Antwort schreiben 
GA (na)
Verfasser Nachricht
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #1
GA (na)
:l0a_d1v: Beitrag von:"hmm" Habe mich in letzter Zeit ein wenig mehr mit japanischen Konversationen beschäftigt. Dabei ist mir aufgefallen, dass sich der Partikel "GA" mehr wie ein "NA" anhört. Ist da was dran oder scheint mir dies nur?

Danke^^
07.12.04 20:57
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Datenshi


Beiträge: 819
Beitrag #2
RE: GA (na)
Ja, da ist was dran. Allerdings ist es kein /na/, was du da hörst, sondern ein /ŋa/. Dieses /ŋ/ ist eine Art Kreuzung von /g/ und /n/ - man nehme zwei Konsonanten, behalte von einem den Artikulationsort (nämlich vom /g/; in der Phonetik würde man diesen Ort als "velar" bezeichnen, aber das ist zum Verständnis nicht weiter relevant) und von dem anderen die Artikulationsart (diesmal vom /n/, bei dem es sich um einen nasalen, also unter Gebrauch der Nase(nhöhle) produzierten, Laut handelt) bei und fertig ist sowas, wie es hier vorliegt. ^_~

Es kommt dir viell. eher wie ein /na/ vor, da du /ŋ/ im Silbenanlaut nicht gewohnt bist und es dann für dich nach /n/ klingt. Denn /n/ gibt es ja, wie allgemein bekannt sein sollte, auch im Deutschen am Silbenanfang, /ŋ/ hingegen nie (sondern nur am Silbenende, z.B. in "sing!" /ziŋ/).

Ansonsten... Zu finden ist diese Aussprache vor allem in der Mitte oder am Ende von Wörtern oder Ein-Wort-Phrasen (sog. 文節), am Anfang wäre es eher untypisch. Bedeutungsunterschiede zu "normalem" /ga/ etc liegen nicht vor.

Btw, es heißt immer noch die Partikel.

種種求生剥逆剥阿離溝埋屎戸上通通婚馬婚牛婚鷄婚犬婚之罪類
07.12.04 21:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #3
RE: GA (na)
:l0a_d1v: Beitrag von:"Johannes" Die Partikel "ga" wird normalerweise im Tokyo-Standard nicht nasaliert, nur eben innerhalb von Einwortphrasen, wie Datenshi sagte.
07.12.04 21:49
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Tatsujin


Beiträge: 252
Beitrag #4
RE: GA (na)
Ja, dies probier ich mir zur Zeit auch beim Reden an zu eignen. Ist gar nicht so einfach. Ist wirklich einem "ng" sehr nahe. z.B "no hou ga" > no hounga.

るんるん気分。(^-^)/~~
08.12.04 09:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
GA (na)
Antwort schreiben