Antwort schreiben 
情に流す
Verfasser Nachricht
Sasha Twen


Beiträge: 153
Beitrag #1
情に流す
Hallo liebes Forum,

ich habe hier eine Redensart, die sich mir leider aus Wörterbüchern und googeln nicht erschließt.

Während eines ernsten Gesprächs lässt sich jemand zu Tränen rühren, wischt diese dann verärgert weg und verkündet:

いや情に流そうったってそうはいかんぞ!

Meine spontane Vermutung wäre, er möchte sagen, "Nein, ich darf mich jetzt nicht von meinen Gefühlen mitreißen lassen!"

Weiß jemand sicher, was es nun wirklich heißt? kratz
14.11.07 23:34
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
sora-no-iro
Ex-Mod

Beiträge: 1.208
Beitrag #2
RE: 情に流す
Du hast es gut verstanden, denke ich.

Man erlaubt oft anderen mit Tränen. Aber wenn man Mitleid hat, wird die Wirklichkeit übersehen oder versteckt.
Und deshalb wird so gesagt wie du zitierst.

情に流される ist eine Redensart und wird immer als Passiveform verwendet. Aktive Form
情に流す etwas(jn.) mit Mitleid übersehen
wird selten verwendet, aber ist gut zu erklären.

Diese Übersetzung ist vielleicht nicht so genau, aber ich kann jetzt keine andere gute Erklärung darfür finden.

Denn zur Verödung unseres modernen Lebens gehört es, daß wir alles fix und fertig ins Haus und zum Gebrauch bekommen, wie aus häßlichen Zauberapparaten.
Elias Canetti: Die Stimmen von Marrakesch
15.11.07 06:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Sasha Twen


Beiträge: 153
Beitrag #3
RE: 情に流す
Ah, vielen Dank!

Hmmm... vielleicht bastele ich etwas mit "verschleiern" oder "übersehen" daraus. Ich gehe mal in mich. Aber es hilft mir sehr, den genaueren Zusammenhang zu kennen. grins
15.11.07 14:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
情に流す
Antwort schreiben