Antwort schreiben 
-て行く,-て来る
Verfasser Nachricht
Setsumei


Beiträge: 71
Beitrag #1
-て行く,-て来る
Also, ich hoffe, dass es das Thema noch nicht gibt, ich habe dazu leider nichts gefunden.
Mein Problem sind die beiden Formen -te iku und -te kuru.
Ist die Bedeutung von -te iku die gleiche, wie von -te iru? Ein Beispiel wäre :
"君の生きて行くこの世界は不思議さ"
"Kimi no ikite iku kono sekai wa fushigi sa".
Das muss so etwas wie : "Die Welt, in der Du lebst, ist ein Wunder" heißen. Kann ich das "iku" einfach so durch "iru" ersetzen, oder würde dann
"君の生きているこの世界は不思議さ"
"Kimi no ikite iru kono sekai wa fushigi sa"
etwas Anderes bedeuten?

Mit 来る habe ich ein anderes Problem - Ich verstehe nicht, ob es heißt, dass eine Tätigkeit beginnt, oder dass sie zu Ende geht. Die Beispiele wären:
"母さんはシシ神様を守って来た"
"kaasan wa shishigami-sama wo mamotte kita!"
Der Satz wurde zu "Mama hat Shishigami-sama immer beschützt" übersetzt. Also es heißt, dass die Mutter den Shishigami-sama bis jetzt beschützt hat, aber bei dem Satz:
"雨がふって来た"
"ame ga futte kita"
heißt das "Es fängt an, zu regnen" und nicht, dass es bis jetzt geregnet hat, oder verstehe ich das falsch?
Vielen Dank im Voraus zwinker


ドイツ語と日本語は大好きわよ
doitsugo to nihongo wa daisuki wa yo!
05.08.12 02:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Setsumei


Beiträge: 71
Beitrag #2
RE: -て行く,-て来る
Vielen Dank für Deine schnelle Antwort!
Ich überlege gerade, aber ich glaube, ich kann mich tatsächlich an keinen Satz erinnern, wo "iku" in der Vergangenheit und "kuru" in der Gegenwart stand (natürlich in dieser Satzstellung).
Aber, zu dem Satz- bist Du sicher, dass nur -te iru in dem Fall richtig ist? Dieser Satz habe ich nämlich aus einem Lied, der sollte eigentlich korrekt sein.


ドイツ語と日本語は大好きわよ
doitsugo to nihongo wa daisuki wa yo!
05.08.12 12:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Yano


Beiträge: 2.117
Beitrag #3
RE: -て行く,-て来る
Wenn ich da drüber nachdenke, es ist ja viel weitläufiger, dieses Wortfeld.
So ähnlich wie im Deutschen das setzen/sitzen, stellen/stehen, legen/liegen.
Was für einer Systematik folgt z.B. die Bedeutung von ansetzen, ansitzen, anstellen, anstehen, anlegen, anliegen oder vorsetzen, vorsitzen, vorstellen, vorstehen, vorlegen, vorliegen oder absetzen, absitzen, abstellen, nachsetzen, nachsitzen, nachstellen, nachstehen usw.? Erklär das mal einem auf Japanisch.
05.08.12 18:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Horuslv6


Beiträge: 1.829
Beitrag #4
RE: -て行く,-て来る
Ich verstehe ehrlich gesagt gar nicht, woher die Verwirrung kommt. Stellt euch das ganze Bildlich vor, dann ist es ganz einfach. Beides hat übrigens für mich eine Zukunftsbedeutung:
"雨がふって来た"
> "Der Regen kam erst zu uns und setzte dann über uns ein"
> "Der Regen kam und regnete" - (Abgeschlossen vor längerer Zeit?)
> "Der Regen kam" - ("Und deswegen regnet es jetzt.")

"君の生きて行くこの世界は不思議さ"
- "The world you are going to live in"
- "Die Welt in der du zu leben gehen wirst"
- "Die Welt, in die du jetzt leben gehst"
Entfernt euch von einer sinnvollen Übersetzung und probierst es mal wörtlich. Für mich bedeutet es
"Die Welt in der du ab jetzt lebst", ohne explizit zu sagen, dass es erst jetzt beginng, aber explizit, dass du weiterhin dort leben wirst.


Bist du sicher dass "母さんはシシ神様を守って来た" bis jetzt ist!?

Häufig zeigen diese Verben einfach an, in welche Richtung eine Aktion wirkt, ob sie kommt oder geht.

http://www.guidetojapanese.org/learn/grammar/teform
05.08.12 23:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
global mind


Beiträge: 173
Beitrag #5
RE: -て行く,-て来る
Beide Formen zeigen:
a) den Zeitverlauf und/oder die b) Richtung einer Aktion an. Des weiteren spielt der Standort der handelnden Personen eine Rolle.

(05.08.12 02:25)Nephilim schrieb:  Für was jetzt nur てくる benutzt wird, weiss ich leider auch nicht^^
Bei てきた bin ich mir eigentlich sicher. Kann bei てくる noch jemand anders helfen?

1) 雨が降ってきた das laesst sich im deutschen nur schlecht woertlich wiedergeben, gemeint ist: es hat angefangen zu regnen.
2) A選手が上がってくる Der Spieler A geht/kommt nach vorne (beim Fussball zum Beispiel)
3) 何時に帰ってくる? Wann kommst du nach Hause?
4) 行ってくる Ich gehe und komme wieder = Tschuess

Ansonsten das, was Horuslv6 geschrieben hat
06.08.12 05:39
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Setsumei


Beiträge: 71
Beitrag #6
RE: -て行く,-て来る
(05.08.12 23:15)Horuslv6 schrieb:  Bist du sicher dass "母さんはシシ神様を守って来た" bis jetzt ist!?

Nein, da bin ich mir nicht sicher. Wie gesagt, ich habe diese Satzstellung nicht verstanden.
Ich habe aber noch ein Beispiel:
"彼らのコミュニケイションはわれわれが考えてきたものよりはるかに複雑かもしれません。"
"Karera no komyunikeison wa wareware ga kangaeta kita mono yori haruka ni fukuzatsu kamo shiremasen."
Soweit ich den Satz verstanden habe, heißt das "Ihre Kommunikation ist vielleicht viel komplizierter, als wir gedacht haben."
Wenn sie schon zu dem Schluss kommen, muss es wohl heißen, dass sie so gedacht hatten und nicht erst gerade so denken, oder?


ドイツ語と日本語は大好きわよ
doitsugo to nihongo wa daisuki wa yo!
06.08.12 20:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Horuslv6


Beiträge: 1.829
Beitrag #7
RE: -て行く,-て来る
Es ist wie "zum Schluss kommen". (Da steckt "kommen" drin hoho)
Wieso sollte das nicht bedeuten, dass es eben erst passiert ist?^^
Ich denke, dass man hier nicht "考えてくる" sagt, weil es zu generell wird. Es handelt sich um eine einmalige Sache. Außerdem hat er sich in dem Moment, wo er diese Aussage sagt, natürlich einige Sekunden vorher die Gedanken gemacht.

Du machst das ganze viel zu kompliziert o.O
06.08.12 21:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
global mind


Beiträge: 173
Beitrag #8
RE: -て行く,-て来る
(06.08.12 20:53)Setsumei schrieb:  Wenn sie schon zu dem Schluss kommen, muss es wohl heißen, dass sie so gedacht hatten und nicht erst gerade so denken, oder?
Ja. Das ~きた beschreibt hier den Prozess des Nachdenkens, der in Vergangenheit angefangen und jetzt zu dem Resultat gefuehrt hat. In etwa "wir haben nachgedacht und sind zum dem Schluss gekommen..." Das impliziert, das der Prozess an sich entweder ueber einen laengeren Zeitraum stattgefunden hat oder schwierig war. Ansonsten wuerde es ein einfaches 考えた auch tun.
07.08.12 03:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
-て行く,-て来る
Antwort schreiben