Antwort schreiben 
Akita
Verfasser Nachricht
Butenkerl
Unregistriert

 
Beitrag #1
Akita
Hallo und guten Abend,

ich starte hier einfach mal eine Anfrage die nicht unbedingt hier so paßt. Aber wie heißt es doch immer so schön, fragen kostet nichts und wer wagt gewinnt :-)

Freunde von mir sind große Japanfreunde, seit Jahren besitzen sie einen Akita, und bald bekommen sie ihren ersten Nachwuchs. Nun habe ich zufällig erfahren, dass in Japan zur Geburt dem Kind als Glücksbringer oftmals eine kleine handgeschnitzte Akitafigur überreicht. Habe gegooglet, finde aber nicht. Hat jemand eine Idee woher ich so eine Figur bekomme?

Freue mich über jede idee.

Gruß Butenkerl
25.04.14 20:44
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Yano


Beiträge: 2.028
Beitrag #2
RE: Akita
Es reicht übrigens schon schon, wenn man dem Baby zart mit dem Finger 犬 auf die Stirne streicht, früher tat man das auch manchmal mit Farbe. Welche Hunderasse kommt nicht so drauf an.
25.04.14 21:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Butenkerl
Unregistriert

 
Beitrag #3
RE: Akita
(25.04.14 21:48)Yano schrieb:  Es reicht übrigens schon schon, wenn man dem Baby zart mit dem Finger 犬 auf die Stirne streicht, früher tat man das auch manchmal mit Farbe. Welche Hunderasse kommt nicht so drauf an.

Danke für die Antwort, schonmal ein prima Anfang. Ich wußte das jetzt tatsächlich nur in Verbindung mit dieser Hunderasse. Die Figur als solches währe dann für den kleinen Erdenbürger eine kleine Erinnerung. Mein Sohn zb hat eine kleine Kiste, inder er alle wichtigen Dinge sammelt die besondere Punkte in seinem Leben darstellen.
25.04.14 22:11
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hachiko


Beiträge: 2.531
Beitrag #4
RE: Akita
Ich hatte auch einen Akita, er hörte auf den Namen Hachiko, und wurde im zarten Alter von 2 Jahren Opfer einer
tödlichen Hundebeisserei.
Habe ebenfalls nach einer Akita-Figur gesucht, wurde hierzulande aber nicht fündig. So eine Figur muss man sich wohl direkt
aus Japan besorgen bzw.mitbringen lassen.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 25.04.14 22:51 von Hachiko.)
25.04.14 22:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Butenkerl
Unregistriert

 
Beitrag #5
RE: Akita
(25.04.14 22:29)Hachiko schrieb:  Ich hatte auch einen Akita, er hörte auf den Namen Hachiko, und wurde im zarten Alter von 2 Jahren Opfer einer
tödlichen Hundebeisserei.
Habe ebenfalls nach einer Akita-Figur gesucht, wurde hierzulande aber nicht fündig. So eine Figur muss man sich wohl direkt
aus Japan besorgen.

Habe jetzt eine Anfrage bei einem pofessionellen Holzschnitzer gestellt, das mit deinem Hund tut mir sehr leid. Ich liebe Tiere und wenn es unter solchen Umständen geschieht ist es einschockierendes Erlebnis.

Kann ja mal hier posten wenn ich eine Antwort bekomme, evtl wäre es ja dann auch was für dich.

In Japan bestellen? ;-) Also ich bekomme schon beim Englisch einen Würgreflex, was würde wohl im japanischen geschehen? Du hast nicht zufällig wirklich mal versucht in Japan zu bestellen, bzw wärst in der Lage dazu?
25.04.14 22:50
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hachiko


Beiträge: 2.531
Beitrag #6
RE: Akita
Nein, ich habe nicht versucht in Japan zu bestellen, wüßte auch gar nicht wo.

@Yano

Kannst du da als Japan-Experte mit einem Tip behilflich sein?
25.04.14 23:27
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yamada


Beiträge: 957
Beitrag #7
RE: Akita
(25.04.14 20:44)Butenkerl schrieb:  Habe gegooglet, finde aber nicht. Hat jemand eine Idee woher ich so eine Figur bekomme?
Mit "Figur" meinst du folgendes?
[Bild: leui-h-70ef.jpg]
http://akitainu-kiga.com/
Bei rakuten Japans sind sie verfügbar. Vielleicht erkundigst du dich bei rakuten.de danach:
http://item.rakuten.co.jp/akitatokusan/10002843/
Führung im Englischen:
http://global.rakuten.com/en/help/flow/
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 26.04.14 11:15 von yamada.)
26.04.14 02:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Yano


Beiträge: 2.028
Beitrag #8
RE: Akita
(25.04.14 23:27)Hachiko schrieb:  Kannst du da als Japan-Experte mit einem Tip behilflich sein?

Behilflich nicht, ich kann nur was erzählen.
Es gibt in J nicht nur Souvenir-Schnitzereien wie überall auf der Welt, sondern auch Kunstschnitzer, die kreative Auftragsarbeiten fertigen.
Mein Schwieger-Urgroßonkel (den ich nicht mehr kennenlernen durfte, weil er sich im Alter von 95 mit dem Motorrad derrannt hat), ein Samurai und Experte für Pfeil-und-Bogen-Waffen, hat sich immer mal wieder eine Schildkröte schnitzen lassen. Aus seiner Sammlung habe ich ein Exemplar für die Nachwelt retten können, eine sehr sorgfältige Arbeit (wenn ich dieses verflixte Kabel wiederfinde, stelle ich vielleicht mal ein Bild ein). Allerdings weiß in der Familie niemand mehr, wer dieser Künstler war, und der ist gewiß schon vor Jahrzehnten gestorben.
26.04.14 18:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yamaneko


Beiträge: 2.500
Beitrag #9
RE: Akita
@yano
Hast das Kabel nicht gefunden oder auf eine Anfrage gewartet? Ich stelle sie, angemeldet! Wo ist Bild von der geerbten Schildkröten-Schnitzerei?
yamanekogrins die so gerne im Internet "schnüffelt" -das heisst bei ihr aber "googelt"!

11.08.15 12:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nia


Beiträge: 3.617
Beitrag #10
RE: Akita
@Kabel:

*lach*

Immer diese versteckten Kabel.

Und ich gebe yamaneko recht. Ein Bild davon wäre interessant gewesen.

“A poet is a musician who can't sing.”
― Patrick Rothfuss, The Name of the Wind
11.08.15 19:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Akita
Antwort schreiben