Antwort schreiben 
の に、の が
Verfasser Nachricht
Excalibur
Unregistriert

 
Beitrag #1
の に、の が
Hallo zusammen,
Wo genau benutzt man diese Ausdrücke? Ich habe folgenden Satz gefunden, bei dem ich z.B. nicht weiss, warum man dort の に benutzt kratz
ただし くん が 帰った あと、雑誌 を 忘れて いった の に 気 が つきました。
31.05.09 17:38
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Basti


Beiträge: 123
Beitrag #2
RE: の に、の が
Hi Excalibur,

のに noni wird oft als "obwohl, trotz" verwendet. Bsp.: 試験の勉強をよくしたのに合格できなかった。 shiken no benkyou wo yoku shita noni goukaku dekinakatta. "Obwohl ich viel für die Prüfung gelernt habe, konnte ich sie nicht bestehen."

Jedoch ist das 'no' bei dir hier die Nominalisierung des Verbes, bei dir 忘れていった wasure(ru) "vergessen" und itta "gegangen". Und das 'ni' bezieht sich auf に気がつく ni ki ga tsuku, was hier etwa "bemerken, herausfinden" bedeutet.

Ich würde es dann so übersetzen:
"Nachdem Tadashi heimkehrte, habe ich bemerkt, dass er beim Gehen die Zeitschrift(en) vergaß."

Nicht jedes 'noni' ist "obwohl", es kann 'no' auch gut eine Nomanalisierung sein oder auch durch das Weglassen eines Wortes als Platzhalter benutzt werde. Dann ist das 'ni' bestimmt durch Wortgruppen wie hier 'ni ki ga tsuku' oder auch Ortsangaben die durch 'ni' gekennzeichnet werden.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 01.06.09 00:39 von Basti.)
01.06.09 00:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
sora-no-iro
Ex-Mod

Beiträge: 1.208
Beitrag #3
RE: の に、の が
Zwar hat Basti den Satz gut übersetzt, ist seine Erklärung doch nicht richtig.
Es geht nur um "no".

ただし くん が 帰った あと、雑誌 を 忘れて いった の に 気 が つきました。
Dieser "no" kann mit "koto" umgeschrieben werden.
ただしくんが 帰ったあと、雑誌を 忘れていったことに 気がつきました。
"No" und "koto" werden hier verwendet um den Satzteil zu nominalisieren.
Dieser "no" gehört zu Kakujoshi.

試験の勉強をよくしたのに合格できなかった。
Und dieser "noni" gehört zu Setuzokujoshi. Dieser "no" und "ni" zwar eigentlich gehören zu Kakujoshi, aber werden oft diese zwei als ein Setsuzokujoshi erklärt, weil ihre Verbindung sehr stark ist.
Dieser "noni" wird meistens mit "nonimo kakawarazu" umgeschrieben.
勉強をよしくたのにもかかわらず合格できなかった。
Deshalb wird dieser Satz mit "obwohl trotz" übersetzt, wie Basti schon geschrieben.

Wenn man "Joshi" auf Japanisch gut verstehen kann, dann kann man diese Sprache fast PERFEKT beherrschen.

Denn zur Verödung unseres modernen Lebens gehört es, daß wir alles fix und fertig ins Haus und zum Gebrauch bekommen, wie aus häßlichen Zauberapparaten.
Elias Canetti: Die Stimmen von Marrakesch
01.06.09 03:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Excalibur
Unregistriert

 
Beitrag #4
RE: の に、の が
Danke für eure Erklärungen! Ehrlich gesagt, habe ich bis jetzt noch nie von Joshi gehört. Ich beziehe meine Weisheit zur Zeit aus dem Pons Buch "Grammatik kurz & bündig". Vielleicht wird es Zeit, sich mal ein ausführlicheres Buch zu kaufen.
01.06.09 09:23
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
の に、の が
Antwort schreiben