Antwort schreiben 
Beglaubigte Übersetzungen in NRW
Verfasser Nachricht
Hexe


Beiträge: 69
Beitrag #1
Beglaubigte Übersetzungen in NRW
Kennt jemand (nach Möglichkeit günstige) Übersetzungsbüros/Übersetzer (vereidigt), die beglaubigte Übersetzungen Deutsch->Japanisch anfertigen?
17.09.09 01:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Koumori


Beiträge: 395
Beitrag #2
RE: Beglaubigte Übersetzungen in NRW
Schau am besten mal hier:
http://www.bdue.de

Da kannst Du bei der Übersetzer-Suche "beeidigt" als Option angeben und nach Postleitzahl und Umkreis suchen.

^^;~;^^
17.09.09 14:50
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
L4D


Beiträge: 385
Beitrag #3
RE: Beglaubigte Übersetzungen in NRW
Koumoris Seite ist sicherlich die einfachste Methode aber alternativ kannst Du Dich auch bei deinem örtlichen Rathaus erkundigen, die führen soweit ich weiß ebenfalls eine Liste von Übersetzern und Dolmetschern. (Zumindest war das bei mit so.)

Außerdem kannst Du versuchen, einen günstigen Preis auszuhandeln, indem Du das Dokument selbst übersetzt und sozusagen nur zur Kontrolle und zum Stempeln vorlegst. Diese Methode hat mir viel Geld gespart allerdings macht das natürlich nicht jeder Übersetzer mit.
18.09.09 06:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Koumori


Beiträge: 395
Beitrag #4
RE: Beglaubigte Übersetzungen in NRW
Stimmt, die Standesämter haben normalerweise Listen aller möglichen beglaubigten Übersetzer.
Und je nachdem wofür Du es brauchst, muss es vielleicht auch kein in NRW beeidigter Übersetzer sein. Für meine Hochzeit in BaWü hat ein Dokument (das ich auch selbst übersetzt hatte) eine in befreundete Übersetzerin abgestempelt, die Bayern beeidigt ist. War kein Problem.
Wenn Du soviel Zeit hast, die Dokumente per Einschreiben irgendwohin zu schicken...

^^;~;^^
18.09.09 11:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anita85
Unregistriert

 
Beitrag #5
RE: Beglaubigte Übersetzungen in NRW
Hallo zusammen,

die Anfrage ist natürlich nicht mehr aktuell, aber ich wollte diesen Thread dennoch wieder "hoch holen" da es vielleicht noch andere Interessierte gibt...

Also ich persönlich habe meine beglaubigten Übersetzungen aus dem Japanischen ins Deutsche bei einem Übersetzungsbüro machen lassen. Das war total unkompliziert. Ich habe meine Dokumente eingescannt und per Mail an die geschickt. Daraufhin habe ich ein Angebot erhalten, das wesentlich günstiger war als bei einem Übersetzer aus dem oben erwähnten online Verzeichnis. Ich habe es beauftragt und 2 Tage später die beglaubigten Übersetzungen im Briefkasten gehabt.

Ich fand das super. Es war günstig und absolut problemlos. Die Herrschaften beim Amt haben die beglaubigte Übersetzung anstandslos annerkannt. Man sagte mir sogar, dass man schon häufiger Übersetzungen von denen erhalten habe und das die das "kennen". Ich wollte ja eigentlich keinen Namen nennen daher versuche ich das so: Ich hab bei Google einfach beglaubigte Übersetzung eingegeben und auf den ersten Eintrag geklickt. Dort solltet Ihr das Übersetzungsbüro finden.

Schöne Grüße
Anita
21.10.11 10:58
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Sina
Unregistriert

 
Beitrag #6
RE: Beglaubigte Übersetzungen in NRW
Es gibt ein offizielles Verzeichnis der beeidigten Übersetzer in Deutschland. Wenn man eine Agentur beauftragt, dann sucht die auch nur in diesem Verzeichnis, lässt einen Übersetzer den Auftrag ausführen und reicht die fertige Übersetzung mit Aufschlag an den Kunden durch. Da kann man sich auch gleich direkt an den Übersetzer wenden. Eine gute Erklärung steht hier:
http://japanischdeutsch.com/wie-bekommt-...ersetzung/
(Die Beglaubigung gilt deutschlandweit, und es müssen auch keine Originale herumgeschickt werden.)
22.11.16 13:26
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beglaubigte Übersetzungen in NRW
Antwort schreiben