Antwort schreiben 
Augentropfen
Verfasser Nachricht
Nora


Beiträge: 2.091
Beitrag #1
Augentropfen
Hier mal eine Frage aus purer Neugier: Ich habe oft bemerkt, daß viele Japaner regelmäßig Augentropfen benutzen und es in Drogerien eine große Auswahl, sogar mit unterschiedlichen Duftnoten und Frischegeraden, gibt. Das habe ich mir mit den Klimaanlagen und der dadurch trockenen Luft erklärt.

Nun habe ich gerade in einem Heft zur Katastrophen-Vorbeugung für Tokyo-Shinjuku geblättert, in dem für den Notfall-Medikamentekoffer, neben den zu erwartenden Dingen, auch Augentropfen aufgeführt sind - Notfall-Augentropfen, sozusagen. Kann sich das jemand erklären?
26.06.11 10:13
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
U^o^U
Unregistriert

 
Beitrag #2
RE: Augentropfen
Hallo Nora

Augentropfen gegen Infektionen. Es wirkt antibakteriell.
26.06.11 11:14
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
konchikuwa


Beiträge: 951
Beitrag #3
RE: Augentropfen
Augentropfen werden häufig auch von Kontaktlinsenträgern (gegen trockene Augen, Irritationen) genommen. In Japan tragen ja viele Menschen Kontaktlinsen.
26.06.11 11:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nefarian5


Beiträge: 36
Beitrag #4
RE: Augentropfen
Ich würde eher auch auf die Kontaktlinsen tippen grins

Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten :)
26.06.11 12:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
U-_-Uったく
Unregistriert

 
Beitrag #5
RE: Augentropfen
Augentropfen in dem Notfall-Medikamentekoffer sind in erster Linie gegen Entzündungen der Augen gedacht. = Bindehautentzündungen
(Kontaktlinsen können auch Bindehautentzündungen verursachen.)
26.06.11 15:20
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nora


Beiträge: 2.091
Beitrag #6
RE: Augentropfen
Danke für die Antworten!
Dennoch finde ich es erstaunlich, daß man bei einem Erdbebenalarm an Bindehautentzündungen denkt - so etwas passiert ja eigentlich nicht so wahnsinnig häufig, bzw. ist auch nicht unbedingt an Katastrophen gekoppelt. Aber gut möglich, daß es in Japan häufiger vorkommt, bei der Kombination aus Klimaanlagen und Kontaktlinsen. Neugier befriedigt! grins
26.06.11 15:29
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
U-_-Uったく
Unregistriert

 
Beitrag #7
RE: Augentropfen
(26.06.11 15:29)Nora schrieb:  Dennoch finde ich es erstaunlich, daß man bei einem Erdbebenalarm an Bindehautentzündungen denkt - so etwas passiert ja eigentlich nicht so wahnsinnig häufig, bzw.

Du kannst sich vielleicht 避難所生活 nicht voestellen wa?
Solche Liste gibt Überall, aber manche Medikamente braucht man nicht. Das sind eben für den Notfall gedacht.
Wenn man Familie oder Kinder hat denkt man daran aber wenn nicht braucht man nicht unbedingt Augentropfen.
26.06.11 15:58
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Augentropfen
Antwort schreiben