Antwort schreiben 
自意識
Verfasser Nachricht
joghurtbastard


Beiträge: 55
Beitrag #1
自意識
自意識 [jiishiki] im Wörterbuch nachgeschlagen: "Selbstbewusstsein" (自意識過剰 [jiishikikajô] "übertrieben selbstbewusst"...)

Im Japanischunterricht wurde das aber als "self-consciousness" übersetzt bzw. auch in diesem Sinne - "gehemmt", "sich seiner selbst und seinen Fähigkeiten unsicher sein" bzw. "zu sehr darüber nachdenken, was andere denken" oder ähnliches - vom Lehrer erklärt.
Was dann ja das komplette Gegenteil von "selbstbewusst" wäre (zumindest, was ich darunter verstehe)!!?! Oder hatte bzw. hat "Selbstbewusstsein" tatsächlich so eine Konnotation!?
Finde ich jedenfalls sehr missverständlich.. kratz
16.05.06 16:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ex-Mitglied (bikkuri)
Unregistriert

 
Beitrag #2
RE: 自意識
Und dabei dachte ich immer, Englisch sei so einfach... ? Zumindest wird das stets behauptet. ^^
Also, ‘self-consciousness’ ist in erster Linie ein philosophischer Begriff und heisst ‘Selbstbewusstsein’, nicht im Sinne von ‘Durchsetzungskraft’ oder ‘Selbstwertgefühl’, sondern “sich seiner eigenen Existenz bewusst sein” (vielleicht sich mal weiterbilden und Hume, Berkeley etc. lesen). Der japanische Begriff 自意識 oder 自己意識 bzw. 自我意識 ist eine Übersetzung aus dem Deutschen - im Zuge der Übertragung der opera philosophica der Deutschen Idealisten ins Japanische im 19.Jhd - vom Begriff ‘Selbstbewusstsein’, und zwar von der primären Bedeutung, “sich seiner eigenen Existenz bewusst sein”. Dies ist mit 自意識 gemeint, nicht aber ‘self-conscious’ in der Bedeutung 'gehemmt'. Die Bedeutung, die du scheinbar daraus erschlossen hast, würde dem englischen ‘self-confident’ entsprechen.


Naja, was soll ich zum wadoku noch sagen... ist halt falsch, oder doch zumindest äußerst missverständlich. Hat jemand was anderes von einem Internet-Dic. erwartet, in das jeder nach Gutdünken kritzeln darf?
“自意識過剰 = übertrieben selbstbewusst" ?

‘excessive self-consciousness’ ist eine sozio-psychologische Pathologie und bedeutet _nicht_ ‘übertriebenes Selbstbewusstsein’, sondern ist eine Art ‘Selbstzweifel’ (der terminus technicus fällt mir dazu i.M. nicht ein).

Zitat: "Selbstbewusstsein" tatsächlich so eine Konnotation!?

Das hiesse 'Denotation', nicht 'Konnotation' Und nein, auch die hat sie nicht (s.o.).

EDIT: Orthografie
16.05.06 18:47
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ex-Mitglied (blueschi)
Unregistriert

 
Beitrag #3
RE: 自意識
Das ist komisch sollte etwa jemand nach Gutdünken in meinen Wörterbuch der Deutschen und Japanischen Sprache (Japanisch-Deutsch) ISBN 4384000057 kritzelt haben? zwinker
Da finde ich unter 自意識 [jiishiki] das Selbstbewußtsein.
Unter 自信 [jishin] das Selbstvertrauen.

Im Langenscheidt Universal Wörterbuch ISBN 3468181914 im Deutsch Japanisch Teil steht unter Selbstbewußtsein - 自信 [jishin]!? Schaut man im Japanisch Deutsch Teil nach 自信 [jishin] so findet man Selbstvertrauen! kratz
Nun staunt der Leihe nicht schlecht.

Im sunrise japaese - englisch dictionary ISBN 401075009x unter 自意識 [jiishiki] findet man self-consciousness [Selbstbewußtsein] und unter 自信 [jishin] findet man self confidence [Selbstvertrauen]. Im Sunrise englisch - japanese dictionary ISBN 4010750081 ist es zum Glück genau so wie im sunrise japaese - englisch.

Nun noch bei Wadoku nach gesehen 自意識 [jiishiki] - Selbstbewußtsein http://www.tomlinux.de/wadoku/comment.jsp?entryid=86316
und bei 自信 [jishin] - Selbstvertrauen
http://www.tomlinux.de/wadoku/comment.jsp?entryid=89247

Es ist doch klar, außer beim Langenscheidt *lal*. Man muss halt den Unterschied zwischen Selbstbewußtsein und Selbstvertrauen kennen. So wie bikkuri schon geschrieben hat aber nicht ein Problem bei Wadoku finden. zwinker



Langenscheidt, Sunrise, Wadoku hinzugefügt.
Rechtschreibung
18.05.06 11:55
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
GeNeTiX


Beiträge: 456
Beitrag #4
RE: 自意識
Ich denke, das Problem ist hier ganz eindeutig die deutsche Sprache und nicht das Japanische oder das Englische. Ich denke, es liegt daran, daß vermutlich mehr als 90% der Deutschen wohl fälschlicherweise Selbstbewußtsein und Selbstvertrauen synonym benutzen würden. (Ich würde sogar so weit gehen, zu vermuten, daß selbst wenn "Selbstvertrauen" gemeint ist, häufiger "Selbstbewußtsein" gesagt oder geschrieben wird.) Das "übersteigerte Selbstbewußtsein", so wie es im Deutschen benutzt wird, müßte korrekt wohl "übersteigertes Selbstvertrauen" genannt werden, während das, was hier gemeint war, also "excessive self conciousness" vielleicht, um es für Deutsche deutlicher zu machen, mit "übersteigerte Eigenwahrnehmung" bzw. "sich-selbst-hinterfragen" übersetzt werden könnte.

Daß es sogar im Langenscheid falsch steht, wundert mich... Daß es in englischen Wörterbüchern richtig übersetzt wird, hingegen gar nicht, denn im Englischen wird der Unterschied zwischen self confidence und self conciousness (ich meine, ich hätte in diesem Zusammenhang auch schon self awareness gelesen, was aber vermutlich auch nicht exakt das Gleiche ist) auch in der Alltagssprache gemacht.

Tschüssi,
Anja
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19.05.06 02:37 von GeNeTiX.)
19.05.06 02:31
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ex-Mitglied (blueschi)
Unregistriert

 
Beitrag #5
RE: 自意識
Hallo Anja!
Zitat:Ich denke, das Problem ist hier ganz eindeutig die deutsche Sprache und nicht das Japanische oder das Englische.

Genau das haben hier auch schon bikkuri und meine Wenigkeit wiedergeben!


Zitat: Daß es sogar im Langenscheid falsch steht, wundert mich...
Nicht "sogar" sondern "nur im Langenscheidt Universal Wörterbuch ISBN 3468181914 Ausgabe 2003", in allen anderen von mir aufgeführten Büchern sowie im Wadoku steht es richtig!
Oder hast du eines gefunden in dem es falsch steht?

Rechtschreibung
19.05.06 06:39
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
joghurtbastard


Beiträge: 55
Beitrag #6
RE: 自意識
Danke fuer die ausfuehrlichen Erlaeuterungen, so in der Art habe ich mir das ja dann auch gedacht, was mit "Selbst-bewusstsein" gemeint ist, ich selber wuerde es aber niemals so verwenden.
Ich habe nicht nur auf Wadoku.de nachgeschlagen sondern auch im Japanisch-Deutsch-Woerterbuch eines Kommilitonen (ich glaube, es war Ikubundo). Und dort stand auch die Redewendung mit diesem "uebertrieben selbstbewusst" drin. Ganz so doof bin ich dann doch nicht, mich nur auf nicht ueberpruefte Internetquellen zu verlassen. zunge
Weiterhin habe ich "Selbstbewusstsein" unter http://wortschatz.informatik.uni-leipzig.de/ nachgeschlagen, habe da aber nur die ueblicherweise verwendete Bedeutung gefunden. Eben noch ein anderes Deutsch-Woerterbuch gefunden: http://www.dwds.de/ ... Kennt jemand weitere Online-Deutschwoerterbuecher? (falls dazu schon mal in nem anderen Thread was kam, einfach net drauf antworten, ich schau gleich hier in der Suche nach).

Zitat: Das hiesse 'Denotation', nicht 'Konnotation'
Ui, jaja, da haette ich wohl mal besser aufpassen sollen.. rot

edit -> Nachtrag1: Ich hatte eigentlich doch "Konnotation" gemeint - für den Fall, dass es noch eine andere Bedeutung neben der gibt, die ich kenne - oder ist das nicht korrekt? Kann natürlich sein, dass die Bedeutung, die ich kenne, die Konnotation ist und die von diesen "Deutschen Idealisten" die Denotation - oder verwende ich hier diese Begriffe komplett falsch? kratz
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19.05.06 14:44 von joghurtbastard.)
19.05.06 08:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
自意識
Antwort schreiben