Antwort schreiben 
Animelon
Verfasser Nachricht
MisakiSaeko


Beiträge: 27
Beitrag #1
Animelon
In letzter Zeit lese ich immer wieder, dass Mangas ein guter Einstieg in die japanische Sprache sind und wie dem auch
sei, ich will euch bei der Gelegenheit gern die kostenfreie Seite Animelon empfehlen.

https://animelon.com/

Vorzug, man kann sich aus der Datenbank beliebig viele Serien anschauen und die Untertitel (englisch, hiragana und andere Schreibweisen)
mit Spielgeschwindigkeit einstellen und auch dazu an der Seite die Konversation einblenden, die dann als Laufchat mit läuft.

Auch wenn mein Verständnis noch sehr gering ist, denke ich, dass es eine gute Hörübung ist.

千里の道も一歩から
“A journey of a thousand miles begins with a single step." Lao Tzu
(ist zwar ein Chinese aber ich finde das Zitat passend)
24.09.21 16:21
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
AwesomeSepp


Beiträge: 121
Beitrag #2
RE: Animelon
(24.09.21 16:21)MisakiSaeko schrieb:  Auch wenn mein Verständnis noch sehr gering ist, denke ich, dass es eine gute Hörübung ist.
Ein super wichtiger Ansatz. Es ist nicht wichtig dass Du viel verstehst, sondern das Ohr erst mal schulst für die Laute. Ausserdem wirst Du immer wieder diese kleinen Aha-Momente haben, wo Du einzelne Ausdrücke wiedererkennst. Und das werden dann immer mehr. Oder: Du merkst Wörter die oft vorkommen, und schaust dann erst nach was sie bedeuten (soweit Du nicht aus dem Zusammenhang schon schätzen kannst. Man braucht ca. 10 - 15 Wiederholungen eines Wortes in verschiedenen Zusammenhängen, damit das Hirn den Bedeutungsglibber soweit eingrenzt um eine stimmige Bedeutung zuzuweisen. Vgl. das Auftreten von "Jugendwörtern" wie sus oder sheesh. Das schaut auch keiner im Wörterbuch nach.)
Ausserdem kann ich nur empfehlen, schau einmal ohne Untertitel, einmal mit japanischen Untertiteln, und dann nochmal ohne.

Btw. auf der Seite habe ich meine absolute Lieblings-Anime-Serie gefunden, Another . Richtig gute Mysterie mit Spatterelementen. Mittlerweile habe ich auch das Buch hier im Regal stehen.

「ペーター、お帰り。字は読めるようになったかい?」「ううん、まだ読めないよ。字を読むのは、すごく難しいんだ。」(-- Zitat aus アルプスの少女ハイジ --)
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 25.09.21 11:16 von AwesomeSepp.)
25.09.21 11:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
MisakiSaeko


Beiträge: 27
Beitrag #3
RE: Animelon
(25.09.21 11:08)AwesomeSepp schrieb:  Man braucht ca. 10 - 15 Wiederholungen eines Wortes in verschiedenen Zusammenhängen, damit das Hirn den Bedeutungsglibber soweit eingrenzt um eine stimmige Bedeutung zuzuweisen. Vgl. das Auftreten von "Jugendwörtern" wie sus oder sheesh. Das schaut auch keiner im Wörterbuch nach.)
Ausserdem kann ich nur empfehlen, schau einmal ohne Untertitel, einmal mit japanischen Untertiteln, und dann nochmal ohne.

Sehr interessant! Und ich denke auch, dass es Spaß macht, wenn man Dinge wieder erkennt. Bisher sind es nur sehr wenige einzelne Worte aber
wie du schon schreibst, es kommt ja nicht darauf an, das man alles versteht.

(25.09.21 11:08)AwesomeSepp schrieb:  Btw. auf der Seite habe ich meine absolute Lieblings-Anime-Serie gefunden, Another . Richtig gute Mysterie mit Spatterelementen. Mittlerweile habe ich auch das Buch hier im Regal stehen.

Freut mich sehr, dass dir die Seite gefällt und du schon etwas gefunden hast! Vielleicht schaue ich auch mal in die Serie rein. zwinker
Ich fand Psycho Pass auch ganz gut, eine Sci-fi Police Serie im Japan des 22. Jhts. Nach dem ersten Teil war ich zwar enttäuscht aber ich habe dann einfach weiter geschaut und
gefallen daran gefunden. Psycho Pass

千里の道も一歩から
“A journey of a thousand miles begins with a single step." Lao Tzu
(ist zwar ein Chinese aber ich finde das Zitat passend)
25.09.21 12:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
AwesomeSepp


Beiträge: 121
Beitrag #4
RE: Animelon
(25.09.21 12:48)MisakiSaeko schrieb:  Ich fand Psycho Pass auch ganz gut, eine Sci-fi Police Serie im Japan des 22. Jhts. Nach dem ersten Teil war ich zwar enttäuscht aber ich habe dann einfach weiter geschaut und
gefallen daran gefunden. Psycho Pass

Psycho Pass ist ziemlich schwer, die Handlung ist komplex und der Wortschatz ist auch nicht ganz einfach.

Was ich auf jeden Fall auch empfehlen kann ist Toradora, ist ziemlich bekannt und die Schwierigkeit ist relativ niedrig.

「ペーター、お帰り。字は読めるようになったかい?」「ううん、まだ読めないよ。字を読むのは、すごく難しいんだ。」(-- Zitat aus アルプスの少女ハイジ --)
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 25.09.21 17:47 von AwesomeSepp.)
25.09.21 17:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
MisakiSaeko


Beiträge: 27
Beitrag #5
RE: Animelon
(25.09.21 17:08)AwesomeSepp schrieb:  Psycho Pass ist ziemlich schwer, die Handlung ist komplex und der Wortschatz ist auch nicht ganz einfach.

Was ich auf jeden Fall auch empfehlen kann ist Toradora, ist ziemlich bekannt und die Schwierigkeit ist relativ niedrig.

Vielen Dank für den Tipp. Aber ich denke für den Anfang schaue ich mir vor allem Animes an, die mir gefallen. zwinker

千里の道も一歩から
“A journey of a thousand miles begins with a single step." Lao Tzu
(ist zwar ein Chinese aber ich finde das Zitat passend)
25.09.21 18:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Animelon
Antwort schreiben