Antwort schreiben 
Fahrschein
Verfasser Nachricht
J_Buettner


Beiträge: 1
Beitrag #1
Fahrschein
Hallo,

ich suche ein entsprechendes Wort auf japanisch für Fahrschein/ Fahrkarte/ Fahrausweis in Busse und Straßenbahnen. Es gibt zwar Wörterbücher im Netz, aber da werden unterschiedliche Ergebnisse ausgespuckt und es ist nicht ganz unwichtig das die Übersetzung stimmt.

Vielen Dank für eure Hilfe!
05.11.12 11:27
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
cifro
Gast

 
Beitrag #2
RE: Fahrschein
きっぷ Kippu ist ein gebr'uchliches Wort fuer Bus/oder Bahnfahrkarte.
05.11.12 12:52
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Yano


Beiträge: 2.136
Beitrag #3
RE: Fahrschein
Es kommt ein bissi drauf an.
Im japanischen Nahverkehr gibt es meist keine Busfahrkarten, man bezahlt beim Fahrer beleglos. Im Fernverkehr (Fernlinienbusse sind in Japan erstaunlich populär, sollen es bald in Deutschland auch werden), noch dazu womöglich vorbestellt, hat man so Computerausdrucke (auf dünnem Papier), die man in modernem Deutsch und Japanisch "Ticket" nennen würde. Die Fahrkarte im Sinne einer kleinen Urkunde auf Karton (gezwickt von der Spezialzange einer uniformierten Respektsperson) gehört zwar noch nicht ganz der Vergangenheit an, aber Bahnverkehr hat der Frager ausdrücklich nicht gemeint. Das wäre dann wie Naruto sagte.
Straßenbahn in Japan ist auch sone Sache, gibt es nämlich fast nicht, die Straßen in den Städten sind zu eng dafür. Tokyo z.B. hat eine einzige Straßenbahnlinie, die jedoch diese Bezeichnung nur zum Teil verdient, weil sie ihr Gleis nur zum kleineren Teil auf der Straße hat.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 05.11.12 15:35 von Yano.)
05.11.12 15:33
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
global mind


Beiträge: 173
Beitrag #4
RE: Fahrschein
Der technischen Begriff fuer Fahrschein (Bus und Schienenverkehr) ist 乗車券.

Schiff: 乗船券
Flugzeug: 航空券

Tickets jeglicher Art (Farhschein, Eintrittskarten fuer den Zoo, Kinokarten usw.) bezeichnet man mit 切符.
06.11.12 02:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.900
Beitrag #5
RE: Fahrschein
(05.11.12 15:33)YANO schrieb:  Straßenbahn in Japan ist auch sone Sache, gibt es nämlich fast nicht, die Straßen in den Städten sind zu eng dafür. Tokyo z.B. hat eine einzige Straßenbahnlinie, die jedoch diese Bezeichnung nur zum Teil verdient, weil sie ihr Gleis nur zum kleineren Teil auf der Straße hat.

Ach, das würde ich nicht sagen. In Hiroshima und Nagasaki hab ich eine gesehen, in Ōsaka gibt es auch eine (Gut, die ist nicht so lang). Ich habe hier in einem Buch alle aufgelistet.

Das sind jetzt vielleicht nicht so viele wie in Deutschland, aber dass es fast keine gibt, würde ich nicht sagen. Zwar wenige, aber es gibt einige.

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
06.11.12 11:58
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Yano


Beiträge: 2.136
Beitrag #6
RE: Fahrschein
(06.11.12 11:58)Hellstorm schrieb:  Das sind jetzt vielleicht nicht so viele wie in Deutschland, aber dass es fast keine gibt, würde ich nicht sagen. Zwar wenige, aber es gibt einige.

Die Tramway in Tokyo habe ich auf dem Google-Stadtplan jetzt gar nicht gefunden, vielleicht gibt es sie nicht mehr, ist schließlich schon vor Jahrzehnten als zwar charmant aber nicht mehr zeitgemäß belächelt worden. Die eine Endstation (ich hab so viel vergessen) war/ist ein bißchen stadteinwärts von Ikebukuro, dann gings in altertümlicher Geschwindigkeit Richtung Asakusa. Ich bin ein- zweimal drauf gefahren, aber wie das mit der Fahrpreisentrichtung war, hm, kurze Züge, kurze Gesamtstrecke, viele Stationen - wird wohl beleglos pauschal gewesen sein.
06.11.12 14:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Fahrschein
Antwort schreiben