Antwort schreiben 
"...を片方お出し..."
Verfasser Nachricht
fm


Beiträge: 2
Beitrag #1
"...を片方お出し..."
Hallo

Der Satz/Das Problem:
「坊やお手々を片方お出し。」とお母さん狐がいいました。
Und gleich nochmal:
「ぼうやおててをかたほうおだし。」とおかあさんぎつねがいいました。

So. Ich brauche Hilfe. grins

坊やお手々 – gemeint sind wahrscheinlich die Hände des kleinen Fuchses.
とお母さん狐がいいました。 - ...sagte die Füchsin/Mutter.

Übrig bleibt を片方お出し。

Zitat:片方 かたほう kata·hô {名}
[ 1 ] einer eines Paares. [ 2 ] eine Seite. [ 3 ] einer; einer von zweien.
Quelle: bibiko.de

お出し könnte mit 出す zu tun haben.
Nur was bedeutet das ganze in Kombination? kratz
"Streck eine deiner Hände aus." oder etwas ganz anderes?

Mit Dank im Vorraus.
fm hoho
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 20.07.04 19:26 von fm.)
20.07.04 19:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
gokiburi


Beiträge: 1.415
Beitrag #2
RE: "...を片方お出し..."
Tja, würde dir recht geben mit deiner Übersetzung! grins

"Söhnchen/Kurzer/Krümel, streck schön ein (Patsch-)Händchen aus!" (Such dir halt was aus...)

Hilfreich ist vielleicht zu wissen, daß bôya und o-tete typisch sind für die Sprache, in der Mütter mit ihren kleinen Kindern sprechen, bei bôya speziell mit Jungen. Daß wir sowas kaum zu hören kriegen, mag an unserem doch relativ fortgeschrittenen Alter liegen, wenn wir mit Japanisch anfangen. hoho

gokiburi, der diese "Sprache" irgendwie drollig findet grins

♪♪あぁ蝶になる、あぁ花になる、
恋した夜はあなたしだいなの、♪♪
あぁ今夜だけ、あぁ今夜だけ、
もうどうにもとまらない!!! ♪♪  山本リンダ
20.07.04 20:28
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
fm


Beiträge: 2
Beitrag #3
RE: "...を片方お出し..."
Aha! Danke.
Dann kann ich mich also auf meine Ahnungen meistens sowieso verlassen. hoho

Etwas anderes:
Zitat:こっち
[1] diese Richtung; dieser Weg. [2] dieser Ort. [3] diese Person. [4] dies hier. [5] ich; wir.
Quelle: bibiko.de

Leider lässt sich (imo) nicht immer alles aus dem Zusammenhang erkennen, gibt es irgendeine Methode einfach und/oder schnell und/oder eindeutig, festzustellen ob denn jetzt "ich" oder doch ein dritte person gemeint ist?(oder besser: eine Seite/ein Buch/etc. die/das sich mit diesem Problem beschäftigt?)

Und noch eine Frage hoho Soll ich dafür besser ein neues Thema aufmachen? augenrollen

fm
20.07.04 21:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ma-kun
Administrator

Beiträge: 2.020
Beitrag #4
RE: "...を片方お出し..."
Für diese Frage wäre ein eigenes Thema tatsächlich besser.
Es geht nämlich, kurz gesagt, um die Kontextinensivität der japanischen Sprache. Viele Dinge sind erst im genauen Kontext klar. Es gibt gewisse Hinweise in den Sätzen, die unter bestimmten Umständen auf den Kontext hindeuten, aber eine einfache, kurze Antwort gibt es dafür leider nicht.
20.07.04 22:40
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Bitfresser


Beiträge: 1.702
Beitrag #5
RE: "...を片方お出し..."
1. 片方
Soweit ich mich erinnern kann heist es so auch so etwas wie "der/die/das andere".
片方の手 = Die andere Hand.

Aber 片方 ist wieder etwas, was man aus dem Kontext herauserkennen muss:
Ich kann auf einem Ohr nichts hoeren: 片方の耳に聞こえない。
Ich kann auf einem Auge nichts Sehen: 片方の目に見えない。
Ich kann auf einem Bein nicht auftreten: 片方の足で歩けない。

Ich weis nicht, aber 片方のお手々をお出し klingt fuer mich richtiger kratz

2. Kontext
Wie schon oben an dem Beispiel zu sehen ist es nicht moeglich immer sofort nach ein, zwei Saetzen zu wissen, um was es geht. Unter Auslaendern ist manchmal der Eindruck entstanden, Japaner koennen sich stundenlang unterhalten, ohne zu wissen, um was es geht. Aber diese Aussage ist philosophisch und vor allem fuehrt sie ins nichts. Wichtig jedenfalls ist, wenn man einem Gespraech in Japan folgt, muss man sich immer bewusst sein, worueber man spricht.

Manchmal haben wir auch im Deutschen diese Probleme, denn auch im Deutschen kann man ohne Subjekt sprechen.

"Gehen wir?" Heist das jetzt "Gehen wir los?" oder heist das "Gehen wir zu Fuss", ...

If you have further questions ...
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 21.07.04 08:30 von Bitfresser.)
21.07.04 08:23
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ex-Mitglied (bikkuri)
Gast

 
Beitrag #6
RE: "...を片方お出し..."
Zitat:Manchmal haben wir auch im Deutschen diese Probleme, denn auch im Deutschen kann man ohne Subjekt sprechen.

"Gehen wir?" Heist das jetzt "Gehen wir los?" oder heist das "Gehen wir zu Fuss", ...

Im deutschen ohne Subjekt auskommen? Das wird schwer! Ist "wir" nicht das Subjekt deiner Fragen? ^___^
21.07.04 09:01
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Bitfresser


Beiträge: 1.702
Beitrag #7
RE: "...を片方お出し..."
Gut, das Beispiel war grottenschlecht. Aber wir haben oft Moeglichkeiten, das Subjekt oder das Praedikat wegszulassen.

Ich wollte darauf hinaus, dass man auch im Deutschen nicht einfach kontextfrei jeden Satz verstehen kann.

If you have further questions ...
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 21.07.04 09:03 von Bitfresser.)
21.07.04 09:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ex-Mitglied (bikkuri)
Gast

 
Beitrag #8
RE: "...を片方お出し..."
Ich weiß, was du meinst, Bitfresser-kun. Nur ist das leicht missverständlich. Im Japanischen ist z.B. "samishii?" ein kompletter und korrekter Satz, sagt man im Deutschen hingegen "Einsam?", so ist dieser zwar in ein gewisser Situation anwendbar, aber eben nicht komplett. Im Japanischen braucht man kein Subjekt, im Deutschen schon.
21.07.04 12:19
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Bitfresser


Beiträge: 1.702
Beitrag #9
RE: "...を片方お出し..."
Also ich haette schon eine Menge Ideen, wo ich "einsam" alleine als Frage und als Aussage stehen lassen wuerde. Aber wie wir uns schon einig sind, Japanisch ist noch viel kontexabhaengiger als Deutsch.

Kannst Du mir sagen, was richtig ist?
片方のお手々をお出し
oder
お手々を片方お出し

If you have further questions ...
21.07.04 13:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
"...を片方お出し..."
Antwort schreiben