Antwort schreiben 
Certificate of incumbency
Verfasser Nachricht
cookies


Beiträge: 3
Beitrag #1
Certificate of incumbency
Guten Morgen zusammen,

es geht um die Beantragung meines Certificate of Eligibility.
Ich habe alle nötigen Unterlagen zusammen bis auf o.g.
Certificate of incumbency, ich habe zwar recherchiert, bin mir aber
immer noch total unsicher was genau das ist.
Da mein zukünftiger Arbeitgeber momentan nicht zu erreichen ist
und mir auch die Herrschaften vom Generalkonsulat nicht helfen konnten,
hoffe ich, dass evtl. hier jemand weiter weiß.

In der eMail heißt es: A certificate of incumbency from the present employer including details of work.

Also von meinem aktuellen Arbeitgeber, einen Arbeitsnachweis? Ein Nachweis des Firmenbestehens?

Bin über jede hilfreiche Antwort dankbar!
11.09.14 10:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
UnDroid


Beiträge: 385
Beitrag #2
RE: Certificate of incumbency
Will hier keiner oder kann hier keiner Google benutzen??

Nach 10sec gefunden, nur nach "Certificate of incumbency" gesucht:
Zitat:A Certificate of Incumbency is a document that lists the names of current directors and officers of a corporation. It is issued and maintained by the corporate secretary.

A Certificate of Incumbency lists the individuals authorized to enter the corporation into legally binding agreements. In addition to listing the names of the officers and directors of a corporation, the Certificate of Incumbency also lists whether an officer or director was elected or appointed, the term of office and position. The Certificate of Incumbency is also known as an Incumbency Certificate, a Certificate of Officers, an Officer Certificate, a Register of Directors and a Secretary Certificate.

mfg
11.09.14 12:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
torquato


Beiträge: 2.779
Beitrag #3
RE: Certificate of incumbency
(11.09.14 12:15)UnDroid schrieb:  Will hier keiner oder kann hier keiner Google benutzen??

Wir haben hier alle nur auf Dich gewartet. hoho
11.09.14 12:22
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
cookies


Beiträge: 3
Beitrag #4
RE: Certificate of incumbency
(11.09.14 12:15)UnDroid schrieb:  Will hier keiner oder kann hier keiner Google benutzen??

Nach 10sec gefunden, nur nach "Certificate of incumbency" gesucht:
Zitat:A Certificate of Incumbency is a document that lists the names of current directors and officers of a corporation. It is issued and maintained by the corporate secretary.

A Certificate of Incumbency lists the individuals authorized to enter the corporation into legally binding agreements. In addition to listing the names of the officers and directors of a corporation, the Certificate of Incumbency also lists whether an officer or director was elected or appointed, the term of office and position. The Certificate of Incumbency is also known as an Incumbency Certificate, a Certificate of Officers, an Officer Certificate, a Register of Directors and a Secretary Certificate.

mfg

Das hab ich auch schon gefunden, danke.
Nur bin ich trotzdem verwirrt, das Immigration Office möchte also eine Art Auflistung von den
Personen meiner aktuellen Firma, die dort was zu sagen haben und deren Tätigkeit?
Sprich etwas, das rein gar nichts mit meiner person zu tun hat? Hat damit denn keiner irgendwelche
Erfahrungen gemacht bei der Beantragung seines CoE?
11.09.14 15:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
torquato


Beiträge: 2.779
Beitrag #5
RE: Certificate of incumbency
(11.09.14 15:12)cookies schrieb:  das Immigration Office möchte also eine Art Auflistung von den Personen meiner aktuellen Firma, die dort was zu sagen haben und deren Tätigkeit?

Nein, es geht nicht um den Abteilungsleiter, der für Rundablage P zuständig ist. Das hast Du noch nicht ganz verstanden. Es geht darum, wer in der Firma zeichnungs-, bzw. vertretungsberichtigt ist. Bei Handelsgesellschaften steht das immer im Handelsregister. Auch die anderen Angaben, ob jemand Eigentümergeschäftsführer ist, als Geschäftsführer bestellt wurde, oder zum Prokuristen ernannt wurde.
Für ein paar Euro kriegst Du den Handelregisterauszug beim zuständigen Amtsgericht. Der ist öffentlich und kann von jedem eingesehen werden. Keine Hexerei.

(11.09.14 15:12)cookies schrieb:  Sprich etwas, das rein gar nichts mit meiner person zu tun hat?

Kommt drauf an. Wenn sich Dein Antrag auf Deine tollen besonderen beruflichen Fähigkeiten begründet, wollen sie vielleicht auch prüfen, ob diese Firma, für die Du arbeitest überhaupt in diesem Bereich Tätig ist, oder überhaupt exitiert. Hätte dann schon was mit Dir zu tun.

(11.09.14 15:12)cookies schrieb:  Hat damit denn keiner irgendwelche Erfahrungen gemacht bei der Beantragung seines CoE?

Die lesen hier aber wahrscheinlich nicht stündlich oder täglich mit.

(11.09.14 10:48)cookies schrieb:  Da ... mir .. die Herrschaften vom Generalkonsulat nicht helfen konnten,

Das sind allerdings im Endeffekt genau die Personen, die es wissen müssen. Besser als jeder andere hier.
Im Zweifelsfalle probier es doch noch mal bei der Botschaft, statt dem Konsulat.

PS:
Ich frage mich gerade, ob vom bisherigen Arbeitgeber in Deutschland, oder vom neuen Arbeitgeber in Japan...
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 11.09.14 16:11 von torquato.)
11.09.14 15:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
cookies


Beiträge: 3
Beitrag #6
RE: Certificate of incumbency
(11.09.14 15:53)torquato schrieb:  PS:
Ich frage mich gerade, ob vom bisherigen Arbeitgeber in Deutschland, oder vom neuen Arbeitgeber in Japan...

In der Benachrihtigung stand "present Employer", daher gehe ich mal davon aus, dass es von meinem aktuellen, dt. Arbeitgeber gewünscht ist.
12.09.14 09:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Certificate of incumbency
Antwort schreiben