Antwort schreiben 
わかりません
Verfasser Nachricht
cat


Beiträge: 861
Beitrag #11
RE: わかりません
Sehr interessant, der Thread! Letztens im Japanischkurs ging es um Essen und was wir gestern zu Mittag gegessen hatten. Ich konnte mich beim besten Willen nicht erinnern (dabei bin ich noch garnicht so alt zunge) und habe mit shirimasen geantwortet. Die Lehrerin hat dann wakarimasen gesagt und ich hab nicht genau gewusst wieso. Aber das Beispiel mit der Uhrzeit erklärt es für mich einleuchtend, ありがとう!
11.03.13 21:31
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Kasu


Beiträge: 379
Beitrag #12
RE: わかりません
(11.03.13 20:24)Horuslv6 schrieb:  Man benutzt heute nur das oberste im Normalgebrauch und das unterste häufig um es hervorzuheben, etwa in der Werbung, in Videospielen etc. Das mittlerere habe ich noch nie so gesehen.
Es handelt sich außerdem nicht um 3 Wörter, sondern um ein einziges Wort mit 4 Darstellungsvarianten mit 3 verschiedenen Kanji ähnlicher Bedeutung.

Ich weiß den Unterschied leider gerade nicht genau/offiziell sicher, weil meine IME diese Unterschiede leider nicht einblendet, aber die Windows IME auf der Arbeit hat mich letztens darüber aufgeklärt, dass 分かる die universelle Schreibweise ist, während 判る und 解る jeweils unterschiedliche Nuancen ausdrücken. Googlen hat ergeben, dass 解る wohl eher für Verständnis gebraucht wird (z.B. 英語が解る), während es bei 判る um die Herausstellung von Merkmalen bzw. Identifikation von etwas geht (z.B. 犯人が判る). 判る und 解る sind aber beide nicht nach Jôyô-Tabelle zugelassen, in offiziellem Kontext trifft man auf diese Schreibweise also sowieso nicht.
11.03.13 22:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
moustique


Beiträge: 1.811
Beitrag #13
RE: わかりません
Liste der jooyoo Kanji.
Alle drei sind da drin.

http://fr.wikipedia.org/wiki/J%C5%8Dy%C5%8D_kanji
11.03.13 23:31
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Kasu


Beiträge: 379
Beitrag #14
RE: わかりません
Die Kanji an sich gehören zu den Jôyô-Kanji, die Lesungen sind aber nicht Jôyô-konform. Es gibt zu den Jôyô-Kanji extra-Tabellen, mit welchen Lesungen die Kanji gebraucht werden sollen.
Bei der letzten Jôyô-Reform wurde zum Beispiel zu 私 offiziell die Lesung わたし hinzugefügt.
Findet man auch alles in der offziellen Liste vom Bunkachô. Darin sind für 解 als mögliche Lesungen カイ, ゲ, とく(解く), とかす(解かす) und とける(解ける) angegeben, bei 判 sind es ハン und バン. わかる gehört jeweils nicht dazu.
12.03.13 00:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
torquato


Beiträge: 2.703
Beitrag #15
RE: わかりません
(11.03.13 19:51)Firithfenion schrieb:  Ich glaube auch wie Nephilim, das man sich nicht an solchen Nuancen festbeissen sollte. Dafür wird man schon ein Gefühl entwickeln mit der Zeit

Ja, das sehe ich auch so, nur ist es für einen Anfänger eben kaum möglich selbst festzustellen, wann man semantische Unterschiede vokabeltechnisch lernen sollte und wann man einfach auf die Entwicklung von Sprachgefühl vertrauen sollte. Da brauch es dann die Fortgeschrittenen, die das einordnen.

(12.03.13 00:03)Kasu schrieb:  Bei der letzten Jôyô-Reform wurde zum Beispiel zu 私 offiziell die Lesung わたし hinzugefügt.

Die war doch erst vor ein paar Jahren. Wirklich erst sooo spät?
In meinem Japanischen Kinderlexikon aus den 70ern steht tatsächlich als einzige kun-yomi わたくし. Sind aber noch Toyo-kanji.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 12.03.13 00:17 von torquato.)
12.03.13 00:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Sanyuu


Beiträge: 104
Beitrag #16
RE: わかりません
Das わたし nicht als Lesung aufgeführt wurde ist natürlich 'ne Macke. Das Problem ist halt, das die Jouyou-Kanji nicht ständig geändert werden, was irgendwo auch Sinn macht und man sie dann bei der bisher einzigen Reform seit ihrem Bestehen im Jahr 2010 auch mal ordentlich angepasst hat. Daraus lernt man aber auch, dass man sich nicht zu sehr auf die Jouyou-Kanji verlassen sollte.

Darüber hinaus gibt es ja auch so Sachen, wo man nicht weiß ob man das Zählen kann. So kann man z.B. entweder sagen, dass か eine Lesung von 日 ist und なの eine Lesung von 七, oder man kann sagen, das alle Tagesanzahlen sowieso Ausnahmen sind.

神は昊から土に降る。
12.03.13 21:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Horuslv6


Beiträge: 1.829
Beitrag #17
RE: わかりません
Das ist Halbwissen Sanyuu,
ich zittiere Wikipedia:

1923: Ministry of Education specified 1,962 kanji and 154 simplified characters.
1931: The former jōyō kanji was revised and 1,858 characters were specified.
1942: 1,134 characters as standard jōyō kanji and 1,320 characters as sub-jōyō kanji were specified.
1946: The 1,850 characters of tōyō kanji were adopted by law "as those most essential for common use and everyday communication".[1] This list included 881 'basic requirement' kanji for elementary school.
1981: The 1,945 characters of jōyō kanji were adopted, replacing the list of tōyō kanji.[2]
2010: The list was revised on 30 November to include an additional 196 characters and remove 5 characters
12.03.13 21:34
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Kasu


Beiträge: 379
Beitrag #18
RE: わかりません
(12.03.13 00:08)torquato schrieb:  Die war doch erst vor ein paar Jahren. Wirklich erst sooo spät?
In meinem Japanischen Kinderlexikon aus den 70ern steht tatsächlich als einzige kun-yomi わたくし. Sind aber noch Toyo-kanji.
Zumindest die japanische Wikipedia sagt das (siehe alles unter 追加). Interessant ist auch, dass z.B. die Kun-Lesung für 側 komplett in がわ geändert wurde (davor wurde es in Zusammensetzungen がわ gelesen, alleinstehend aber immer かわ).
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 12.03.13 22:49 von Kasu.)
12.03.13 22:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Sanyuu


Beiträge: 104
Beitrag #19
RE: わかりません
(12.03.13 21:34)Horuslv6 schrieb:  Das ist Halbwissen Sanyuu,
ich zittiere Wikipedia:

1923: Ministry of Education specified 1,962 kanji and 154 simplified characters.
1931: The former jōyō kanji was revised and 1,858 characters were specified.
1942: 1,134 characters as standard jōyō kanji and 1,320 characters as sub-jōyō kanji were specified.
1946: The 1,850 characters of tōyō kanji were adopted by law "as those most essential for common use and everyday communication".[1] This list included 881 'basic requirement' kanji for elementary school.
1981: The 1,945 characters of jōyō kanji were adopted, replacing the list of tōyō kanji.[2]
2010: The list was revised on 30 November to include an additional 196 characters and remove 5 characters

Was ist da denn Halbwissen, die Jōyō-Kanji wurden seit ihrer Einführung erst 2010 geändert, was anderes hab ich nicht behauptet. Damit waren sie fast 30 Jahre unverändert.

神は昊から土に降る。
15.03.13 22:27
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
わかりません
Antwort schreiben