Antwort schreiben 
Gärtnermeister
Verfasser Nachricht
chocolat chaud


Beiträge: 1
Beitrag #1
Gärtnermeister
Hallo!

Ich habe mal übersetzen lassen das Wort "Gärtnermeister". Raus kam das:
植木屋

In Wadoku.de spuckt er mir nur Gärtner - Gärtnerei!

Was heisst genau Gärtnermeister auf japanisch, oder kennen sie das nicht, denn ich habe auch einfach Meister eingegeben. Dann kommt das: 抱え主 oder das: 親方. oder muss ich Niwashi no meister bzw. meisuteru...

Was ist nur genau richtig?

Danke für Eure Hilfe!

Chocolat
07.07.10 09:39
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Teskal


Beiträge: 826
Beitrag #2
RE: Gärtnermeister
Alles was mit 屋 endet, kann entweder das Geschäft oder die Angestellten meinen. (Ich kenne jetzt keine Ausnahmen, d.h. das es vielleicht welche gibt...)

パン屋 Bäcker, Bäckerei
肉屋 Fleischer, Fleischerei
本屋 Verkäufer in einer Buchhandlung oder die Buchhandlung.
usw.

Was soll Gärtnermeister genau beschreiben? Vielleicht umschreibst du das etwas genauer, z.B. der Boss des Ladens?
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 07.07.10 16:34 von Teskal.)
07.07.10 12:34
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Rika-chan


Beiträge: 77
Beitrag #3
RE: Gärtnermeister
07.07.10 14:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
sora-no-iro
Ex-Mod

Beiträge: 1.208
Beitrag #4
RE: Gärtnermeister
(07.07.10 12:34)Teskal schrieb:  Alles was mit 屋 endet, kann entweder das Geschäft oder die Angestellten meinen. (Ich kenne jetzt keine Ausnahmen, d.h. das es vielleicht welche gibt...)
...
Früher werden 植木屋, 左官屋, 建具屋 usw. oft verwendet. Heutzutage werden stattdessen 庭師, 大工 usw verwendet.
Auf Japanisch nennt man einen ...-ya(屋), wenn er alleine(od. nur mit seiner Familie) arbeitet. Heutzutage gehören die Leute doch meistens zur Firma. Deshalb sagt man 植木屋 nicht mehr. Manche Leute aber sagen heute auch noch so.

Und "Gärtnermeister".
Meine Übersetzung ist "庭師の親方".

Denn zur Verödung unseres modernen Lebens gehört es, daß wir alles fix und fertig ins Haus und zum Gebrauch bekommen, wie aus häßlichen Zauberapparaten.
Elias Canetti: Die Stimmen von Marrakesch
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 17.07.10 15:23 von sora-no-iro.)
17.07.10 15:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
adv


Beiträge: 960
Beitrag #5
RE: Gärtnermeister
sora-no-iro san,

ich vermute, wenn man 庭師の親方 benutzt, bedeutet es, das
es der Chef der Gärtnertruppe/Firma ist?
Vielleicht meint chocolat chaud die in Deutschland üblichen
Ausbildungsgrade: Lehrling -> Geselle -> Meister
Gärtner-Meister ist dann ein Gärtner, der die Meister-Prüfung
bestanden hat. Danach ksnn er selber andere ausbilden.
In kleinen Firmen ist der Meister oft auch der Chef der Firma
(庭師の親方).
In großen Firmen muß er nicht der Chef sein, er kann auch an-
gestellt sein( dann vielleicht eher nur 庭師 ?).
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 17.07.10 15:47 von adv.)
17.07.10 15:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
sora-no-iro
Ex-Mod

Beiträge: 1.208
Beitrag #6
RE: Gärtnermeister
Jein. Nur so kann ich dir sagen.
Genauer gesagt, in Japan gibt es keinen Meister, weil es da keine Meister-Prüfung gibt. Wenn man was darüber erklären möchte, muss man das ganze System erläutern. Meine Übersetzung ist deshalb eine Möglichkeit.

Denn zur Verödung unseres modernen Lebens gehört es, daß wir alles fix und fertig ins Haus und zum Gebrauch bekommen, wie aus häßlichen Zauberapparaten.
Elias Canetti: Die Stimmen von Marrakesch
17.07.10 15:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
konchikuwa


Beiträge: 951
Beitrag #7
RE: Gärtnermeister
Das deutsche Wort "Meister" verstehen viele Japaner! Der "Meister" hat in Japan einen guten Ruf.
17.07.10 15:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
sora-no-iro
Ex-Mod

Beiträge: 1.208
Beitrag #8
RE: Gärtnermeister
Und auch noch eine Antwort:
Zitat:In großen Firmen muß er nicht der Chef sein, er kann auch an-
gestellt sein( dann vielleicht eher nur 庭師 ?).
Nein, dabei ist er auch 庭師の親方.

Denn zur Verödung unseres modernen Lebens gehört es, daß wir alles fix und fertig ins Haus und zum Gebrauch bekommen, wie aus häßlichen Zauberapparaten.
Elias Canetti: Die Stimmen von Marrakesch
17.07.10 16:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Gärtnermeister
Antwort schreiben