Antwort schreiben 
Fuji-San und Fujiyama
Verfasser Nachricht
sora-no-iro
Ex-Mod

Beiträge: 1.208
Beitrag #31
RE: Fuji-San und Fujiyama
Ich möchte auch die Fujisan-Beobachtergruppe teilnehmen.

Dieses Foto habe ich in Shinkansen aufgenommen.
http://www.asahi-net.or.jp/~fv2y-mrs/pict/fuji.JPG
zwinker

Edit:Tsumaranai machigai... rot

Denn zur Verödung unseres modernen Lebens gehört es, daß wir alles fix und fertig ins Haus und zum Gebrauch bekommen, wie aus häßlichen Zauberapparaten.
Elias Canetti: Die Stimmen von Marrakesch
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 10.05.07 11:07 von sora-no-iro.)
10.05.07 11:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yamaneko


Beiträge: 2.709
Beitrag #32
RE: Fuji-San und Fujiyama
@SnI
Zitat:Edit:Tsumaranai machigai...
bearbeitet von sora-no-iro am 10.05.2007 11:07

Wieso? rot
Ist doch ein schönes Foto, nicht wie das, das im Augenblick gezeigt wird.

LG
yamaneko

[IMG]http://www.boxhamsters.net/smilies/icon_prof.gif[/IMG] Geschenk von shakkuri zum 80.Geburtstag
10.05.07 11:31
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ryuusui


Beiträge: 278
Beitrag #33
RE: Fuji-San und Fujiyama
Heute morgen war dank starkem Windes, Fujisan wieder sichtbar.
Sah schwer nach Neuschnee aus.
11.05.07 07:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ryuusui


Beiträge: 278
Beitrag #34
RE: Fuji-San und Fujiyama
Heute abend auch ein seltenes Erlebnis:Sonnenuntergang hinter Asasama-Yama.
11.05.07 14:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
kage


Beiträge: 187
Beitrag #35
RE: Fuji-San und Fujiyama
diese Webcam ist ja toll!
hab sie jetzt als eins der Startfenster im firefox eingestellt.
cool
12.05.07 09:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
atomu


Beiträge: 2.664
Beitrag #36
RE: Fuji-San und Fujiyama
Schöne Abendstimmung heute Morgen... Ich schau da auch fast täglich kurz rein. Schließlich war ich schon mal oben drauf, anno 2001. Kann da jemand mitreden?

正義の味方
12.05.07 11:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
shakkuri


Beiträge: 1.387
Beitrag #37
RE: Fuji-San und Fujiyama
Anno 2003 grins
Als erstes mal 'ne Dose warmen Kaffee aus'm Automat gezogen, dann mit dem Händy Foto von uns selbst gemacht und direkt als Email nach Deutschland geschickt.
Fand ich damals schon faszinierend: Händys,die fotografieren können, emailen können, und dass überhaupt auf 3776m Empfang war...
Heutzutage ist sowas natürlich auch in Deutschland völlig normal... gähn

接吻万歳
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 12.05.07 12:29 von shakkuri.)
12.05.07 12:21
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ryuusui


Beiträge: 278
Beitrag #38
RE: Fuji-San und Fujiyama
(12.05.07 19:21)shakkuri schrieb:Anno 2003 grins
Als erstes mal 'ne Dose warmen Kaffee aus'm Automat gezogen, dann mit dem Händy Foto von uns selbst gemacht und direkt als Email nach Deutschland geschickt.
Fand ich damals schon faszinierend: Händys,die fotografieren können, emailen können, und dass überhaupt auf 3776m Empfang war...
Heutzutage ist sowas natürlich auch in Deutschland völlig normal... gähn
Welcher Berg in D ist denn 3776m hoch und gibt es auf der Zugspitze Jidouhanbeiki?
13.05.07 02:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
atomu


Beiträge: 2.664
Beitrag #39
RE: Fuji-San und Fujiyama
Meine Haupterinnerung ist auch, das es a****kalt war und ein Menschenauflauf wie auf dem Weihnachtsmarkt. Aber trotzdem war es nett, alle hatten gute Laune und es war irgendwie nicht "laut". Und der Sonnenaufgang über den Wolken hat für alles entschädigt.

Ich bin nach dem 御来光 (so nennen die da den Sonnenaufgang) einmal um den Krater maschiert und dann auf der Ostseite in dafür freigegebenen Geröllfeldern zur nächsten Bushaltestelle "gerodelt", was unglaublich schnell ging. Meine Turnschuhe konnte ich nachher wegschmeißen, aber das hatte ich sowieso geplant. Ach ja, und ich konnte danach 3 Tage kaum noch laufen vor lauter Muskelkater (wohlgemerkt vom Rückweg, das Rauflaufen geht gar nicht mal so in die Beine, eher auf die Pumpe).

Hier die japanische Wikipedia-Seite mit vielen Infos, Bildern und Links:
http://ja.wikipedia.org/wiki/%E5%AF%8C%E...B%E5%B1%B1

Und die offizielle Fuji-Webseite: http://www.city.fuji.shizuoka.jp/m_fuji/index.htm

正義の味方
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 13.05.07 10:21 von atomu.)
13.05.07 10:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
shakkuri


Beiträge: 1.387
Beitrag #40
RE: Fuji-San und Fujiyama
Wir wollten eigentlich auch zum Sonnenaufgang hoch, aber es hatte nachts dermaßen geregnet, dass wir uns dagegen entschieden haben. 'Sonnenaufgang sieht man bei dem Wetter eh nicht', dachte ich. Was natürlich totaler Quatsch ist, denn über den Wolken sieht man ihn natürlich, auch wenn's unten regnet. grins (trotzdem froh, nicht durch den Regen marschiert zu sein)

Sind dann um 4:30 vom Parkplatz gogōme los, da war das Wetter wieder schön und die Spitze des Gipfels gerade glutrot von der Morgensonne erleuchtet.
Kalt war's tagsüber überhaupt nicht, aber ich war so schlau, die Sonnencreme erst zu benutzen, als wir aus der Wolkendecke rauskamen --> Mörder-Sonnenbrand, am nächsten Tag. rot

Faszinierend fand ich auch das weite Spektrum der Altersgruppen. Ich habe unterwegs mehrfach Kinder im Grundschulalter gesehen, die sich schreiend an einen Felsen klammerten und nicht mehr weiter gehen wollten.
Aber die Japaner sind da ja nicht so. Die nehmen das Kind dann einfach auf die Schulter und treten unverrichteter Dinge den Rückweg an... grins

接吻万歳
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 13.05.07 11:00 von shakkuri.)
13.05.07 10:58
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Fuji-San und Fujiyama
Antwort schreiben