Antwort schreiben 
Das Verhaeltnis der Japaner zu ihren Politikern?
Verfasser Nachricht
nomin


Beiträge: 134
Beitrag #1
Das Verhaeltnis der Japaner zu ihren Politikern?
Hallo zusammen,

wie stehen die Japaner (der "Durchschnittsjapaner") zu ihren Politikern? Sind sie der Meinung, die Frauen und Maenner leisten gute Arbeit und vertreten die Interessen ihrer Waehler gut?
Oder sehen sie das Kabinett eher als Witzfigurenverein?

Soweit ich gelesen und gehoert habe, sollen die Japaner im Allgemeinen eher wenig politisch interessiert sein und da angeblich viel ueber Lobbyarbeit geht (waehlste mich, geb ich Dir was...) und es zu der LDP wohl auch kaum eine Alternative gibt, soll das Interesse eben eher gering sein. Die da oben werden das schon richtig machen...
Stimmt das?

Ich hatte heute Nachmittag die lustige Erfahrung eines Politikerbesuches auf meinem Gastbetrieb. Wie aus heiterem Himmel fuhren zwei Autos vor, denen sechs Mann, Alter 60 aufwaerts, entstiegen, durch den Hof fegten, als waere es der eigene, meinen japanischen Kollegen erst mal fragten, ob er Chinese sei, viel lachten und froehlich Zettel verteilten. Dabei soll nicht mal Wahlkampf sein.
Nach kaum 5 Minuten war der Spuk genauso schnell vorbei, wie er kam und ich hatte Muehe, nicht lauthals loszulachen. Ein Grinsen konnte ich mir aber nicht verkneifen.
Der Haeuptling der Truppe hat in der kurzen Zeit nahezu meine saemtlichen Vorurteile ueber Politiker bestaetigt, obwohl ich laengst nicht alles verstanden habe, was er gesagt hat.

Dabei kam mir eben die Frage, was Japaner von ihren Politikern halten. Wer weiss was dazu?

Gruss,
nomin
04.12.06 11:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Das Verhaeltnis der Japaner zu ihren Politikern?
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Definition von Nationalität: Was ist und wie wird man ein Japaner (Deutscher,...) Kanjiquäler 8 3.407 24.06.09 14:14
Letzter Beitrag: Koumori