Antwort schreiben 
~によると/~によれば
Verfasser Nachricht
yamada


Beiträge: 957
Beitrag #11
RE: ~によると/~によれば
Dagegen kann bei ihrer Höflichkeitsform jeweils ~によりますれば im Vergleich zu ~によりますと meiner Meinung nach etwas gehobener klingen.
08.12.09 02:50
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Konata_Izumi


Beiträge: 15
Beitrag #12
RE: ~によると/~によれば
Ich beschäftige mich auch gerade mit dieser Form.

Die Formulierungen ~によれば bzw. ~によると entsprechen dem deutschen "laut" im Sinne von ''laut einer bestimmten Information" oder "nach (Aussage) von..." und wird entsprechend beim Hinzuziehen von Informationen benutzt. Die Wiedergabe einer Fremdinformation bringt wie im Deutschen mit sich, das der Satz mit (~によれば/~によると neben der üblichen Aussageform, also N~によれば...です/ます。 oder N~によると...です/ます。sehr häufig auch in Form einer Vermutung (z.B. "soll sein", "scheint offenbar", "heist es" etc.) formuliert wird. In der japanischen Version trifft man entsprechend folgende und weitere Formen an: N~によれば/によると...そうだ。/みたいだ。/ようだ。/らしい。 Die Informationsquelle kann im übrigen neben diversen Medien auch eine Person darstellen. Der Gebrauch von N~によれば/によると kennt keine stilistische Beschränkung und kann sowohl im Rahmen eines formellen Sprachstils, als auch in der allgemeinen Sprachebene benutzt werden. Wie schon aus der Form ersichtlich, entstammt ~によれば der Konditionalform ば und ~によると entsprechend der Konditionalform と Das Verb 寄る hat u.a. die Bedeutung "sich anlehnen", woraus die deutsche Formulierung "in Anlehnung an" leicht abgeleitet werden kann. Die Kombination aus 寄る und dem konditionalen ば bzw. とmachen also diese neuen Formen aus. Eine wörtliche Übersetzung beider Formen erscheint uns sehr bildlich: "wenn man sich an (diese Information) anlehnt.." z.B. 法律によれば/によると、女性と男性は平等です。Laut Gesetz sind Frau und Mann gleichberechtigt.

Alles was Grammatik betrifft, und was ich irgentwo im Netz finde, schreibe ich in einer Exeltabelle. Ich sammel Infomationen und bringe es in eine akzeptable Form. Wenn ich sowas lieber nicht mehr Posten sollte, kommt das nicht wieder vor. Ich hoffe trotzdem, das es euch hilft. zunge
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 20.12.09 16:26 von Konata_Izumi.)
20.12.09 15:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yakka


Beiträge: 578
Beitrag #13
RE: ~によると/~によれば
(20.12.09 15:15)Konata_Izumi schrieb:  Ich beschäftige mich auch gerade mit dieser Form.

Das Verb 寄る hat u.a. die Bedeutung "sich anlehnen", woraus die deutsche Formulierung "in Anlehnung an" leicht abgeleitet werden kann. Die Kombination aus 寄る und dem konditionalen ば bzw. とmachen also diese neuen Formen aus. Eine wörtliche Übersetzung beider Formen erscheint uns sehr bildlich: "wenn man sich an (diese Information) anlehnt.."
Bei der Etymologie sollte man die (chinesischen) Zeichen lieber aus dem Spiel lassen, zumal auch in den ältesten Belegstellen (ab 750) nur selten chin. Zeichen für 'ni yotte' etc. eingesetzt wurden. Du findest in den Lexika zig Zeichen für das Verb 'yoru' angegeben. Die häufigsten sind 寄, 倚, 凭, 拠, 縁, 依, 因 und 由. Allein zu diesen Zeichen findet man fast 20 Bedeutungsgruppen angegeben, das "anlehnen" wäre nur eine von vielen Bedeutungen (wobei ich die Grundbedeutung des Wortes 'yoru' eher in "sich nähern" sehe).
Nur zu den letzten drei Zeichen wird die Bedeutung "zurückzuführen/basieren auf", also 'ni yoru' etc. angegeben. Hier spiegelt sich vermutlich der Einfluss des Kanbun-Stils wider. Wenn man 'ni yotte' also mit Zeichen schreiben wollte, dann mit einem der letzten drei.
28.12.09 14:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
mimine


Beiträge: 73
Beitrag #14
RE: ~によると/~によれば
Also soweit ich das verstanden habe gibt es sehr wohl einen Unterschied zwischen による und によれば. よれば ist eine Konditionalform und nach einem と kommt meistens eine "unweigerliche Folge". Demnach wäre das was nach によると eine unweigerliche Folge von dem was VOR によると vorkommt. Während bei によれば keine direkte Folgebeziehung besteht.
Es ist im Prinzip der Selbe Unterschied wie zwischen einfache Form + とund Konditonalform:
ボタンを押すと、窓が開きます。
- wenn Sie den Knopf drücken, geht (auf jeden Fall) das Fenster auf.
ボタンを押せば、まどがあきます。
-wenn Sie den Knopf drücken, geht das Fenster (vielleicht, es könnte kaputt sein) auf.
So verstehe ich den Unterschied. Es ist im Deustchen allerdings schwer wieder zu geben, da man eine solche Unterscheidung im Deutschen nicht macht. Das ist das selbe wie "おいしそうです。" da man nur sagen kann, dass es schmeckt wenn man davon probiert hat und ganz sicher ist, dass es schmeckt!^^
Ich müsste aber um ganz sicher zu sein, meinen Sensei fragen. XP
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 04.01.10 17:14 von mimine.)
04.01.10 17:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
atomu


Beiträge: 2.664
Beitrag #15
RE: ~によると/~によれば
(04.01.10 17:12)mimine schrieb:  Es ist im Prinzip der Selbe Unterschied wie zwischen einfache Form + とund Konditonalform:
ボタンを押すと、窓が開きます。
- wenn Sie den Knopf drücken, geht (auf jeden Fall) das Fenster auf.
ボタンを押せば、まどがあきます。
-wenn Sie den Knopf drücken, geht das Fenster (vielleicht, es könnte kaputt sein) auf.
So verstehe ich den Unterschied. Es ist im Deustchen allerdings schwer wieder zu geben, da man eine solche Unterscheidung im Deutschen nicht macht.

Soweit kann ich folgen, ich empfinde es auch so.

(04.01.10 17:12)mimine schrieb:  Das ist das selbe wie "おいしそうです。" da man nur sagen kann, dass es schmeckt wenn man davon probiert hat und ganz sicher ist, dass es schmeckt!

Das empfinde ich anders. Ich glaube nicht, dass man davon probiert haben muss, imho reicht es, wenn man schon mal etwas ähnliches gegessen hat oder einfach nur den Anblick schön findet. Liege ich da falsch?

正義の味方
05.01.10 08:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
mimine


Beiträge: 73
Beitrag #16
RE: ~によると/~によれば
Zitat:
(04.01.10 17:12)mimine schrieb:  Das ist das selbe wie "おいしそうです。" da man nur sagen kann, dass es schmeckt wenn man davon probiert hat und ganz sicher ist, dass es schmeckt!

Das empfinde ich anders. Ich glaube nicht, dass man davon probiert haben muss, imho reicht es, wenn man schon mal etwas ähnliches gegessen hat oder einfach nur den Anblick schön findet. Liege ich da falsch?

Da hast du absolut recht!^^ Ich habe mich total falsch ausgedrückt... augenrollen Ich meinte, dass man nicht "おいしい" sagen kann wenn man das Gericht bloß sieht... hoho
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 05.01.10 10:38 von mimine.)
05.01.10 10:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ex-Mitglied (bikkuri)
Gast

 
Beitrag #17
RE: ~によると/~によれば
(04.01.10 17:12)mimine schrieb:  Also soweit ich das verstanden habe gibt es sehr wohl einen Unterschied zwischen による und によれば. よれば ist eine Konditionalform und nach einem と kommt meistens eine "unweigerliche Folge". Demnach wäre das was nach によると eine unweigerliche Folge von dem was VOR によると vorkommt. Während bei によれば keine direkte Folgebeziehung besteht.
...

Die Syntagmen ~によると/~によれば tragen im Ggs zu herkoemmlichen Konditionalsaetzen keinen signifikanten Bedeutungsunterschied. Die Pragmatik traegt dazu einen nicht unerheblichen Teil bei.
05.01.10 11:11
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Gast
Gast

 
Beitrag #18
RE: ~によると/~によれば
Ach Bikkuri.... Ich habe nie behauptet, dass das was ich gesagt habe genauso ist, aber das es sein KÖNNTE.
Übrigens habe ich meine Grammatiklehrerin gefragt; und sie hat bestätigt: es macht keine wahnsinnig grossen Unterschied, jedoch hört sich によれば so an als ob die Quelle nicht so zuverlässig wäre, deswegen lieber immer によると benutzen!
(18.02.10 11:12)Gast schrieb:  Ach Bikkuri.... Ich habe nie behauptet, dass das was ich gesagt habe genauso ist, aber das es sein KÖNNTE.
Übrigens habe ich meine Grammatiklehrerin gefragt; und sie hat bestätigt: es macht keine wahnsinnig grossen Unterschied, jedoch hört sich によれば so an als ob die Quelle nicht so zuverlässig wäre, deswegen lieber immer によると benutzen!

@mimine
18.02.10 11:12
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
mimine


Beiträge: 73
Beitrag #19
RE: ~によると/~によれば
(18.02.10 11:12)Gast schrieb:  Ach Bikkuri.... Ich habe nie behauptet, dass das was ich gesagt habe genauso ist, aber das es sein KÖNNTE.
Übrigens habe ich meine Grammatiklehrerin gefragt; und sie hat bestätigt: es macht keine wahnsinnig grossen Unterschied, jedoch hört sich によれば so an als ob die Quelle nicht so zuverlässig wäre, deswegen lieber immer によると benutzen!
[quote='Gast' pid='78149' dateline='1266487972']
Ach Bikkuri.... Ich habe nie behauptet, dass das was ich gesagt habe genauso ist, aber das es sein KÖNNTE.
Übrigens habe ich meine Grammatiklehrerin gefragt; und sie hat bestätigt: es macht keine wahnsinnig grossen Unterschied, jedoch hört sich によれば so an als ob die Quelle nicht so zuverlässig wäre, deswegen lieber immer によると benutzen!
Das war von mir... Mein Computer (genauer die I-net Software) spinnt leider ein wenig.
19.02.10 10:18
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ex-Mitglied (bikkuri)
Gast

 
Beitrag #20
RE: ~によると/~によれば
(18.02.10 11:12)Gast schrieb:  Ach Bikkuri.... Ich habe nie behauptet, dass das was ich gesagt habe genauso ist, aber das es sein KÖNNTE.
...


Ich frage mich allern Ernstes, warum jemand auf eine Frage antwortet, obgleich er die richtige Antwort nicht kennt. Sein kann alles, deshalb heisst das Kontingenz.
19.02.10 10:37
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
~によると/~によれば
Antwort schreiben