Antwort schreiben 
Emails in "Jugendsprache"?
Verfasser Nachricht
Hellwalker


Beiträge: 492
Beitrag #1
Emails in "Jugendsprache"?
In dem Drama "My Boss my Hero", das momentan in Japan läuft, hat die Hauptfigur (Spitzname: Maki) folgende E-Mail aufs Handy bekommen:

[Bild: mailij0.jpg]
(Ich habe ein bisschen am Kontrast gedreht, damit man es besser lesen kann)

Teilweise kann ich die Mail entziffern, allerdings nur teilweise. Falls jemand sich einen genauen Reim auf die wirren Zeichen machen kann wäre es interessant zu erfahren, welches Konzept hinter der Mail steckt, erinnert mich an Internetschreibweisen wie z.B. "k3wL" für "cool".

Weiterhin wäre interessant zu wissen, ob japanische Jugendliche tatsächlich solche Mails schreiben, da man dazu wohl nicht die Texterkennung verwenden kann, denke ich, dass es eigentlich für den täglichen Gebrauch zu umständlich sein sollte.

Ed.

習うより慣れろ
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 23.08.06 00:53 von Hellwalker.)
23.08.06 00:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
gakusei


Beiträge: 495
Beitrag #2
RE: Emails in "Jugendsprache"?
Schaut echt recht interessant aus. Würde auch auf deine Erklärung mit dem k3wL tippen:

Ich hab zwar auch keine Ahnung ob das so häufig benutzt wird, aber ich schreib mal soweit ichs lesen kann in normalen Hiragana, (aber ich denke es ist auch nicht mehr als du verstehst)

メール届いた!?ところでいきなり(な?)だけど、マッキ->大学(?)受けないって本気 huch でもマッキ(???)仕事って何(な?)!?。。。

Wenn keiner hier gleich die 100%ig richtige Antwort weiß, war das hoffentlich schon mal ne kleine Inspiration fürs Weiterraten!

grins
23.08.06 01:34
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
shiragumo


Beiträge: 208
Beitrag #3
RE: Emails in "Jugendsprache"?
メール届いた!?ところでいきなりなんだけど、マッキ->大学に受けないって本気!? いいな でもマッキの家の仕事って何なの!?気になるんだけど~

schaetz ich mal...

und nach meiner erfahrung, wird schon teilweise merkwuerdig geschrieben, aber so ein extrem ist mir noch nicht begegnet...
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 23.08.06 02:39 von shiragumo.)
23.08.06 02:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
sora-no-iro
Ex-Mod

Beiträge: 1.208
Beitrag #4
RE: Emails in "Jugendsprache"?
Das ist Gyarumoji(ギャル文字).

http://ja.wikipedia.org/wiki/%E3%82%AE%E...7%E5%AD%97
http://members.jcom.home.ne.jp/cmx/tx/gal.html

Normalerweise werden diese seltsame Schriften(?) nur zwischen Schülerinnen benutzt.
Doch soll es nicht so lange dauern.
Nur ein kleiner Boom in der Schüle.

Denn zur Verödung unseres modernen Lebens gehört es, daß wir alles fix und fertig ins Haus und zum Gebrauch bekommen, wie aus häßlichen Zauberapparaten.
Elias Canetti: Die Stimmen von Marrakesch
23.08.06 05:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellwalker


Beiträge: 492
Beitrag #5
RE: Emails in "Jugendsprache"?
Danke an alle für die Erklärungen.

習うより慣れろ
23.08.06 14:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
gakusei


Beiträge: 495
Beitrag #6
RE: Emails in "Jugendsprache"?
なるほど!

Mist für das ん und das の, war ich zu der späten Stunde irgendwie zu unkreativ... eigentlich hätte mans ja dann auch ohne Bild lösen können müssen, so als 虫食い問題... aber vielleicht muss man dazu auch ein Mädel sein! Denen muss echt langweilig sein, wenn sie es sich extra so schwer machen... ich bin echt beeindruckt.

Auf so Sachen wie "ね = й oder ё" wäre ich nie gekommen . Lustig ist aber die Ähnlichkeit "む = £′" Und was daran so toll ist die Kanji in seine Bestandteile zu zerlegen kann ich mir auch nicht vorstellen "健 = イ廴聿", das ist ja nich mal sonderlich kreativ...und ich ärgere mich schon immer, weil ich in auf dt schon so ein langsamer SMS-Schreiber bin... die Japanerle eben *ggg* hoho

Wer selbst auch so schreiben will kann sich hier ein Makro runterladen, mit dem man japanische Texte automatisch in クサチュー語, dem PC-Pendant zu ギャル文字 bzw. dessen Vorreiter umwandeln kann(Erklärung des Programms ist lustigerweise einmal normal und einmal in クサチュー語) . Wer also mal seine japanischen Pen Pals beeindrucken will.. auf gehts! hoho

Mein Schlusswort: Die Wege der japanischen Sprache sind unergründlich!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 23.08.06 17:15 von gakusei.)
23.08.06 16:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Emails in "Jugendsprache"?
Antwort schreiben