiträge: 106
Beitrag #1
さわって
So, ich hätte auch mal wieder einen Satz, den ich nicht versteh hoho
Der Zusammenhang ist meiner Meinung nach das Gesprächspartner A erstaunt ist, das Gesprächspartner B so gerne Go und Schach spielt, obwohl er noch so jung ist (könnte evtl auch sein, dass sich B ein Go-Brett wünscht, glaub ich aber eher nicht)
B antwortet dann: ヤツラどんなにさわってても壊れませんしね

Mein Problem an dem Satz ist vor allem, dass ich nicht weiß, von welchem Wort さわって kommt, sonst würde ich wahrscheinlich auf den Sinn kommen traurig

Ich bin wie immer für jeden Tipp sehr dankbar augenrollen

Edit: Sorry wegen dem erst falschen Titel, ich dachte, das sagt h fast nichts aus rot
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 11.11.06 21:54 von the_luggage.)
11.11.06 21:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nora


Beiträge: 2.091
Beitrag #2
RE: さわって
Guten Abend!

Weil es gerade das zweite Mal innerhalb einer Stunde passiert ist, möchte ich noch einmal an dieser Stelle darum bitten, bei Übersetzungsanfragen einen Titel anzugeben, den man mit dem Inhalt verbinden kann (z.B. das fehlende Wort oder den unverständlichen Satz).

Danke!
Nora
11.11.06 21:42
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
atomu


Beiträge: 2.664
Beitrag #3
RE: さわって
Zitat: ...von welchem Wort さわって kommt, ...
Von 触る. さわってて ist eine Verschleifung [ich weiß nicht, ob das Wort "Verschleifung" hier ganz korrekt ist] von 触っていて.

Das Ganze erschließt sich nicht vollständig ohne genaueren Zusammenhang, die von dir angedeuteten Zusammenhänge passen jedenfalls nicht genau.

Übersetzung ungefähr: Außerdem gehen sie nicht kaputt, so sehr man sie auch berührt, nicht wahr? [könnten natürlich auch figurative Bedeutungen drinstecken]

正義の味方
11.11.06 23:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
the_luggage


Beiträge: 106
Beitrag #4
RE: さわって
Schade, das mit dem kaputt gehen war auch das einzige, auf das ich gekommen war. Aber weil das eben mit dem Zusammenhang nicht gepasst hat, wie du schon gesagt hast, dachte ich, ich frag besser noch mal.

Aber vielleicht hatte ich ja den ganzen Dialog falsch gedeutet, ich schreib ihn nochmal auf:
Person A: ところで社さんは何月生まれ? (Übrigens, in welchem Monat sind Sie geboren?)
Yashiro: え、俺ですか?(Ich?)
Jetzt wechselt kurz die Handlung, deswegen erfährt man die Antwort nicht
A: ほ、それじゃもうすぐお誕生日ですね (Oh, dann haben Sie ja bald Geburtstag)
Yashiro: そうなんですよ (genau)
A: じゃ、趣味は? (Was haben Sie denn für Hobbies (wäre auch "Was wünschen Sie sich?" möglich?)
Yashiro: 囲碁将棋ですかねェ (Wie wäre es mit einem Go und Shougi Spiel)
A: おや、お若いのに渋い (Oha, so jung und doch so sparsam (?))
Yashiro: ヤツラどんなにさわってても壊れませんしね (Außerdem gehen sie nicht kaputt, so sehr man sie auch berührt, nicht wahr?)

Geht es denn da jetzt wirklich um ein Geburtstagsgeschenk? kratz
12.11.06 08:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yamada


Beiträge: 957
Beitrag #5
RE: さわって
Hier handelt es sich bei ヤツラ vermutlich um Steine des Go-Spiels oder Figuren des Shogi-Spiels,
welche meistens nicht leicht verschleißen oder brechen, auch wenn man diese so lange in der Hand
(während des Überlegens zu einem Zug beim Spiel) haben möge, so meint wahrscheinlich Yoshiro.

Übrigens bedeutet 渋い hier 'geschmackvoll' oder 'elegant'.
12.11.06 12:21
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
さわって
Antwort schreiben