Antwort schreiben 
Easy Languages
Verfasser Nachricht
Firithfenion


Beiträge: 1.201
Beitrag #1
Easy Languages
Ich habe gerade bei Youtube einen Kanal gefunden, der nennt sich "Easy Languages".

Man findet dort Straßeninterviews in der jeweiligen Sprache mit Untertiteln.
Projektbeschreibung:
Easy Languages is an international video project aiming at supporting people worldwide to learn languages through authentic street interviews. We also use this format to expose our street culture abroad and create a more diverse image of our countries. Episodes are produced in local languages and contain subtitles in both the original language as well as in English.

Ich finde die Idee prinzipiell nicht schlecht (vor allem wegen der Untertitel), als zusätzliches Lernmaterial kann es durchaus nützlich sein, zu japanisch gibt es derzeit 17 Videos
https://www.youtube.com/playlist?list=PL...MzWBjhg_Ap

Auch andere Sprachen sind im Angebot:
https://www.youtube.com/user/magauchsein/playlists

Truth sounds like hate to those who hate truth
19.04.15 22:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yamaneko


Beiträge: 2.562
Beitrag #2
RE: Easy Languages
schlaflos beim PC und diesen Link gefunden. Easy ist es nur mit den Untertitel in japanischer Originalschrift, Romaji und englischer Übersetzung.
Beim Zuhören verstehe ich nichts. Da freue ich mich über die Start-/Stopptaste zum Lesen und Verstehengrins

Wenn ich die Jugend um etwas wirklich beneide, dann ist es um PC und Internet, das wir uns vor dreißig Jahren nicht vorstellen konnten. Einmal durften wir eine Schreibmachine bewundern im Chefzimmer, heimlich, weil sie eben angekommen war und der Umgang mit diesem Wunderding erst studiert werden wollte....
Danke für die Umgangssprache mit den sympathischen Mädchen bei dem Beispiel, das ich mir angesehen habe. (to be happy)

20.04.15 03:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nia


Beiträge: 3.637
Beitrag #3
RE: Easy Languages
Danke für's reinsetzen. Ich finde das klingt interessant, auch wenn ich es mir jetzt noch nicht angesehen habe.

“A poet is a musician who can't sing.”
― Patrick Rothfuss, The Name of the Wind
20.04.15 21:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Firithfenion


Beiträge: 1.201
Beitrag #4
RE: Easy Languages
Dann habe ich noch eine Seite im Angebot, bookboxinc. Auch hier findet man Sprachbeispiele mit Untertiteln, zu japanisch gibt es noch nicht so viel, ich hab erstmal nur diese Geschichte hier gefunden
Kame no fue - the turtles flute
https://www.youtube.com/watch?v=6WthgTT0uSk

Interessant ist es aber sich mal die anderen Sprachen anzuschauen. Da gibt es Sprachen von denen hatte ich vorher noch gar nichts gehört. Wie wäre es mal mit einer kleinen Geschichte in LIDEPLA? Noch nix von gehört? Ich auch nicht, aber ein Blick in Wikipedia klärt auf:
http://de.wikipedia.org/wiki/Lingwa_de_Planeta

Es hört sich interessant an, man erkennt Einflüsse aus verschiedenen Sprachen:
The Wind and the Sun: Learn Lidepla with subtitles

Truth sounds like hate to those who hate truth
20.04.15 21:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Koumori


Beiträge: 382
Beitrag #5
RE: Easy Languages
(20.04.15 21:42)Firithfenion schrieb:  Dann habe ich noch eine Seite im Angebot, bookboxinc. Auch hier findet man Sprachbeispiele mit Untertiteln, zu japanisch gibt es noch nicht so viel, ich hab erstmal nur diese Geschichte hier gefunden
Kame no fue - the turtles flute
https://www.youtube.com/watch?v=6WthgTT0uSk

Interessant ist es aber sich mal die anderen Sprachen anzuschauen. Da gibt es Sprachen von denen hatte ich vorher noch gar nichts gehört. Wie wäre es mal mit einer kleinen Geschichte in LIDEPLA? Noch nix von gehört? Ich auch nicht, aber ein Blick in Wikipedia klärt auf:
http://de.wikipedia.org/wiki/Lingwa_de_Planeta

Es hört sich interessant an, man erkennt Einflüsse aus verschiedenen Sprachen:
The Wind and the Sun: Learn Lidepla with subtitles

Oh, wie witzig, danke für all die Links! grins
Ich habe täglich mit vielen Sprachen zu tun, aber immer wieder taucht mal eine auf von der ich noch NIE gehört habe. Wie auch Lidepla. Als Kind habe ich ein bisschen Esperanto gelernt und dachte zuerst, als ich das las: "Noch mehr Plansprachen brauchen wir eigentlich nicht..." Aber Lidepla ist nicht schlecht. Recht fair, weil auch außeräuropäische Sprachen zu Wort kommen. Jetzt müsste man noch Startrek in Lidepla synchronisieren... zwinker

^^;~;^^
21.04.15 14:22
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Easy Languages
Antwort schreiben