Antwort schreiben 
Attribut und Attributivsatz
Verfasser Nachricht
zongoku
Inaktiv

Beiträge: 2.973
Beitrag #1
Attribut und Attributivsatz
Wie schon so mancher bemerkt hat, bin ich kein Ass was das Grammatische angeht. Deshalb kann ich hier auch solche Fragen stellen.

Da ich nun mal kein Meister bin, geh ich mal wieder zur Schule.
Da wird sich der eine oder andere wohl an die Schlaefe fassen und denken dass jemand der so lange am Ball ist wie ich, es doch laengstens wissen muesste.

Weit gefehlt. Meine Erfahrungen in Sachen Grammatik (Deutsch wie auch Auslaendische Sprachen) sind sehr spaerlich.

Nun eroeffne ich hier mal das Thema zum Attribut, Attributivsatz und Co.

Dieses Thema wurde in diversen Beitraegen erlaeutert, aber niemals ausgebeutet.

Ma-kun hat mir folgende Zeilen dazu geschrieben. (und andere habe ich hier im Forum gefunden).

Attribut.
Ein Attribut bestimmt ein anderes Wort näher. Es kann also ein Eigenschaftswort sein, aber auch mehr.

Attributivsatz:
Im Japanischen kann sich diese Bestimmung zu einem ganzen Satz aufblähen. Das ist dann der Attributivsatz. Er entspricht unserem Relativsatz.

Die Wortstellung im Japanischen ist immer so, daß das Bestimmte nach dem Bestimmenden kommt. Adjektive, ja ganze Sätze (im Fall des Attributivsatzes) stehen daher vor dem Nomen, auf das sie sich beziehen.

Also steht der Nomen ganz am Ende des Satzes. (nicht wie sonst das Verb). Und an diesem Schema sieht man sofort dass es sich um einen Attributivsatz handelt.

Einige Beispiele aus dem Lehrbuch.

1) ( Nomen)
つくえの上にある本。 = tsukue no ue ni aru hon. = Das Buch, das auf dem Tisch liegt.

学校に行く時間。 = gakkoo ni iku jikan. = Die Zeit, in die Schule zu gehen.

旅行するお金。 = ryokoo suru okane. = Das Geld, fuer die Reise.


2) (Adjektiv)

よく行く所。 = yoku iku tokoro. = Der Ort, wohin ich oft gehe.
よく行った所。 = yoku itta tokoro. = Der Ort, wohin ich oft ging. (oft gegangen bin).
あまり行かない所。 = amari ikanai tokoro. = Der Ort, wohin ich nicht oft gehe.
あまり行かなかった所。 = amari ikanakatta tokoro. = Der Ort, wohin ich nicht oft gegangen bin.

3) (Verb)
買いたい花。 = kaitai hana. = Die Blumen, die ich kaufen moechte (will).
買いたかった花。 = kaitakatta hana. = Die Blumen, die ich kaufen wollte.
買いたくない花。 = kaitakunai hana. = Die Blumen die ich nicht kaufen moechte.
買いたくなかった花。 = kaitakunakatta hana. = Die Blumen die ich nicht kaufen wollte.

4) (mit Zeitangabe und verlaengertem Satz).
きょうここに来た人は日本人です。 = kyoo koko ni kita hito wa nihonjin desu. = Der Mann, der heute hierher kam ist Japaner.
きょうここに来た人を知っていますか。 = kyoo koko ni kita hito o shitte imasu ka. = Kennen Sie den Mann, der heute hierher kam?
きょうここに来た人の名前を言います。= kyoo koko ni kita hito no namae o iimasu. = Ich sage den Namen des Mannes, der heute hierher kam.
きょうここに来た人に電話をかけます。 = kyoo koko ni kita hito ni denwa o kakemasu. = Ich rufe den Mann an, der heute hierher kam.
きょうここに来た人と昼ご飯を食べました。 = kyoo koko ni kita hito to hirugohan o tabemashita. = Ich ass mit dem Mann, der heute hierher kam zu Mittag.

Als Satzregel waere noch zu vermerken dass, das Verb im Attributivsatz in der Einfachen Form steht. (das heisst, dass das Verb die Endungen -masu, -mashita, -masen, -masen deshita, -mashoo nicht hat und alle anderen Formen koennen angewandt werden).

Habe ich das so richtig verstanden?
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 26.01.11 21:40 von zongoku.)
26.10.04 10:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Attribut und Attributivsatz
Antwort schreiben