Antwort schreiben 
Aufzählungen und Reihungen
Verfasser Nachricht
Ma-kun
Administrator

Beiträge: 2.020
Beitrag #1
Aufzählungen und Reihungen
Nachdem es in letzter Zeit ein paar Uneigigkeiten über Reihungen in Sätzen gab, denke ich, daß es nicht schlecht ist, darüber ein Thema aufzumachen:

Reihungen mit "te":
Mit "te" können weitere Verben, Adjektive, kurzum weitere Sätze angeschlossen werden. "te" verbindet diese Sätze sehr stark. Implizit können dabei auch Begründungen mitschwingen, auf jeden Fall wird eine genaue zeitliche Reihenfolge beschrieben.
Die aneinadergereihten Verben haben die gleiche Form und den gleichen Modus wie das Abschlußverb. Wird kein neues Thema engeführt, haben sie auch dieses gemein.
In der gehobenen Sprache vermeidet man lange Reihungen mit "te", stattdessen verwendet man nur die renyoukei.

Reihungen mit der "renyoukei".
Sie hat im Endeffekt genau die selbe Bedeutung wie "te". Nur zu impliziten Begrüdungen verwendet man sie eigentlich eher weniger. Anwendung findet dies eher in der gehobenen Sprache.
Die renyoukei entspricht der "masu-Form" ohne "masu".

Aufzählungen mit "shi"
Dies ist eine Aufzählung im SInne von "sowohl als auch". Diesen Sinn muß man natürlich nicht so explizit übersetzen.
Beispiel: 頭が痛いし、熱はあるし。(atama ga itaishi, netsuga arushi) Ich habe Kopfweh und Fieber.
Reihenfolgen und kausale Zusammenhänge können also so nicht angezeigt werden, sondern relativ gleichzeitige oder ohne besondere Reihenfolge ablaufende Ereignisse. In der gesprochenen Sprache ist es üblicher, auch das letzte Verb auf "shi" enden zu lassen.
"Shi" kann an die "rentaikei" "shuushikei" (siehe Beitrag von nanashi) oder an weitere Partikel wie "masu" angeschlossen werden.

Aufzählungen mit "tari"
Dies ist eine unvollständige Aufzählung. Man kann den Sinn (wenn man das explizit machen will) mit "unter anderem etwas tun" wiedergeben。
今日は買い物をしたり、本 を読んだり、… (kyou ha kaimono wo shitari, hon wo yondari, )
"Heute habe ich eingekauft, ein Buch gelesen <und noch="noch" ein="ein" andere="andere" sachen="Sachen" gemacht="gemacht">." Man kann dies vergleichen mit "to" und "ya".
部屋の中にテレビと椅子があります。 (Heya no naka ni terebi to isu ga arimasu)
Im Zimmer sind ein Fernseher und Stühle (sonst nichts).
部屋の中にテレビや椅子があります。 (Heya no naka ni terebi ya isu ga arimasu)
Im Zimmer sind ein Fernseher und Stühle (und wohl noch ein paar andere Dinge).
"tari" wird wie die "te"-Form gebildet

Aufzählung mit "nagara"
"nagara" wird hier noch der Vollständigkeit halber erwähnt. Die Bedeutung ist mehr auf "während", es werden nur zwei Sätze verbunden, die zweite Handlung ist meist wichtiger.
テレビを見ながら、ご飯を食べます。 (terebi wo mirunagara, gohan wo tabemasu)
Ich sehe fern und esse. /Während ich fernsehe, esse ich.
Da es in vielen japanischen Disziplinen sehr wichtig ist, sich auf genau eine Sache zu konzentrieren, gab es früher ein Schimpfwort der Eltern gegenüber von Kindern, die mehrer Dinge gleichzeitig taten "nagarazoku".

So... bitte um Ergänzungen und Vebesserungen.

EDIT: Einige japanischen Zeichen sind leider nicht angegangen, ich kann das leider nicht korrigieren. Das Problem ist irgendwann schon einmal aufgetreten, ich weiß nur leider nicht mehr, was man dagegen unternimmt.
Auf jeden Fall heißt es natürlich hon *wo"yondari,
ga *a*rimasu,
gohan wo *ta*bemasu.
EDIT2: Mit Warais Hilfe behoben, Danke!
EDIT3 (23.09.04): Schon wieder vermurkste Sonderzeichen korrgiert. Umschrift in Romaji eingefügt.

</und>
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 15.10.05 21:08 von Ma-kun.)
01.05.03 12:19
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Warai


Beiträge: 670
Beitrag #2
RE: Aufzählungen und Reihungen
Du musst einfach auf editieren gehen und dann gucken, wo irgendwelche Zeichen sind, die nicht richtig angezeigt werden. Die Zahl machst du dann weg (backshift oder wie das heißt), drückst dann die Leertaste und gibst dann durch IME das Zeichen nochmal ein. Damit hast du zwar häßliche Leerzeichen, aber wenigstens wird alles richtig angezeigt.

Und hier noch ein Beispiel dafür, dass die Möglichkeiten der Aneinanderreihung auch miteinander kombiniert werden können. Das Beispiel stammt aus dem bekannten Buch "Madogiwa no Totto-chan".

トットちゃんは、手を腰に あてて、観察しながらいっ た。

Tottochan ha, te wo koshi ni atete, kansatsu shi nagara itta.

Totto-chan stemmte ihre Hände in die Hüfte und sagte (etwas), während sie (ihn) beobachtete.

Der Hauptsatz ist hier:
Tottochan ha (...) itta.
Dazu ein Nebensatz mit te-Form, der die Aktivität beschreibt, BEVOR sie spricht:
te wo koshi ni atete
Und dann noch ein Nebensatz mit nagara, der die Aktivität beschreibt, WÄHREND sie spricht:
kansatsu shi nagara

Bei dem letzten Satz heißt
kansatsu suru -> beobachten
das suru wird zu shi
Ich glaube, das ist dieser Fall von Substantivierung. Genau genommen heißt es:
während des Tuns der Beobachtung

古紙配合率100%再生紙を使用しています。
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 01.05.03 14:06 von Warai.)
01.05.03 12:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
nanashi


Beiträge: 198
Beitrag #3
RE: Aufzählungen und Reihungen
Klitzekleine Korrektur:
Zitat:Aufzählungen mit "shi"
"Shi" kann an die "rentaikei" oder an weitere Partikel wie "masu" angeschlossen werden.

Shi kommt an die Shuushikei. Sieht man z.B. an ... da shi (nicht ... na shi), oder ... masu shi (nicht masuru shi.) Masu ist uebrigens keine Partikel, sondern ein Hilfsverb, deshalb reicht es zu sagen, dass shi an die shuushikei kommt.
Ansonsten sehr gute Aufschluesselung.
04.05.03 04:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Jarek


Beiträge: 233
Beitrag #4
RE: Aufzählungen und Reihungen
Eine allgemeine Bitte, zuerst mal an Ma-kun, aber auch an alle anderen Poster (Beiträger?): könnt Ihr bitte neben den Kanji-Texten immer auch eine Transkription mit Romaji beifügen? Beispielsweise kann ich die Aufzählungsbeispiele weiter oben nicht lesen, weil ich nur Fragezeichen sehe (Ma-kun, kannst Du es bitte richten?). So wird es auch manch einem Quereinsteiger in dieses Forum ergehen, der noch keine Jap-Fonts installiert hat.

Ich sehe es schon kommen - eine Lavine von entnervten Belehrungen: "Warum installierst du dir, du Bärnase, keine japanischen Zeichensätze?" Antwort: Auf zwei von drei Rechnern, die ich benutze, geht es nicht. Und an meine Nase lasse ich auch nichts kommen, ok?

Was am schnellsten vergeht, sind die Jahre...
04.05.03 17:36
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ma-kun
Administrator

Beiträge: 2.020
Beitrag #5
RE: Aufzählungen und Reihungen
Also gut, Du Bärennase...zwinker hier kommen die Transkriptionen:
Für Reihung mit renyoukei:
"atma ga itai-shi, netsu ga aru-shi". Ich habe Kopfweh und Fieber.

Für "tari". "Kyou ha kaimono wo shi-tari, hon wo yon-dari..." Ich habe eingekauft, ein Buch gelesen etc.
Als Analogie zu to und ya:
"Heya no naka ni terebi to isu ga arimasu". Im Zimmer sind ein Fernseher und Stühle (sonst nichts).

"Heya no naka ni terebi ya isu ga arimasu". Im Zimmer sind ein Fernseher und Stühle (und so weiter).

Für "nagara": "terebi wo mi-nagara, gohan wo tabemasu". Während ich fernsehe, esse ich.

@nanashi: Shushikei? Ganz sicher? Ich meine, eigentlich heißt die Form ja übersetzt "Schlußpunktform", danach kommt ja eigentlich nichts mehr (es sei denn eine Wahrscheinlichkeitsbewertung des ganzen Satzes). Na gut, ich habe kein Grammatikbuch. Vielleicht habe ich die Erklärung damals falsch verstanden.
04.05.03 22:31
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
nanashi


Beiträge: 198
Beitrag #6
RE: Aufzählungen und Reihungen
Zitat:@nanashi: Shushikei? Ganz sicher? Ich meine, eigentlich hei゚t die Form ja ・ersetzt "Schlu゚punktform", danach kommt ja eigentlich nichts mehr (es sei denn eine Wahrscheinlichkeitsbewertung des ganzen Satzes). Na gut, ich habe kein Grammatikbuch. Vielleicht habe ich die Erkl舐ung damals falsch verstanden.

Absolut sicher. Hab es extra nachgesehen:

http://dictionary.goo.ne.jp/search.php?M...&row=9

Auszug:



(接助)
活用語の終止形に付いて、前後の句を接続する。強調の気
持ちをこめて、並列・順接・逆接などの関係で下に続ける働き
を示す。

Und es gibt doch einige Woerter, die an Shuushikei kommen: kara, rashii, ...
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 07.05.03 03:54 von nanashi.)
05.05.03 03:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Aufzählungen und Reihungen
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Negative Aufzählungen mit Verben? Yakuwari 2 640 26.05.16 11:12
Letzter Beitrag: fuyubi