Antwort schreiben 
を verschluckt?
Verfasser Nachricht
TheGuy


Beiträge: 2
Beitrag #1
を verschluckt?
Hi. Ich lerne seit ein paar Monaten Japanisch und dabei ist mir eines aufgefallen.
Kann es sein, dass das を im Sprachgebrauch verschluckt wird, wenn das Objekt davor mit einem o endet?
als Beispiel:
Bei 角を曲がる versteh ich immer nur 角曲がる.
Als wenn es das を gar nicht gäbe. Es wird weder hervorgehoben, noch verlängert sich das ど von かど um ein Mora. Oder höre ich es nur nicht?
Bei Sätzen wie 柔道を始めよう ist es dasselbe. Ich höre nur じゅうどう始めよう。

Kann mir das jemand bestätigen oder korrigiern?
Danke im Voraus.
07.05.10 00:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
L4D


Beiträge: 385
Beitrag #2
RE: を verschluckt?
Ja, das hast Du richtig beobachtet. In der gesprochenen Sprache wird der Partikel "o" meistens weggelassen.

Interessanterweise geht die heutige Verwendung von Partikeln im schriftlichen oder korrekten Japanisch auf die Übersetzungsliteratur aus der Meiji-Zeit zurück, liest man ältere Text aus der Zeit davor, fällt auf, dass dort das "o" ebenfalls so gut wie nie benutzt wird.
Was das "o" betrifft, beruht die heutige Umgangssprache also auf einer älteren Tradition als das heute übliche Schriftjapanisch. Lernen solltest Du's natürlich trotzdem. zwinker
07.05.10 04:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Horuslv6


Beiträge: 1.829
Beitrag #3
RE: を verschluckt?
Meines Wissens nach werden auch andere Partikel und sogar Verbteile verschluckt, einfach so, dass man es zwar noch versteht, es aber einfacher und kürzer wird.
z.b. ich sagte gestern : 雨が降っているの?
und eine Freundin korrigierte mich: 雨ふってっの?
Sieh berufte sich aber darauf, dass das 東北方言(Toohoku dialekt) sei.
07.05.10 07:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
L4D


Beiträge: 385
Beitrag #4
RE: を verschluckt?
Genau, を, は, が, に (habe ich welche vergessen?) werden meistens weggelassen.

Mit dem Tôhoku-Dialekt kenne ich mich nicht aus, aber "雨ふってんの?" würde man umgangssprachlich auch in Kantô sagen.
07.05.10 09:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Horuslv6


Beiträge: 1.829
Beitrag #5
RE: を verschluckt?
Nun sie kommt aus Fukushima, das ist ein direkter Nachbardistrikt von Kantô's Tochigi.
http://de.academic.ru/pictures/dewiki/11..._japan.png

Ich glaube du hast へ vergessen, から ist meiner Meinung nach zu wichtig, um weggelassen zu werden. Es wird jedoch ab und zu durch ein ん oder ein の ersetzt.
07.05.10 10:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
jigoku


Beiträge: 195
Beitrag #6
RE: を verschluckt?
O Tochigi wie süß. Da muss ich an 5 centimeters per second denken, ein so toller Film. Ich meine sogar gehört zu haben, dass die Charaktere auch Partikel weglassen haben.
Mfg Mo

くれなゐの涙にふかき袖の色をあさみどりにや言ひしほるべき
源氏物語 少女

鶯のむかしを恋ひてさえづるは木伝ふ花の色やあせたる少女
09.05.10 08:34
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yakka


Beiträge: 578
Beitrag #7
RE: を verschluckt?
(07.05.10 04:48)L4D schrieb:  Interessanterweise geht die heutige Verwendung von Partikeln im schriftlichen oder korrekten Japanisch auf die Übersetzungsliteratur aus der Meiji-Zeit zurück, liest man ältere Text aus der Zeit davor, fällt auf, dass dort das "o" ebenfalls so gut wie nie benutzt wird.
Das kann man sicher nicht so sagen, zumal es Partikeln im älteren Japanischen gibt, die heute kaum noch eingesetzt werden, weder in der gesprochenen noch in der Schriftsprache. Ich will Einflüsse der Berührung mit westlichen Sprachen nicht abstreiten, aber [w]o z.B. ist als Partikel zur Markierung eines "Objekts" seit der Nara-Zeit gut belegt und ich kenne keine, die erst seit Meiji auftritt.
09.05.10 09:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
L4D


Beiträge: 385
Beitrag #8
RE: を verschluckt?
(09.05.10 09:37)yakka schrieb:  Das kann man sicher nicht so sagen, zumal es Partikeln im älteren Japanischen gibt, die heute kaum noch eingesetzt werden, weder in der gesprochenen noch in der Schriftsprache. Ich will Einflüsse der Berührung mit westlichen Sprachen nicht abstreiten, aber [w]o z.B. ist als Partikel zur Markierung eines "Objekts" seit der Nara-Zeit gut belegt und ich kenne keine, die erst seit Meiji auftritt.
Also die Texte, die ich in meinen Bungo-Kursen bearbeiten durfte, sind allesamt damit aufgefallen, dass das "moderne を" weggelassen wurde.

Da ich mich darüber hinaus aber auch nicht sonderlich mit dem Thema beschäftigt habe, kann das natürlich eine unzulässige Verallgemeinerung sein.
09.05.10 11:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yakka


Beiträge: 578
Beitrag #9
RE: を verschluckt?
(09.05.10 11:55)L4D schrieb:  Also die Texte, die ich in meinen Bungo-Kursen bearbeiten durfte, sind allesamt damit aufgefallen, dass das "moderne を" weggelassen wurde.
Ich habe nur mal kurz ins 徒然草 (ca. 1330) geschaut und gleich in den ersten Kapiteln die folgenden Beispiele gefunden:
いにしへのひじりの御代の政も忘れ、民の愁、国のそこなはるゝも知らず
美麗求むる事なかれ
おほやけの奉り物は、おろそかなるもッてよしとす
世の謗りつゝむに心の暇なく
聖徳太子の、御墓かねて築かせ給ひける時も
Das ist nur einer von vielen Texten. Welchen hast Du denn gelesen?
09.05.10 14:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
L4D


Beiträge: 385
Beitrag #10
RE: を verschluckt?
Also in unserem Kurs haben wir keinen speziellen Text gelesen, sondern immer Auszüge aus verschiedenen Werken aus verschiedenen Epochen, um jeweils ein grammatikalisches Phänomen zu veranschaulichen. Auszüge aus dem Tsurezuregusa waren übrigens auch dabei.

Dein Beispiel gibt Dir natürlich recht aber sieh mir nach, wenn ich dabei bleibe, dass das を "früher" spärlicher eingesetzt wurde, obwohl ich momentan keine Nachweise anführen kann, weil ich in Japan bin und und ich meine Unterlagen nicht mitgenommen habe.

Eine kurzes Beispiel fiele mir noch ein:
柿食えば 鐘がなるなり 法隆寺
09.05.10 16:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
を verschluckt?
Antwort schreiben