Antwort schreiben 
八岐大蛇.....
Verfasser Nachricht
Nephilim


Beiträge: 101
Beitrag #1
八岐大蛇.....
.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 13.04.13 22:34 von Nephilim.)
01.03.12 22:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
undvogel


Beiträge: 456
Beitrag #2
RE: 八岐大蛇.....
(01.03.12 22:12)Nephilim schrieb:  Ich möchte gern wissen, ob dieser Satz ungefähr richtig ist. Vorallem das Koto ga aru war mir neu, ich habe gelesen, es soll als "es gibt Zeiten" "ich habe die Erfahrung gemacht" benutzt wird.

Der Satz ist:

中世以降の解釈では日本神話に登場する八岐大蛇も竜の一種とされることがある。

Ich denke mal

Im Fall von der Auslegung seit dem Mittelalter in der japanischen Mythologie auftretende Achtköpfige Riesenschlange (Soll wie ich weiss eine japanische Gottheit von früher sein), gibt es Zeiten, welche auch sie als eine Gattung vom Drachen gilt.

Es soll wirklich nur eine ungefähre Übersetzung sein, wenn die Bedeutung richtig ist, brauch ich keine andere Übersetzung.^^
Vom Kontext her, würde meine Übersetzung passen.
Einen Versuch möchte ich machen:

In der Auslegung seit dem Mittelalter gilt auch die in der japanischen Mythologie auftretende Achtköpfige Riesenschlange nicht selten als eine Gattung vom Drachen.

"koto ga aru" hier würde so viel wie "Etwas gibt es manchmal od. nicht selten" bedeuten.

(01.03.12 22:12)Nephilim schrieb:  古墳などに見られる四神の青竜が有名だが、他にも水の神として各地で民間信仰の対象となった。

Noch ein Satz, ich würde es so übersetzten:

Wie zum Beispiel der am Kofunhügel sehen könnende Berühmtheit der azurblaue Drache von den vier Göttern (daga? weiss nicht wie einsetzen), ausserdem überall ein Objekt vom Volksglauben als ein Gott des Wassers geworden.
UND
Der azurblaue Drache, einer von den vier Göttern, die man zum Beispiel am Kofunhügel sehen kann, ist zwar bekannt, aber außderdem wurde der Drache überall auch als ein Gott des Wassers ein Objekt vom Volksglauben.
02.03.12 00:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
八岐大蛇.....
Antwort schreiben