Antwort schreiben 
ナンボ / いくら
Verfasser Nachricht
Sasha Twen


Beiträge: 153
Beitrag #1
ナンボ / いくら
Hallo Forum!

Ich habe eine harte Nuss vor mir, wo ihr mir vielleicht helfen könnt:

Jemand versucht eine Schauspielerin zu überzeugen, eine biestige Rolle zu spielen:

女優は汚れ役をやってナンボだし!

Dass ナンボ Kansaiben für いくら ist, habe ich bereits herausgefunden. Nun hapert's allerdings an meinem Satzverständnis - von Geld ist hier wohl nicht die Rede... いくら/ナンボ muss hier noch eine andere Bedeutung tragen. Vielleicht ist es eine Ellipse? Wie könnte man den Satz übersetzen? kratz
14.06.06 13:21
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
undvogel


Beiträge: 453
Beitrag #2
RE: ナンボ / いくら
Hallo Sasha,

"ナンボ?" heißt "Was kostet das?", wie du schon verstehst.

Bei diesem Kontext bedeutet "Was kostet das?" die Frage des Wertes. Also gleicht "ナンボ" fast der Frage "wie hoch die Schauspielerin geschätzt werden soll".

Ich denke, der Satz meint: Die Schauspielerin spielt eine biestige Rolle, und dann stellt sich erst heraus, ob sie wirklich als eine Schauspielerin anzusehen ist.
14.06.06 16:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Sasha Twen


Beiträge: 153
Beitrag #3
RE: ナンボ / いくら
Hey! Das ist eine tolle Erklärung und passt auch genau in den Kontext! Vielen Dank für die schnelle Antwort! hoho
14.06.06 20:32
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #4
RE: ナンボ / いくら
女優は汚れ役をやってナンボだし!

Wieviel wird gezahlt, daß sie diese schmutzige Rolle spielt.

So würde ich das verstehen.

ナンボだし = Geld rauslassen

[AUT] Brutus [/b]
15.06.06 02:11
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Sasha Twen


Beiträge: 153
Beitrag #5
RE: ナンボ / いくら
@Brutus: Das macht leider nicht so viel Sinn, Satzthema ist ja die Schauspielerin, und die bekommt allerhöchstens Geld und gibt es nicht aus. Danke trotzdem für die Antwort!
15.06.06 16:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
sora-no-iro
Ex-Mod

Beiträge: 1.208
Beitrag #6
RE: ナンボ / いくら
Zitat:女優は汚れ役をやってナンボだし!
Das ist ein reines Kansaiben und ist stark nuanciert.
Es ist nicht so leicht, das mit nomalen Japanisch gut zu umschreiben.
Mein Versuch:
女優は汚れ役(yogore yaku)をやってはじめてそこそこの(いくらかもらえる)仕事をしたといえるのだから。
Oder,
汚れ役をやらないなら女優などとはいえない。(きれいな役ばかりでは女優とは言えない)
汚れ役(bei der Frauen) bedeutet Prostituierte, Bettlerin oder vielleicht Schurkin usw..

Denn zur Verödung unseres modernen Lebens gehört es, daß wir alles fix und fertig ins Haus und zum Gebrauch bekommen, wie aus häßlichen Zauberapparaten.
Elias Canetti: Die Stimmen von Marrakesch
15.06.06 17:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Danieru


Beiträge: 738
Beitrag #7
RE: ナンボ / いくら
汚れ役 - socially undesirable roles / role of a social outcast

undvogel liegt da ja ziemlich richtig.
Man wird durchaus sagen können, dass sie einen ordentlichen Job getan hat, wenn sie auch mal eine unvorteilhafte Rolle spielt.

Oder wie sora-no-iro schon meinte:
Sie verdient es nicht, "Schauspielerin" genannt zu werden, wenn sie nicht auch in der Lage ist (gewillt ist), unvorteilhafte Rollen zu spielen.

人生は一箱のマッチに似ている。重大に扱うのはばかばかしい。重大に扱わねば危険である。『芥川龍之介』
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 15.06.06 18:27 von Danieru.)
15.06.06 18:26
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Sec


Beiträge: 102
Beitrag #8
RE: ナンボ / いくら
Vermutlich passt das jetzt nicht so wirklich hierher, aber hoffentlich sei mir dennoch die verstaendnissfrage gewaehrt.

in Noras FAQ habe ich rausgefunden, das kansaiben wohl irgendein japanischer Dialekt ist. Ist da das gleiche drunter zu verstehen wie ein Dialekt im Deutschen (i.e. Ortlich begrenzt, und wird eigentlich nur gesprochen und nicht geschrieben)? Und warum in Katagana? Nur zur Hervorhebung? Macht man das mit allen Dialekt-woertern so?

-- Sec (heute planlos zwinker
19.06.06 18:55
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Sasha Twen


Beiträge: 153
Beitrag #9
RE: ナンボ / いくら
Kansai-ben spricht man (mit gewissen lokalen Unterschieden) im Kansai-Raum, also z.B. Kyoto und Osaka. Da es sich bei Kyoto um eine alte Hauptstadt handelt, galt der heutige "Dialekt" vor dem Wechsel nach Tokyo (Edo) tatsächlich einmal als "Hochjapanisch". Heute ist es umgekehrt. Schriftliche Dokumente (z.B. Romane) aus der Zeit sind tatsächlich in dem damaligen, im Kansai-Raum üblichen Japanisch verfasst.

Im modernen Japan ist es tatsächlich (fast) nur noch gesprochene Sprache, die allerdings durch dialoglastige Medien wie z.B. Manga sehr oft schriftlich vorkommt. Weil man den Leuten aus Kansai ein "aufbrausendes Temperament" nachsagt, eignet sich dieses Stereotyp nämlich sehr für Figuren aus Comics oder Fernsehserien. hoho

Die Katakana sind übrigens nicht üblich, in meinem Text war es aber so geschrieben, wahrscheinlich als Form der Betonung.
19.06.06 22:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Sec


Beiträge: 102
Beitrag #10
RE: ナンボ / いくら
Cool, Danke für die Erklärung. Ich fühl mich jetzt ja direkt etwas klüger grins
20.06.06 17:49
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
ナンボ / いくら
Antwort schreiben