Antwort schreiben 
超うめぇ
Verfasser Nachricht
Shino
Ex-Mod

Beiträge: 2.330
Beitrag #1
超うめぇ
In einem JPod101-Dialog fand ich folgenden Satz:

っていうか、卵は超うめぇよ。

Ich finde leider das Wort 超うめぇ nicht. Kann mir das jemand übersetzen? Ich vermute mal, dass das Umgangssprache sein könnte?

人生に迷うときもあるけど笑っていれば大丈夫
23.11.08 21:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
bene


Beiträge: 146
Beitrag #2
RE: 超うめぇ
Hallo! Kurz und schmerzlos:

超~ als Präfix : super-, extrem-
うめぇ von うまい : lecker (in diesem Zusammenhang)

also -> sehr lecker
grins

酔生夢死
23.11.08 21:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Sasha Twen


Beiträge: 153
Beitrag #3
RE: 超うめぇ
超 liest sich ちょう, ist ein eigenständiges Präfix und wenn du es ins Wadoku eingibst, findest du auch eine Übersetzung dafür.

うめぇ ist einfach nur eine umgangssprachliche Form von うまい (lecker).

Das Deutsche Äquivalent wäre wohl "voll legga, ey"!
23.11.08 21:31
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Shino
Ex-Mod

Beiträge: 2.330
Beitrag #4
RE: 超うめぇ
Vielen Dank für die Antworten! Stimmt ja, diese Form der Lautveränderung (うまい->うめぇ) hatte ich eigentlich schon gelernt, aber vollkommen verdrängt rot Ich hatte auch noch vollkommen falsch gelesen und das う an das Kanji drangehängt...zudem konnte ich mit der Bedeutung des Kanji auch nicht viel anfangen, da mir diese nicht zum restlichen Text passen wollte...aber trotzdem scheint das wohl die richtige Übersetzung zu sein...na ja, kann ja mal passieren rot

Zusammenfassend also geht es um ein seltsames, nutzloses Tier, dessen Eier aber saulecker sind?

自然番組のナレーター2
皆さん、ご覧下さい。これはニュージーランドのプラティプスという生き物です。とても不思議ですよね。世界の間違い動物の中でやっぱりプラティプスは一番ダサいやつだと思います。顔は変だし、お肉は硬いし、さらに毛皮はくだらないです。っていうか、卵は超うめぇよ。おかげさまで。

人生に迷うときもあるけど笑っていれば大丈夫
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 23.11.08 22:36 von Shino.)
23.11.08 22:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
sora-no-iro
Ex-Mod

Beiträge: 1.208
Beitrag #5
RE: 超うめぇ
Früher sagt man oft "おいしい(oishii)" und "うまい(umai)" klingt eher grob.
Heutzutage sagt selber eine Frau od. ein Mädchen "これ、うま~い" od. "超うまい".
Mir sieht das doch nicht schön aus.

Und うまい verwendet man auch als "gut".
彼は自転車に乗るのがうまい。(=自転車に乗るのが上手だ jouzuda)
Er kann das Fahrrad gut fahren.

Jedenfalls wird das "umai" immer mündlich verwendet.

Denn zur Verödung unseres modernen Lebens gehört es, daß wir alles fix und fertig ins Haus und zum Gebrauch bekommen, wie aus häßlichen Zauberapparaten.
Elias Canetti: Die Stimmen von Marrakesch
24.11.08 02:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellwalker


Beiträge: 492
Beitrag #6
RE: 超うめぇ
(24.11.08 02:52)sora-no-iro schrieb:Jedenfalls wird das "umai" immer mündlich verwendet.

Also ganz so verallgemeinert lässt sich das nicht sagen,
旨い、上手い、美味い werden in umgangsprachlichen Texten, Mails, Commercials schon verwendet.

習うより慣れろ
24.11.08 22:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
sora-no-iro
Ex-Mod

Beiträge: 1.208
Beitrag #7
RE: 超うめぇ
@Hellwalker
>旨い、上手い、美味い werden in umgangsprachlichen Texten, Mails, Commercials schon verwendet.

Mit 旨い und 上手い kann man so sagen.( Mein Beispielsatz)
Wie ich schon gasagt habe, bedeutet 美味い immer unhöflich.
Die junge Generation kann es akzeptieren, doch ältere gar nicht.
Selber der(die) Fernsehmoderator(in) sagt heute so, aber das klingt ziemlich unangenehm.
美味しい(oishii) klingt viel besser.
Dazwischen gibt es einen großen Unterschied.

Denn zur Verödung unseres modernen Lebens gehört es, daß wir alles fix und fertig ins Haus und zum Gebrauch bekommen, wie aus häßlichen Zauberapparaten.
Elias Canetti: Die Stimmen von Marrakesch
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 25.11.08 03:38 von sora-no-iro.)
25.11.08 03:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Shino
Ex-Mod

Beiträge: 2.330
Beitrag #8
RE: 超うめぇ
Vielen Dank für eure Beiträge. Den kleinen Disput zwischen sni und Hellwalker finde ich sehr interessant. Ich denke, das was uns sni zu erklären versucht, sind die kleinen Feinheiten, für die ein Ausländer, egal in welchem Land er lebt, lange braucht, um sie wirklich zu lernen. Es hängt auch immer von der Generation ab, welche Wörter als passend oder unpassend empfunden werden, denke ich.

Aber letztendlich hat das doch auch mit der Entwicklung der Sprache zu tun. Schauen wir uns nur an, wie die heutige Jugend (in Deutschland) teilweise redet. Ich könnte mich darüber köstlich amüsieren, wünsche ihnen aber, dass sie das irgendwann mal ablegen - aber wer weiß? Man stelle sich mal ein Gespräch zur Kreditaufnahme in einer Bank in diesem Slang vor. ("Ey, isch will voll kurass Kredit, man!...- Ey, klar Alda, habisch konkret Angebot für disch, man hoho )

Aber was wird, wenn die ältere Generation, die - um bei dem Beispiel zu bleiben - mit dem Wort "umai" oder "umee" Schwierigkeiten hat, nicht mehr da ist? Vielleicht wird die dann älter gewordene ehemals junge Generation eher "umai" und "umee" verwenden, "oishii" als antiquiert empfinden und über die neuen Wortschöpfungen der aktuell jungen Generation die Nase rümpfen? Ein ewiger Prozess, denke ich.

人生に迷うときもあるけど笑っていれば大丈夫
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 25.11.08 18:43 von Shino.)
25.11.08 18:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
超うめぇ
Antwort schreiben