Antwort schreiben 
Benimmregeln!
Verfasser Nachricht
moustique


Beiträge: 1.811
Beitrag #1
Benimmregeln!
Ich hab mal eine Frage zu den Benimmregeln.

Wenn man etwas von jmd bekommt. ZB ein Geschenk.
Was gibt man zurueck oder was sagt man dann?

Hat das noch Gueltigkeit, dass man sich dafuer bedankt?
Indem man *Danke* sagt?
Oder
sagt man nichts und stoesst den Geber mit dem Fuss in die Schienen?

Ich weiss nicht mehr so recht wie das funktioniert.

Zum groessten Teil ist mir das hier im Forum aufgefallen.

Ich sag mal Danke schoen fuer die Antworten.
25.02.13 11:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Reizouko


Beiträge: 634
Beitrag #2
RE: Benimmregeln!
Ich habe immer ein ganz normales Danke zu hören bekommen.
Ich glaube da gibt es keine besondere "Benimmregel". Entscheidender ist es bei dem, der das Geschenk übergibt. Da gibt es eine Floskel, die ich aber nicht mehr zu 100% im Kopf habe.

小さい物ですが、どうぞ。

Stimmt wahrscheinlich nicht ganz. Aber in die Richtung ging es.

edit: Wobei ich mir nach erneutem lesen nicht mehr sicher bin, ob ich deine Frage überhaupt richtig verstanden habe. Soll das eine indirekte Anspielung darauf sein, dass das Niveau hier im Forum in letzter Zeit gesunken ist?
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 25.02.13 11:20 von Reizouko.)
25.02.13 11:18
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
moustique


Beiträge: 1.811
Beitrag #3
RE: Benimmregeln!
Habe soeben erfahren, dass man sich nicht bedankt.

Wenn man ein Geschenk bekommen hat, was man nicht gefragt hat. Oder was man aufgedraengt bekam.

Gilt das auch im Japanischen so?
25.02.13 12:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Yano


Beiträge: 2.058
Beitrag #4
RE: Benimmregeln!
In einer gesellschaftlichen Situation, in der Geschenke üblich sind, nimmt man das Päckchen entgegen, bedankt sich artig, deutet vielleicht sowas an wie "das wäre nicht nötig gewesen" (z.B. "sonna..."). Dann legt man es zur Seite, ohne es auszupacken. Wenn Gäste zu mir kommen, der eine schenkt mir dies, der andere das, der dritte nichts, dann sind mir alle lieb.
Beim Wiedersehen unter vier Augen etwa nach ein paar Tagen bedankt man sich erneut, dann auch inhaltlich loben.

Schnell auspacken und dann viel Freude zeigen pflegt man in intimeren Geschenksituationen.
25.02.13 14:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Robato


Beiträge: 148
Beitrag #5
RE: Benimmregeln!
Normalerweise ist doch in Japan ein Gegengeschenk üblich, welches dann 50 % des Wertes des eigentlichen Geschenkes ausmachen sollte, oder?

Da gibt es doch auch diese Geschenkeshops, wo man ein Geschenk kauft und der Beschenkte anschließend hingehen kann, um nachzugucken wie viel das Geschenk gekostet hat, damit er anschließend im gleichen Laden das passende Gegengeschenk kauft. (schöner Schachtelsatz)

Sports Bakka... wenn schon Sport, dann dieser *^-^*
28.02.13 01:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Benimmregeln!
Antwort schreiben