Antwort schreiben 
Das Spiel Go
Verfasser Nachricht
eolb


Beiträge: 167
Beitrag #11
RE: Das Spiel Go
Die reinen Go-Regeln sind sehr simpel - es gibt nur 4:

1) Steine werden auf die Kreuzungspunkte der Linien gelegt. Immer abwechselnd legen Schwarz und Weiss, Schwarz beginnt.
2) Wenn ein Stein oder eine Gruppe von Steinen keine Freiheiten mehr hat, also die umliegenden Kreuzungspunkte von gegnerischen Steinen besetzt sind, dann ist der Stein gefangen und wird vom Brett entfernt
3) Ein Stein darf nicht so gesetzt werden, dass er keine Freiheiten mehr hat. Ist eigentlich klar, aehnlich wie beim Schach darf man sich nicht selbst matt setzen
4) Die Ko-Regel: Wenn ein Stein einen anderen einzelnen Stein geschlagen hat, dann dieser nicht sofort zurueckschlagen, sondern muss erst anderswo auf dem Brett spielen.

Gewonnen hat am Ende der Spieler, der das groesste Territorium eingekreist hat. Das Spiel ist zu Ende, wenn beide Spieler nacheinander Passen

Alles was ueber diese Regeln hinaus geht, dass ist so wie beim Schach-Spielen: Man kann Eroeffnungen auswendig lernen, man kann bestimmte Zugkombinationen lernen, in denen gewisse Reaktionen sinnvoll sind, etc.

Go ist von der Spieltiefe her wesentlich komplexer als Schach, auch wenn die Grundregeln einfacher aussehen. Man lernt eigentlich staendig weiter.

Der erste Link, den ich gepostet habe, ist wirklich ein guter Einstieg.

Es gibt eine recht einfache Software (Freeware), mit der sich gut ein bisserl rumspielen laesst. Bessere Spieler schlagen den Computer allerdings recht schnell.
hier gehts zu IgoWin

Ansonsten wuerd ich Dir das "Go Anfaengerbuch" von Jörg Digulla, Alfred Ebert, Horst Timm empfehlen. Da steht schon echt viel drin. Danach ist das "Second Book of Go" von Richard Bozulich eigentlich Pflicht hoho

Eine Tradition im Go-Spiel sind sogenannte Tutoring oder Teaching Games, also Spiele, bei denen ein staerkerer mit einem schwaecherem Spieler ein Match macht,um danach die Schwaechen des Spiels aufzuzeigen. Fuer so etwas bietet sich dann der KGS-Server an (s. Mikis Post). Dort findest Du bestimmt einige Leute, die Dir gern unter die Arme greifen.

Von Zeit zu Zeit bin ich auch dort (User: eolb hoho ) Wir koennten uns evtl auch mal "online treffen" und ein bisserl die Regeln zusammen durchgehen.

Meld Dich gern mal, wenn Du mich da online siehst.

Sonnige Gruesse

eolb

PS Habe noch einen Flash-basierten Gokurs gefunden. und zwar hier
Viel Spass

StGB §§ 328 Abs. 2 Ziffer 3:
Mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer eine nukleare Explosion verursacht.
21.12.03 13:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
eolb


Beiträge: 167
Beitrag #12
RE: Das Spiel Go
Wer sich gern mal den KGS-Server anschauen will, sollte sich unter
kgs.kiseido.com entweder die Software CGoban runterladen oder das Webstart-Applet starten. Auch das laed erst einmal den Programmcode runter ist aber glaub ich etwa kleiner.

Dann "Auf KGS spielen" naklicken und sich einen Benutzernamen ausdenken und dort eingeben, Auf "Gast" klicken. Man wird nun mit KGS verbunden.

Ist man "drin" dann kann man unter "Benutzer - Registrieren" seine Emailadresse hinterlegen und bekommt ein Passwort fuer den Server zugeschickt. Dann kann man sich nach Herzenslust in KGS tummeln.
Es gibt dort verschiedene Raeume, die deutsche Ecke oder der Beginners Room sind wohl die vernuenftigsten Einstiegspunkte. --> "Raeume -Raumliste" und dann nach Haupt- oder Lektions-Raeumen schauen. Dort sind die Raeume in der Liste eingetragen.

Sonnige Gruesse

eolb

StGB §§ 328 Abs. 2 Ziffer 3:
Mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer eine nukleare Explosion verursacht.
21.12.03 13:34
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
eolb


Beiträge: 167
Beitrag #13
RE: Das Spiel Go
Hi

habe hier einfach mal die Regeln fuer alle aufgezeigt und auch einige Einsteiger-Aufgaben hinzugefuegt.

Wenn Interesse besteht, dann bring ich auch gern noch mehr Material zu diesem Spiel hoho

Sonnige Gruesse

eolb


PS und nen guten Rutsch!

StGB §§ 328 Abs. 2 Ziffer 3:
Mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer eine nukleare Explosion verursacht.
28.12.03 19:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
boyfriend


Beiträge: 565
Beitrag #14
RE: Das Spiel Go
Falls einer übersehen hat, der Link: http://playgo.to/interactive/german/
zeigt auch alle Regeln, ist interaktiv und das kann man sich auch runterladen.
Bin nur noch mal drafgekommen, weil das von dir eolb genauso aussieht.
28.12.03 20:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
eolb


Beiträge: 167
Beitrag #15
RE: Das Spiel Go
Naja, diese Anleitungen sehen halt immer recht aehnlich aus. Ist bei Schach ja auch nicht anders.

Natuerlich moechte ich niemanden davon abhalten, sich die Links (s.o.) anzuschauen - hab sie ja schliesslich selbst hier angegeben - nur glaube ich, dass einige vielleicht aufgrund der Fuelle an Infos etwas ueberfordert sind, deshalb hab ich hier im Forum auch nur recht wenig eingestellt, damit das nicht zu schwer aussieht.

Wenn's interessiert, dann kann ich wie gesagt auch gern noch einige Sachen nachlegen grins

StGB §§ 328 Abs. 2 Ziffer 3:
Mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer eine nukleare Explosion verursacht.
28.12.03 20:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
JapanIry


Beiträge: 333
Beitrag #16
RE: Das Spiel Go
Ich habe mich auch an Go versucht und finde es super interessant, kann die These, dass es eher die Altersklasse 40+ (bzw bei mir eher so 60+) interessiert, vollkommen unterstreichen
meine Gastschwester spielt zwar auch go, aber eher um meinem Gastvater (72) oder einem meiner Onkel (Mitte 60) ein Freude zu machen
Hier in Japan gibt es diese HyakuYenlaeden, wo man fuer guenstig Geld ein GoSpiel bekommen kann < falls jemand Interesse hat....

@--}--}--Iry--{--{--@

日本語を まだ にがてなので、もっと 勉強を したい。 だから entschuldigt bitte meine Fehler...und es heisst ja auch "aus Fehlern wird man schlau"
@--}--}--弥奈--{--{--@
28.12.03 22:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
boyfriend


Beiträge: 565
Beitrag #17
RE: Das Spiel Go
Ich hätte Interesse. Wie teuer wäre das denn insgesammt. Welche bretter haben sie denn da. Es gibt doch glaub ich einmal 9x9 und 19x19 oder so? Ich wäre eher an dem großen interessiert.
Du bist Anfang 60? Oder falsch verstanden. Bei mir wirds wahrscheinlich wieder so ein Problem sein, einen Mitspieler zu finden. Vielleicht schleif ich einfach mal meine Schwester vors Brett. hoho

Das mit dem Link meinte ich eigentlich nur, naja dass er meiner Meinung nach nicht zu groß ist. Wird alles ziemlich gut nach und nach erklärt.

Kennt jemand einen weiteren Link, wo man sich ein Go-Spiel runterladen kann?
Denn Igowin find ich nicht so besonders, da erstens ein sehr kleines Brett ist, 2. am Anfang schon 4 Steine vorgegeben sind.

Bye
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 29.12.03 15:13 von boyfriend.)
29.12.03 15:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
eolb


Beiträge: 167
Beitrag #18
RE: Das Spiel Go
Der grosse Bruder von Igowin ist "Many Faces of Go" - ist aber keine Share/Free-Ware, sondern eher Payware und nicht ganz billig. Kann ich aber nur empfehlen, ist derzeit eines staerksten Programme auf dem Markt.

Durchsuch doch einfach mal die bekannten Softwaretauschboersen, da wirst Du bestimmt fuendig hoho

Sonst kann ich noch GnuGo als Computergegner empfehlen.
Dann brauchst Du aber auch noch ein Programm, dass Dir die textuelle Ausgabe von GnuGo grafisch darstellt. Dafuer ist Jago oder gGo gut geeignet.

Wenn Du einen Spielpartner suchst und Deine arme Schwester keinen Bock mehr hat, dann kannst Du mit den beiden oben angegebenen Clients auch auf dem IGS-Server online spielen. Oder Du versuchst es mal mit KGS - Link findest Du einige Eintraege weiter oben.

Noch Fragen offen?

Sonnige Gruesse

eolb

StGB §§ 328 Abs. 2 Ziffer 3:
Mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer eine nukleare Explosion verursacht.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 29.12.03 15:28 von eolb.)
29.12.03 15:27
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
boyfriend


Beiträge: 565
Beitrag #19
RE: Das Spiel Go
Hmm, an Geld ausgeben hab ich eigentlich nicht gedacht.
Ich hab auch mal bei kazaa.lite geguckt, aber haben auch keine Go-Spiele.
Naja.
29.12.03 21:23
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #20
RE: Das Spiel Go
Hallo.

Das ist ja cool, dass ich über mein Japaninteresse wieder auf Go stoße, was ich sehr gerne und oft spiele. grins (Bin aber erst kleine 14kyu rot )

Zitat:Es gibt auch die These, daß das Vorgehen japanischer Firmen, wenn sie expandieren wollen stark an Go-Strategien erinnert...
Darüber gibt es sogar einige Bücher. Ist schon lustig, aber ob da echt was dran ist? zunge

Das gute an Go in Deutschland ist ja, dass es eigentlich in jeder größeren Stadt einen Go-Spieleabend gibt zu dem man unverbindlich gehen kann. (Kostet nix und spielen muß man auch noch nicht können.) Eine Liste der Spieleabende gibt es auf www.DgoB.de
Dort gibt es auch eine sehr umfassende Linkseite, in der auch Shops aufgeführt sind, die Go-Spiele verkaufen.

Zu Go-Servern: Die meisten Japaner sollen wohl eher auf IGS, statt auf KGS spielen...

Ciao Antonia

---
Kleiner Fehler im Link von Ma-kun repariert.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 14.01.04 19:58 von Ma-kun.)
14.01.04 18:32
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Das Spiel Go
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Wie heißt dieses Spiel? Pronti 3 967 01.06.15 22:48
Letzter Beitrag: Nia