Antwort schreiben 
行ってきな
Verfasser Nachricht
Ex-Mitglied (bikkuri)
Unregistriert

 
Beitrag #11
RE: 行ってきな
Zitat:Das war mir eigentlich schon klar, bloss dachte ich, dass man kenjogo nicht in der Grundform ausdrueckt, also dass man ausschliesslich nur "itadakimasu" anstatt "itadaku" sagt. Es klingt halt fuer mich etwas komisch.

Ok, dann sorry für die oberschlaue Belehrung. augenrollen
kenjôgo und sonkeigo können auch in der Grundform verwendet werden.
Nehmen wir ein Beispiel. Ich spreche mit meinem Kollegen über meinen Chef, der mir ein Souvenir von seiner Geschäftsreise nach Hokkaidô mitgebracht hat.
斉藤課長に太平源という北海道の有名な名物を頂いた。
"Herr Saitô hat mir "taiheigen", eine bekannte lokale Spezialität aus Hokkaidô, mitgebracht."
Es wird über eine mir übergeordnete Person meiner Firma gesprochen, der ich auch in Abwesenheit Respekt bzw. Ehrerbietigkeit zollen muß. Analog läuft das dann mit anderen Verben des Gebens und Nehmens.
In Deinem Fall ist das wohl zum einen die sowieso schon höflichere Sprache der Frauen und zum anderen ein gewisses "Scherzen". Das kommt auf die Situation und die Beziehung zum alter ego an.
Manche (vorwiegend Männer) sagen auch mal vor dem Beginn der Mahlzeit "itadaku" (mit lautlosem u), oder die ohne Manieren: 食うぜ zwinker
14.11.04 00:00
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Bitfresser


Beiträge: 1.702
Beitrag #12
RE: 行ってきな
Also wenn ich meinem Kollegen sage, dass ich gestern mit dem Boss essen war, dann ist es durchaus legitim zu sagen:
。。。部長と一緒に召し上がった?

Das ist echt eine Sache, die mir noch kein Japaner erklaeren konnte.

If you have further questions ...
14.11.04 00:32
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ex-Mitglied (bikkuri)
Unregistriert

 
Beitrag #13
RE: 行ってきな
Nein, das geht schon deshalb nicht, weil Du selbst dabei warst. Wenn Du nur über ihn sprichst, würde es hinhauen. Man kann es so sehen: die masu-Form drückt immer den Respekt für das anwesende Gegenüber aus, die yari-morai-dôshi beschreiben die Beziehung zu anderen oder auch zu dritten.
Einschränkend muß ich aber sagen, daß man mit einem Kollegen nicht wirklich so sprechen würde, zumindest heutzutage nicht mehr.
14.11.04 00:53
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
行ってきな
Antwort schreiben