Antwort schreiben 
Entschuldigung...
Verfasser Nachricht
Warai


Beiträge: 670
Beitrag #1
Entschuldigung...
Hallo,
ich hoffe, dass ich diesmal gleich in der richtigen Rubrik bin.

Also, es geht darum, dass ich mich entschuldigen will. Ich kenne gomen ne und sumimasen, aber ich glaube, von den beiden passt keins so richtig zu meiner Situation.
Wie entschuldigt man sich für etwas, was man gesagt hat? Wenn ich z.B. zu jemandem etwas gesagt habe und damit ohne es zu wissen einen empfindlichen Nerv getroffen habe? Oder wenn ich z.B. jemanden frage: "Wie geht es deiner Schwester?" und sich erst dann herausstellt, dass die Schwester vor ein paar Monaten einen tödlichen Autounfall gehabt hat? (Nur mal so als Beispiel, das hat jetzt nichts zu bedeuten)
Auf Deutsch sagt man ja so in etwa: "Oh, das tut mir leid, das wusste ich nicht." oder "Entschuldige, ich wollte dich nicht verletzen." Ich finde, hier passt weder gomen nasai noch sumimasen. Obwohl gomen nasai schon eher dran ist, denke ich.

Vielleicht ein paar Tips? Danke!
Ciao
Warai

古紙配合率100%再生紙を使用しています。
31.07.03 21:34
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ma-kun
Administrator

Beiträge: 2.020
Beitrag #2
RE: Entschuldigung...
Entschuldigungen gibt es viele im Japanischen. Wer hätte das gedacht.

"Sumimasen" bedeutet wortwörtlich in etwa "es fehlt etwas", im übetragenen Sinne kann man sich also auch für fehlende Höflichkeit entschuldigen, wenn man jemandem zu nahe getreten ist oder wie bei dem Beispiel mit der Schwester. Dies geht aber eigentlich nur in diesem Moment. Sonst verwendet man es gerne, wenn man etwas braucht. Wenn zum Beispiel keiner im Laden ist und man was kaufen möchte oder so.

"gomen" heißt Entschuldigung, "nasai" ist ein respektivoller Imperativ für "tun". Man kann "gomen nasai" daher schon sehr gut für nachträgliche Entschuldigungen verwenden. Wenn man zu Beispiel etwas gesagt hat, was unpassend war, kann man auf diesen Punkt zu sprechen kommen und dann fortführen mit "burei shite, gomen nasai". 無礼 (burei) bedeutet Unhöflichkeit, Beleidigung.
Wenn man sich vorsorglich entschuldigen möchte, z.B. in einem Brief für einen eventuellen Irrtum bei der Schreibweise des Namens oder der Adresse, kann man eher "machigai ga attara, shitsurei shitara, gomennasai" sagen.

Ein ser viel höflicher Ausdruck für eine Bitte um Entschuldigung ist "yurusu". "o yurushi kudasai " oder noch höflicher "o yurushi kudasaimase". Dies kann man bei stärkeren Verfehlungen verwenden, "yurusu" bedeutet nämlich eher "verzeihen". Diese Konstruktion verwendet man auch gerne bei Reden, wenn man am Anfang darauf hinweist, daß man selbst eigentlich gänzlich ungeeignet ist die Ehre wahrzunehmen vor dem erlauchten Publikum über dieses Thema zu sprechen.

"Shitsurei shimasu" wortwörtlich "ich mache Unhöflichkeit" verwendet man... eigentlich ständig.
Immer wenn man etwas eigenständig tut eigentlich. Wenn man aufgefordert wird, sich zu setzen und man sich dann setzt, sagt man das. Wenn man einen Raum vor anderen verlässt, weil man weg muß. Wenn man zu spät kommt und den Raum betritt. Wenn man ein Büro oder einen Arbeitsraum betritt, das oder der jemand anderes gehört. Wenn man ein Telefongespräch beendet.
Man kann daher auch statt "burei shite, gomen nasai" bei kleineren Verfehlungen auch "Shitsurei shimashita" sagen. Bei der Aussprache achte bitte darauf, daß es fast wie "shtsrei", das erste "i" also sehr kurz, das "u" gar nicht hörbar" klingt.
04.08.03 18:46
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Christa


Beiträge: 177
Beitrag #3
RE: Entschuldigung...
Schau mal Warai, da war doch vor kurzem erst die Frage nach den verschiedenen Arten von verstehen.
Da hat jemand den äußerst klugen link nach yomiuri gegeben, da wird auch Entschuldigen und leid tun behandelt.
(wie bereits beim ersten Mal erwähnt braucht man dazu den acrobat reader mit den asiatischen fonts, den's allerdings überall gratis gibt)

http://www.yomiuri.co.jp/ppp-e/ppp023.pdf

allerdings sind Ma-kuns Ausführungen auch sehr interessant.
lg. C.
04.08.03 18:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Warai


Beiträge: 670
Beitrag #4
RE: Entschuldigung...
Danke Ma-kun und Christa, ich hatte damals nur den einen Link bekommen, ich wusste nicht, dass es da noch mehr gibt. Sorry... traurig

古紙配合率100%再生紙を使用しています。
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 04.08.03 19:22 von Warai.)
04.08.03 19:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Aikou


Beiträge: 311
Beitrag #5
RE: Entschuldigung...
Um zwei weitere entschuldigungen hier einzubringen:

"O-Saki-Ni" お先に (ich tu mir nicht an, das zu erklären, würde Stunden dauern; es gibt davon so viele Nuancen wie für mehrere der Partikel zusammen. Grundsituation: Ich nehme mir vom Essen zuerst und sage O-Saki-Ni.)

"Moushiwake Arimasen" 申し訳ありません

- Aikou
07.08.03 16:43
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Entschuldigung...
Antwort schreiben