Antwort schreiben 
CM: toshi-dama no keikaku no maki
Verfasser Nachricht
Taka


Beiträge: 338
Beitrag #1
CM: toshi-dama no keikaku no maki
Es gibt einige komplete Sätze, bei denen ich Hilfe brauche:

a)
まる子の容赦ない発言は、まるで友達とは思えません。
Meine Übersetzung:
"Marukos schonungslose Worte sind absolut nicht freundschaftlich."
Wo ich hängenbleibe ist das "to ha"

Folgende Sätze verstehe ich komplett nicht:

b)
山田は、何も疑問をもたず浮かれています

c)
『藤木イ、このさい五千円くらい山田にやったっていいじゃん。落としたっきり、もうこの世に無い、と思ったものが一万三千円も戻ってくるだよ!?』

d)
━藤木にはああ言ったけど、お年玉を五千円も山田にあげるなんて、そんなお金の使いみちって本当はすっごくやだ・・・・・・・・・。

e)
あんた達に持たせてたらろくな物に使わないから貯金しといてあげる

f)
あのお年玉、もし戻ってこなかったら、何も残らなかったわけだから、ないと思って貯金しようと思って。



Jetzt möchte man meinen, ich hätte die Story komplett nicht verstanden, aber dem ist nicht so. Nur etliche Details sind durchgerutscht und das frustriert mich umso mehr, weil es sich nur um ein Kinderbuch handelt. traurig
Ob ich jemals "richtige" Bücher lesen kann...

Ich bedanke mich bei allen, die mir beim beantworten meiner vielen Fragen helfen (^_^)
17.07.08 23:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
undvogel


Beiträge: 456
Beitrag #2
RE: CM: toshi-dama no keikaku no maki
"と" wäre das Partikel des Hinweises oder des Zitates, und "は" das der Betonung.

Als freundschaftlich ist das nicht anzusehen.
Dieses "als" am Anfang des Satzes wirkt ungefähr gleichbedeutend mit "とは", denke ich.


b)
山田は、何も疑問をもたず浮かれています。

Yamada fragt sich gar nicht und ist in festlicher Stimmung.

c)
『藤木イ、このさい五千円くらい山田にやったっていいじゃん。落としたっきり、もうこの世に無い、と思ったものが一万三千円も戻ってくるんだよ!?』

Fujiki, wenn das höchstens 5 000 Yen wäre, so könntest du in diesem Fall das Geld zu Yamada geben, nicht? Was du verloren hast und worüber du gedacht hast, dass du es nirgends in dieser Welt finden könnest, das kommt nun doch zu dir zurück, und zwar die Summe 13 000 Yen.


d)
━藤木にはああ言ったけど、お年玉を五千円も山田にあげるなんて、そんなお金の使いみちって本当はすっごくやだ・・・・・・・・・。

Zwar habe ich es Fujiki so gesagt, aber mir gefällt eigentlich diese Ausgabe des Geldes ganz und gar nicht, indem ich Yamada das Neujahrsgescehnk von gut 5 000 Yen gebe ...


e)
あんた達に持たせてたらろくな物に使わないから貯金しといてあげる

しといてあげる=しておいてあげる=しておく + してあげる

Wenn ihr es haben dürftet, würdet ihr es zu nichts Richtigem verwenden. Darum deponiere ich es selbst für euch in der Sparkasse.


f)
あのお年玉、もし戻ってこなかったら、何も残らなかったわけだから、ないと思って貯金しようと思って。

Das Neujahrsgeschenk, wenn es nicht zu mir zurückgekommen wäre, wäre mir nichts übrig geblieben. Darum werde ich es sparen, als ob ich alles verloren hätte.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19.07.08 13:29 von undvogel.)
19.07.08 13:27
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Taka


Beiträge: 338
Beitrag #3
RE: CM: toshi-dama no keikaku no maki
Vielen Dank, undvogel, das hat mir sehr geholfen!! Ich hatte schon fast aufgegeben, dass jemand diese Sätze versteht. grins

EDIT: ah.....

Ich hänge doch noch fest im letzten Satz:

f)
あのお年玉、もし戻ってこなかったら、何も残らなかったわけだから、ないと思って貯金しようと思って

Zitat: Das Neujahrsgeschenk, wenn es nicht zu mir zurückgekommen wäre, wäre mir nichts übrig geblieben. Darum werde ich es sparen, als ob ich alles verloren hätte.

- Wie kann man das "wake" in diesem Satz übersetzen?
- was bedeutet das "nai" vor dem "to" in diesem Zusammenhang?
- woher bezieht man das "als ob" und "alles verloren" aus dem japanischen Satz? kratz

Ich bedanke mich bei allen, die mir beim beantworten meiner vielen Fragen helfen (^_^)
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 20.07.08 14:46 von Taka.)
20.07.08 14:18
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
undvogel


Beiträge: 456
Beitrag #4
RE: CM: toshi-dama no keikaku no maki
Man könnte wie dies denken:

何も残らなかったわけだから ==> 何も残らなかったという理由から

わけだから==> 理由から==> aus dem Grund

ない ==> お年玉が、あるいはお金が 「ない」==> Ich habe kein Neujahrsgeschenk oder kein Geld mehr bei mir.


Mit dem "ないと思って貯金しよう" wäre es also wie folgt auch möglich:

Aus dem Grund kann man in einem Sinne denken, dass ich tatsächlich kein Geld mehr bei mir hätte. Und mit dem Gedanken werde ich sparen ....
27.07.08 11:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
sora-no-iro
Ex-Mod

Beiträge: 1.208
Beitrag #5
RE: CM: toshi-dama no keikaku no maki
(18.07.08 06:19)Taka schrieb:a)
まる子の容赦ない発言は、まるで友達とは思えません。
Meine Übersetzung:
"Marukos schonungslose Worte sind absolut nicht freundschaftlich."
Wo ich hängenbleibe ist das "to ha"

まるで友達とは=(まるで)友達だなんて
Dieser "ha" wird doch oft ausgelassen.
まるで友達と思えません ist auch möglich und gleiche Bedeutung.

Denn zur Verödung unseres modernen Lebens gehört es, daß wir alles fix und fertig ins Haus und zum Gebrauch bekommen, wie aus häßlichen Zauberapparaten.
Elias Canetti: Die Stimmen von Marrakesch
28.07.08 14:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Taka


Beiträge: 338
Beitrag #6
RE: CM: toshi-dama no keikaku no maki
Danke an beide! grins

Schade, dass diese Sachen (Verschleifungen, Verkürzungen) in keinem meiner Grammatikbücher steht. Gibt es da eigentlich ein Fachbuch mit Beispielen dieser Phänomene? Auf Englisch wäre auch OK, da ich nicht glaube, dass es das auf Deutsch gibt. Oder doch?

Ich bedanke mich bei allen, die mir beim beantworten meiner vielen Fragen helfen (^_^)
29.07.08 13:39
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
CM: toshi-dama no keikaku no maki
Antwort schreiben