Antwort schreiben 
人名用漢字
Verfasser Nachricht
Azumi


Beiträge: 434
Beitrag #1
人名用漢字
Nach meinen Aufzeichnungen gab es offiziell bis 12.07.2004 insgesamt 290 人名用漢字.
Am 27.09.2004 wurden 488 neue plus 205 Varianten addiert = insgesamt 983 人名用漢字.
Gibt es irgendwo im Netz eine verlässliche (!) komplette Liste mit allen (wesentlichen?) Lesungen?

Eine andere Frage:
Wie wichtig ist es, im täglichen Leben, diese 983 zusätzlichen (zu den 1945 常用漢字 zu kennen?

熟能生巧
17.08.06 14:31
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Matthias


Beiträge: 11
Beitrag #2
RE: 人名用漢字
Hallo Azmumi!

Vielleicht ein paar interssante Seiten und Links für dich:

http://daukan.hp.infoseek.co.jp/jinmei/jinmei.htm

http://www.ht-net21.ne.jp/~natural/tuika...kihou1.htm

Sind leider nur japanische Seiten, hoffe aber du kommst klar damit.

Kanji für die Namensgebung zu kennen ist sicherlich nützlich, jedoch nicht unbedingt erforderlich.
Hier Japan merkt man sich halt die Kanji und Lesungen von Bekannten, Vorgesetzten, Schauspielern usw.

Leider weiss ich zwar keine aktuellen Daten, aber laut meines Profs in Japan sind in letzter Zeit viele Regelungen betreffend "人名用漢字" weggefallen oder wurden verändert.

Das größte Problem (auch für Japaner) stellen nicht die Kanji für Namen an sich dar, sondern deren Lesung. Die ist meist willkürlich, und ohne Furigana kann man meist nur raten.

Bei uns an der Uni wird zu Semesterbeginn immer die Anwesenheitsliste durchgegangen. Da der Prof keine Liste mit Furigana bekommt, dauert die ganze Sache manchmal über eine Stunde traurig

Eine Liste mit Lesungen ist sicherlich schwierig aufzutreiben, da wie gesagt viele Kanji "willkürlich" gelesen werden. Ich werde mich aber trotzdem mal umschauen.

Wenn dich das Thema interessiert, kann ich dir auch gerne in Japan ein Buch oder so besorgen (etwa "Wie finde ich den besten Namen und das passende Kanji für mein Baby")

We shall know each other – or extinct each other
18.08.06 04:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
gakusei


Beiträge: 495
Beitrag #3
RE: 人名用漢字
Mit den Namen hat wohl jeder Japanischlernende seine Probleme.

Ich denke nicht, dass es viel Sinn macht die Namenkanji allein zu lernen, da ja jedes einzelne Kanji auch wieder mehrere Lesungen hat (da es sich um Namen handelt sind es sogar meist mehr als bei den Jouyou, da ja auch seltener vorkommende Lesungen berücksichtigt werden müssen - ist jedenfalls mein Eindruck) und du so wenn du einen Namen lesen willst, oft wohl gar nicht wissen würdest, welche nun die richtige ist. Wie Matthias schon meinte ist das ja bei Namen ohnehin recht "willkürlich". Was schon eher Sinn machen würde, wäre vielleicht, wenn man irgendwo eine Liste mit den häufigsten in Japan vorkommenden Familien- und Vornamen finden, und von diesen die Lesungen lernen würde. Da man eben nur die Lesungen lernen muss, ließe sich die Liste bestimmt ohne viel Aufwand reinpowern.
Da ich da selbst sehr daran interessiert bin werde ich mich irgendwann demnächst mal auf die Suche nach so einer Liste machen, die gibt es garantiert, evtl. sogar vom jap. "Einwohnermeldeamt" (für dt. Namen hab ich sowas schonmal gesehen), aber wenn jemand von euch schon nen Link hat....?

Ansonsten habe ich mir vorgenommen, bzw. vor kurzem damit angefangen mir ne Art Vokabelliste, mit den Namen von befreundeten Japanern, Autoren, Schauspielern etc. zu machen, die man dann halt konstant erweitert, sobald man jemanden neuen kennenlernt, oder halt ein neues Buch ließt, Film sieht etc.
Mal schaun wie das klappt. grins
19.08.06 22:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
schattenjedi


Beiträge: 130
Beitrag #4
RE: 人名用漢字
Wenn man die Nachrichten liest oder guckt lernt man viele Namen. Wenn man die Lesung eines Namen nicht kennt aber die Kanji schon, kann man das Namenlexikon von jdic benutzen um sie zu lernen. Z.B. wenn man dort 麻生 eingibt, sieht man nach vielleicht 5 Seiten von möglichen Lesungen ein paar Namen von berühmten Personen. In diesem Fall gibt es
麻生かおり 【あそうかおり】 Asou Kaori (h) (1978.11.26-)
und
麻生かほ里 【あそうかほり】 Asou Kahori (h) (1967.6.26-)

Daraus kann man schließen dass die häufigste Lesung von 麻生, あそう ist. Nach meiner Erfahrung funktioniert die Methode mit 90% Wahrscheinlichkeit. Dieser Post ist etwas offtopic aber hoffentlich hilfreich.
19.08.06 23:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nojiko


Beiträge: 8
Beitrag #5
RE: 人名用漢字
Hier ist eine Seite üer Namen mit diversen Lesungen:

http://japanese.about.com/bljapanesename.htm
20.08.06 11:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
gakusei


Beiträge: 495
Beitrag #6
RE: 人名用漢字
Danke für den Link... wenn man sich ein bisschen durchklickt, findet man neben diversen Listen für beliebte Vornamen auch eine XL-Datei mit den 500 häufigsten japanischen Familiennamen, genauer die Namen in Kanji und die Lesung (leider) in Romaji. Die kann man sich denke ich schonmal reinziehen. grins

Edit:

Damit hat man dann übrigens schon 22.675.061 der japanischen HH abgedeckt... aber wem das immer noch nicht reicht und wer zu viel Zeit hat, kann sich ja auch die Liste mit den 10.000 häufigsten Namen einverleiben, für die in dem XL-File ein Link angegeben ist 頑張ってね! hoho
( Auf der Seite hat man die Lesungen auch in Kana )
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 20.08.06 15:35 von gakusei.)
20.08.06 15:26
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
atomu


Beiträge: 2.664
Beitrag #7
RE: 人名用漢字
Danke für die schöne Liste. Manche Namen sind ja doppelt oder gar mehrfach aufgeführt, wahrscheinlich lässt sich nur die Schreibung der Namen statistisch erfassen, nicht aber die Lesung. Bei 小林 oder 吉田 weiß ich noch die gängige Version, weiter unten z.B. bei 清水, immerhin bereits auf Platz 20, bin ich schon ratlos, welches die häufigere Version ist, Kiyomizu oder Shimizu. Gibt es dafür Anhaltspunkte? Ich nehme an, dass in den meisten Fällen die reine kun-Lesung häufiger ist, bin mir aber nicht sicher. Manchmal gibt es zudem mehrere reine kun-Lesungen (s. 小林, wobei ich Ohayashi noch nie gehört habe).

正義の味方
03.09.06 09:23
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
kiwichan


Beiträge: 149
Beitrag #8
RE: 人名用漢字
Dazu kann man ja auch gerade noch die Liste von Wikipedia vorstellen:

http://en.wikipedia.org/wiki/Jinmeiy?_kanji

Aufgebaut wie die japanische Wiki-Page, und sogar nach Jahren getrennt.
03.09.06 12:18
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
schattenjedi


Beiträge: 130
Beitrag #9
RE: 人名用漢字
Zitat:Bei 小林 oder 吉田 weiß ich noch die gängige Version, weiter unten z.B. bei 清水, immerhin bereits auf Platz 20, bin ich schon ratlos, welches die häufigere Version ist, Kiyomizu oder Shimizu. Gibt es dafür Anhaltspunkte?

Die häufigere Version ist しみず. Ich habe es erfahren mit der Methode, die ich in meinem ersten Post beschrieben habe.
04.09.06 00:34
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
atomu


Beiträge: 2.664
Beitrag #10
RE: 人名用漢字
Danke, nicht schlecht, die Methode.

@kiwichan: Da hat sich ein Fehler in deinen Link eingeschlichen. Ich nehme an, der ist von http://en.wikipedia.org/wiki/Jinmei?_kanji abgeleitet. Schöner Überblick zum Thema. Die Liste, von der du sprichst, ist dort unter "Regulations" verlinkt, was ich erst mal eine Weile suchen musste. Deshalb, und weil sie wirklich sehr interessant ist, hier der direkte Link:

http://en.wikipedia.org/wiki/Jinmeiyo_kanji

Edit: Jetzt erst bemerkt, dass du wahrscheinlich auch direkt auf diese Liste linken wolltest und dabei irgendwie "o" gegen "?" eingetauscht hast.

正義の味方
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 08.09.06 07:12 von atomu.)
08.09.06 07:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
人名用漢字
Antwort schreiben