Antwort schreiben 
Datum in japanisch
Verfasser Nachricht
Viennah
Banned

Beiträge: 129
Beitrag #1
Datum in japanisch
Hallöchen liebe Kinder,

mich - und vermutlich auch so manchen Anfänger - würde interessieren, wie im japanischen die Datumsangaben verwendet werden.
Gemeint sind damit nicht einzelne Worte wie "mokuyoubi", "yokka" oder "shigatsu", sondern eine komplette Datumsangabe im Stil von

Zitat:Mittwoch, 06. April 2016

oder

Zitat:06. April 2016

- In welcher Reihenfolge (DD.MM.YYYY) werden die Angaben gemacht?
- Wie werden Jahre vor der Jahrtausendwende gelesen - und wie danach?
- Gibt es Abkürzungen für die Jahresangaben? (wie im Deutschen "96" für 1996)
- In welcher Form von Publikation sind so genaue Datumsangaben eigentlich opportun?
06.04.16 05:32
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Reedmace Star


Beiträge: 182
Beitrag #2
RE: Datum in japanisch
(06.04.16 05:32)Viennah schrieb:  - In welcher Reihenfolge (DD.MM.YYYY) werden die Angaben gemacht?
- Wie werden Jahre vor der Jahrtausendwende gelesen - und wie danach?
- Gibt es Abkürzungen für die Jahresangaben? (wie im Deutschen "96" für 1996)

Eine volle Datumsangabe mit westlichen Jahreszahlen wäre zum Beispiel 2016年4月6日 nisenjūrokunen shigatsu muika.

Die Reihenfolge ist also Jahr, Monat, Tag. Abkürzungen für die Jahreszahl sind meines Wissens unüblich. Die Aussprache der Zahlwörter vor dem Zählwort 日 ist ziemlich unregelmäßig.

Daneben gibt es noch die traditionelle Jahreszählung nach der imperialen Ära; aktuell sind wir im Jahr 28 der Heisei-Zeit (平成時代 heiseijidai). Damit kann man das obige Datum auch 平成28年4月6日 heisei nijūhachinen ... schreiben.

Es gibt dazu auch einen ausführlichen Wikipediaartikel.
06.04.16 11:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Viennah
Banned

Beiträge: 129
Beitrag #3
RE: Datum in japanisch
(06.04.16 11:00)Reedmace Star schrieb:  
(06.04.16 05:32)Viennah schrieb:  - In welcher Reihenfolge (DD.MM.YYYY) werden die Angaben gemacht?
- Wie werden Jahre vor der Jahrtausendwende gelesen - und wie danach?
- Gibt es Abkürzungen für die Jahresangaben? (wie im Deutschen "96" für 1996)

Eine volle Datumsangabe mit westlichen Jahreszahlen wäre zum Beispiel 2016年4月6日 nisenjūrokunen shigatsu muika.

Die Reihenfolge ist also Jahr, Monat, Tag. Abkürzungen für die Jahreszahl sind meines Wissens unüblich. Die Aussprache der Zahlwörter vor dem Zählwort 日 ist ziemlich unregelmäßig.

Daneben gibt es noch die traditionelle Jahreszählung nach der imperialen Ära; aktuell sind wir im Jahr 28 der Heisei-Zeit (平成時代 heiseijidai). Damit kann man das obige Datum auch 平成28年4月6日 heisei nijūhachinen ... schreiben.

Es gibt dazu auch einen ausführlichen Wikipediaartikel.

In dem Artikel steht, dass die japanische Zählweise gebräuchlicher ist, stimmt das?
06.04.16 11:18
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.897
Beitrag #4
RE: Datum in japanisch
Nicht unbedingt, wird oft beides verwendet.
Typischerweise wird die Nengo-Schreibweise im offiziellen Zusammenhang verwendet (Behörden, Verträge). Soweit ich weiß denken Japaner auch oft eher in den Jahrzehnten. Beispielsweise nicht „in den 50ern“, sondern „in den Showa 20ern“.

Wenn du allerdings zu heutigen Gleichaltrigen sagst, dass dieses Jahr Heisei 28 ist, halten die doch aber wahrscheinlich für einen komischen Ausländer, der es mit der Japanphilie übertreibt.

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 06.04.16 13:59 von Hellstorm.)
06.04.16 13:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Datum in japanisch
Antwort schreiben