Antwort schreiben 
でない
Verfasser Nachricht
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.895
Beitrag #11
RE: でない
日本だ国家?
Meinst du? Ich will jetzt nicht „Nein, auf keinen Fall!“ sagen, aber mir kommt es zumindest etwas seltsam vor... Das würde mich jetzt auch mal interessieren.

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
12.08.11 18:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Andy D.


Beiträge: 109
Beitrag #12
RE: でない
Ich würde to-iu oder no vorschlagen, aber ich denke das ist grammatisch richtig.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 12.08.11 18:39 von Andy D..)
12.08.11 18:39
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.895
Beitrag #13
RE: でない
Hm, natürlich, das geht, aber ist das nicht von der Bedeutung ein wenig anders?

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
12.08.11 18:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Sue


Beiträge: 179
Beitrag #14
RE: でない
In dem Fall kann man (wenn ich jetzt nach meinem bescheidenen Sprachgefühl gehe) kein だ benutzen, weil es eine Satzendform ist. である wiederum "umgeht" diese Satzendform, weil man am Wortende ein るVerb hat, welches man vor andere Nomen setzen kann. Oder so.
Würde bei 日本である国家は東アジアにある das である eher mit という ersetzen, aber keinesfalls mit だ.

Korrigiert mich, wenn ich daneben liege. '__'
12.08.11 18:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Andy D.


Beiträge: 109
Beitrag #15
RE: でない
Also das eine heiß der "Staat Japan" oder die "Nation Japan" (to-iu) und das andere heißt der "der japanische Staat" oder die "japanische Nation". Würde ich sagen, aber ich kenne ja nicht einmal de-aru.

Ich habe den Begriff "Satzendform" noch nie gehört, aber das will nichts heißen, wie wir gerade festgestellt haben.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 12.08.11 18:46 von Andy D..)
12.08.11 18:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.895
Beitrag #16
RE: でない
Naja, mit de aru wäre es ja wörtlich „Der Staat, der Japan ist“, und bei dem anderen „Der Staat, der Japan heißt“. Wenn man das jetzt nicht allzu wörtlich macht, könnte das aber im Grunde schon das gleiche sein.
Ich habe jetzt allerdings in meinen Grammatikbüchern auch explizit nichts besonderes gefunden... Dort steht zu である nicht mal, dass man es adnominal verwenden kann. Und in meinem japanischem Grammatikbuch steht die Form nicht mal drin.

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
12.08.11 18:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Sue


Beiträge: 179
Beitrag #17
RE: でない
Beim Begriff "Satzendform" (終止形) frag ich mich aber auch gerade, ob das nicht ganz einfach auch nur die "Grundform" sein kann (z.B. 書く).
だ und です zumindest sind Kopula, diese stehen am Ende. Somit kann man sie nicht mitten in den Satz einbauen, um ein Nomen zu umschreiben.

Und wegen dem 日本と言う国家 - ganz einfach: 日本国家 xD
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 12.08.11 18:58 von Sue.)
12.08.11 18:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Andy D.


Beiträge: 109
Beitrag #18
RE: でない
Das beruhigt mich sehr. Wenn die Grammatik das nicht weiß, brauche ich das am Montag in der Schule auch nicht zu wissen (hoffe ich).
12.08.11 18:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.895
Beitrag #19
RE: でない
Naja, in der einen Grammatik (Dictionary of Intermediate Japanese Grammar) steht die である-Form schon drin (nur nicht die adnominale Form). Die ist auch wirklich wichtig. Aber da sie wirklich nicht schwer zu lernen ist, sollte das für dich auch kein Problem sein.

Das Problem besteht jetzt ja eher dadrin, ob es eine „normale“ Alternative zu である als adnominale Form gibt. Wahrscheinlich ist という da wirklich die beste Alternative, auch wenn die Bedeutungen eventuell nicht hundertprozentig übereinstimmen.

Wieso die in der anderen Grammatik (日本語文型辞典) nicht steht, wundert mich allerdings etwas.

Mit Satzendform: Naja, manchmal unterscheidet sich das aber schon: だ ist zwar Satzendform (oder „satzfinit“), aber nicht adnominal. Oder es gibt z.B. あり oder なし, was nur satzfinit vorkommen kann. Oder auch ごとし, im Gegensatz zu ごとき oder ごとく. Das ist nicht immer unbedingt die Wörterbuchform, auch wenn es die meiste Zeit natürlich stimmt.

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 12.08.11 19:01 von Hellstorm.)
12.08.11 19:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
でない
Antwort schreiben