Antwort schreiben 
タメ語?
Verfasser Nachricht
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #1
タメ語?
Hallo!
Wärend die erste Mail noch sehr sehr einfach zu verstehn war, habe ich jetzt mit sowas zu kämpfen: "呼び捨て×タメ語◎なのでっ" Kann mir vielleicht jemand mit diesem Satz helfen? Vielen Dank schon mal!

- Sei
07.10.05 08:33
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #2
RE: タメ語?
Ich habe follgendes gefunden:

"最近は仲良くもなってないのに「呼び捨て、タメ語」を強要する人もいますね。
「呼び捨て・タメ語でよろしく!」って初対面で言われましても・・困ります。

呼び捨て・タメ語なんてのは、何回か書き込みしてもらい、常連さんになってもらって
掲示板でお話して、仲良くなってくると自然とそうなるものなんですね~。"

Kann mir das vielleicht noch jemand auf Deutsch kurz zusammenfassen? Danke

- Sei
07.10.05 09:21
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
sora-no-iro
Ex-Mod

Beiträge: 1.208
Beitrag #3
RE: タメ語?
Hm, in Japan heutzutage sagt man so oft. Aber vor 10Jahren niemand sagt so.

Einfach zu sagen, ist "tamego od. tameguchi" unhöfliche Spreche.

Das wird meistens nagativ benutzt, allerdings sprechen junge Leute nicht immer so.
Einige Internetseite lautet, dass "tame" eigentlich "gleich" bedeutet.Wie "duzen" auf Deutsch, spricht Japaner auch mit "kimi od. omae" sprechen.
Normalerwiese spricht man mit einem Unbekannten nicht so frech oder sehr freundlich. Aber manche Leute sprechen ohne Rücksicht und aufdringlich. Das ist "tameguchi".

Und "yobisute" ist ohne "san", wie ohne "Herr od. Frau" in Deutschland. Dabei fühlt man sich, ja natürlich unangenehm, ärgerlich oder ekelhaft.

Am Anfang sprechen wir höflich. Und nach und nach freundlicher sprechen. So veränadert die Sprechwiese überall in dieser Welt.
In Japan benutzt man immer "敬語Keigo". So empfindliche Sprache ist Japanish, aber meist kann heutzutage nicht gut Keigo benutzen. Ah...

Wohin ist das schöne Japanisch gegangen?

Denn zur Verödung unseres modernen Lebens gehört es, daß wir alles fix und fertig ins Haus und zum Gebrauch bekommen, wie aus häßlichen Zauberapparaten.
Elias Canetti: Die Stimmen von Marrakesch
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 07.10.05 11:17 von sora-no-iro.)
07.10.05 10:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #4
RE: タメ語?
sora-no-iro, vielen Dank!
Also heißt das in einer zweiten Mail soviel wie, "Lass uns die Höflichkeitsfloskeln weglassen.. und ohne Anrede ansprechen"? Muss ich mich denn jetzt als Jugendlicher beleidigt fühlen, oder sagt man das inzwischen so unter Jugendlichen?
07.10.05 10:27
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
sora-no-iro
Ex-Mod

Beiträge: 1.208
Beitrag #5
RE: タメ語?
Zitat: So empfindliche Sprache
"empfindlich" ist meine Meinung, wie ausdrückbar oder viele Möglichkeit für Ausdrück habend umgeschrieben werden kann.

Denn zur Verödung unseres modernen Lebens gehört es, daß wir alles fix und fertig ins Haus und zum Gebrauch bekommen, wie aus häßlichen Zauberapparaten.
Elias Canetti: Die Stimmen von Marrakesch
07.10.05 10:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
sora-no-iro
Ex-Mod

Beiträge: 1.208
Beitrag #6
RE: タメ語?
Zitat: ..."最近は仲良くもなってないのに「呼び捨て、タメ語」を強要する人もいますね。
「呼び捨て・タメ語でよろしく!」って初対面で言われましても・・困ります。

@Sei
Das Zitat bedeutet "anfangs höfflicher bitte.Wenn man sagt, wie
"Ich bin ein so freundlicher Mann, deshalb kann jeder mir ohne Rücksicht alles sagen",
verwirrt das uns.

Du musst dich nie beleidigt fühlen. Wieso?

Denn zur Verödung unseres modernen Lebens gehört es, daß wir alles fix und fertig ins Haus und zum Gebrauch bekommen, wie aus häßlichen Zauberapparaten.
Elias Canetti: Die Stimmen von Marrakesch
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 07.10.05 11:08 von sora-no-iro.)
07.10.05 10:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
sora-no-iro
Ex-Mod

Beiträge: 1.208
Beitrag #7
RE: タメ語?
Zitat:sora-no-iro, vielen Dank!
Also heißt das in einer zweiten Mail soviel wie, "Lass uns die Höflichkeitsfloskeln weglassen.. und ohne Anrede ansprechen"? Muss ich mich denn jetzt als Jugendlicher beleidigt fühlen, oder sagt man das inzwischen so unter Jugendlichen?
@Sei
Gomennasai.
Anfangs habe ich nur die Erläuterung des Wörter geschrieben und habe nicht so gut deine Frage geantwortet. Noch mal will ich die zwei Mails antworten.

Die erste Mail "呼び捨て×タメ語◎なのでっ" heißt, "yobisute nicht gut(verboten), aber tamego natürlich OK."
In Internet, benutzen die junge Leute in Japan das"呼び捨てタメ語" wie "freundlich Rede" in Forum. Wenn die in einem Forum miteinander sprechen(schreiben), möchten sie nicht so höflich wie mit Keigo und nur freundlich sein.
Sei-kun, dokoni sunderuno(wo wohnst du)? ist OK.
Sei-san, dokoni sunde irassharundesuka? ist nicht gut.

Die zweite heißt dagegen.
Vor kurzem zwingen manche Leute uns "呼び捨てタメ語", aber das verwirrt uns, weil wir noch nicht so bekannt sind.
Wenn ein Mitglied oft hier gepostet hat und den Stammgast geworden wird, wird er(sie) dann allmählich mit wie"呼び捨てタメ語" schreiben. So geht es natürlich(ohne Absicht).
Dieses Forum verlangt dir "höflich". Der Anfänger muss mit "-san" anreden.

So ist das. Aber im Fall des Ausländers, geht es nicht so, meine ich.

Denn zur Verödung unseres modernen Lebens gehört es, daß wir alles fix und fertig ins Haus und zum Gebrauch bekommen, wie aus häßlichen Zauberapparaten.
Elias Canetti: Die Stimmen von Marrakesch
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 07.10.05 12:21 von sora-no-iro.)
07.10.05 12:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #8
RE: タメ語?
@sora-no-iro
Nochmals vielen Dank!
Du hast das alles so ausführlich erklärt, dass werde ich sicher mein Leben lang nicht vergessen. grins
Ich bin leider jemand, der sich Japanisch nur selber beibringt und bei solchen Dingen bin ich immer auf Hilfe von Leuten wie euch angewiesen. Ich bin froh, dass du mir geholfen hast.

- Sei
07.10.05 12:43
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
タメ語?
Antwort schreiben