Antwort schreiben 
Gatebox - Virtual Home Robot
Verfasser Nachricht
Firithfenion


Beiträge: 1.221
Beitrag #11
RE: Gatebox - Virtual Home Robot
(05.01.18 22:34)torquato schrieb:  Die Soft- und Hardware, auf der dieses Forum aufbaut ist Turing complete. Man kann ihr beibringen die Turme von Hanoi zu lösen und vieles weitere mehr.

Das ist nicht der Turing Test den ich meine. Dabei geht es darum, ob ein Computer in der Lage ist, einen Dialogpartner davon zu überzeugen das er menschlich sei.
Zitat:Im Zuge dieses Tests führt ein menschlicher Fragesteller über eine Tastatur und einen Bildschirm ohne Sicht- und Hörkontakt mit zwei ihm unbekannten Gesprächspartnern eine Unterhaltung. Der eine Gesprächspartner ist ein Mensch, der andere eine Maschine. Beide versuchen, den Fragesteller davon zu überzeugen, dass sie denkende Menschen sind. Wenn der Fragesteller nach der intensiven Befragung nicht klar sagen kann, welcher von beiden die Maschine ist, hat die Maschine den Turing-Test bestanden, und es wird der Maschine ein dem Menschen ebenbürtiges Denkvermögen unterstellt.
https://de.wikipedia.org/wiki/Turing-Tes...iche_Tests

Ich glaube nicht das die Forensoft- und Hardware in der Lage wäre, mich in einem solchen Test zu täuschen. Es gibt Unterschiede zwischen simplen Ablauf-Programmen, die Intelligenz vorzutäuschen versuchen, und echter KI die auf der Basis moderner Erkenntnisse der Intelligenzforschung erstellt wurde.

Truth sounds like hate to those who hate truth
05.01.18 22:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nia


Beiträge: 3.681
Beitrag #12
RE: Gatebox - Virtual Home Robot
Erinnert ihr euch an das Lied Boten Ana?
Da war das anders herum....

Jemand denkt er hat es mit einem Chatbot zu tun, und in Wahrheit steckte ein echtes Mädchen dahinter...

Das ist alles schon sehr spannend und interessant, was alles möglich ist... was da wohl noch kommen mag... was schon geht etc.... Wie die Welt mal aussehen wird, was alles schon unterschwellig... 'da' ist... nur noch nicht im allgemeinen Leben angekommen ist...

ABER ich bin ganz froh, dass heutzutage wohl die meißten die ich für Menschen halte, Menschen sind...

Wenn ich mir jetzt ausmale... x Jahre weiter... und man findet durch einen blöden Zufall heraus, dass jemand den man für einen Menschen gehalten hat, eigentlich ein Robotor ist...

... würde mir nicht gefallen...

“A poet is a musician who can't sing.”
― Patrick Rothfuss, The Name of the Wind
05.01.18 23:40
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
torquato


Beiträge: 2.747
Beitrag #13
RE: Gatebox - Virtual Home Robot
(05.01.18 22:42)vdrummer schrieb:  
(05.01.18 22:34)torquato schrieb:  Turing complete.

Turing-Test != turing-complete.
Beim Turing-Test geht es darum, dass ein Rechner so mit einem Menschen kommuniziert, dass der Mensch ihn nicht von einem Menschen unterscheiden kann.

Spielverderber! zunge

Jetzt hast Du mir diese schöne Nebelkerze geklaut! grr

(05.01.18 22:48)Firithfenion schrieb:  
(05.01.18 22:34)torquato schrieb:  Die Soft- und Hardware, auf der dieses Forum aufbaut ist Turing complete. Man kann ihr beibringen die Turme von Hanoi zu lösen und vieles weitere mehr.

Das ist nicht der Turing Test den ich meine. Dabei geht es darum, ob ein Computer in der Lage ist, einen Dialogpartner davon zu überzeugen das er menschlich sei.
Ich glaube nicht das die Forensoft- und Hardware in der Lage wäre, mich in einem solchen Test zu täuschen. Es gibt Unterschiede zwischen simplen Ablauf-Programmen, die Intelligenz vorzutäuschen versuchen, und echter KI die auf der Basis moderner Erkenntnisse der Intelligenzforschung erstellt wurde.

Der Begriff 'Lebewesen' war in dem Zusammenhang falsch. Darum ging es mir zum einen…

Aber, wenn wir dabei sind: Kannst Du nachweisen, daß _DU_ den Turing-Test bestehen kannst?



(05.01.18 22:42)vdrummer schrieb:  Das ist eine Chat-AI von Microsoft

Hier Thread-Übersetzung-Bis-zum-letzten-Atemzug?pid=142326#pid142326 hab ich doch vorhin etwas zu Microsoft und Chat-AI geschrieben… hoho

Das B in Rassismus steht für Bildung.
05.01.18 23:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Firithfenion


Beiträge: 1.221
Beitrag #14
RE: Gatebox - Virtual Home Robot
(05.01.18 23:57)torquato schrieb:  Aber, wenn wir dabei sind: Kannst Du nachweisen, daß _DU_ den Turing-Test bestehen kannst?

Indirekt schon. Seit meinem Beitritt in diesem Forum habe ich diverse Beiträge geschrieben, bin also in einen Dialog getreten, und noch nie hat jemand hier oder anderswo Zweifel an meiner "Echtheit" geäussert.

Selbst wenn ich einen solchen Turing Test nicht bestehen würde, würde das ja eher für meinen Standpunkt sprechen, nämlich das bestimmte Begriffe die wir regelmässig benutzen wie z.b. Leben, Bewusstsein, Intelligenz gar nicht so konkret sind, wie viele glauben sondern das sie eher schwammig und uneindeutig definiert sind.

Im Moment steckt das natürlich alles noch in den Kinderschuhen. Man könnte es mit dem Altair 8800 Heimcomputer vergleichen, über den wir heute nur lächeln können, der aber dennoch eine Entwicklung einläutete die mittlerweile aus unserem täglichen Leben nicht mehr wegzudenken ist.

Natürlich darf man auch nicht vergessen dass das Gatebox Video ein Werbevideo ist. In der Realität werden die Ausdrucksmöglichkeiten dieser kleinen virtuellen Partnerin doch sehr eingeschränkt sein. Dennoch hoffe ich sehr das sie sich gut verkaufen wird, so das eine Weiterentwicklung in Gang gesetzt wird. Wartet mal die Übernächste oder Über-Übernächste Generation ab! Das könnte dann wirklich interessant werden.

Truth sounds like hate to those who hate truth
06.01.18 14:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Elsa


Beiträge: 83
Beitrag #15
RE: Gatebox - Virtual Home Robot
Sophia gefällt mir. In 15 Jahren kann ich mir dann die fortgeschrittene Proversion kaufen.

Btw. zum Thema AI und 'Was ist Leben' empfehle ich die Netflixserie Westworld. Sehr spannende Idee.
07.01.18 15:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
torquato


Beiträge: 2.747
Beitrag #16
RE: Gatebox - Virtual Home Robot
(07.01.18 15:53)Elsa schrieb:  Netflixserie Westworld. Sehr spannende Idee.

Du weiß aber schon, daß das ein Remake eines Romans, bzw. Films von Anfang der 70er (!) ist, oder?

Das B in Rassismus steht für Bildung.
07.01.18 16:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Firithfenion


Beiträge: 1.221
Beitrag #17
RE: Gatebox - Virtual Home Robot
(07.01.18 15:53)Elsa schrieb:  Btw. zum Thema AI und 'Was ist Leben' empfehle ich die Netflixserie Westworld. Sehr spannende Idee.

Ja, die Serie wollte ich auch schon in diesem Zusammenhang erwähnen. Die erste Staffel habe ich mir angesehen und fand sie auch vielversprechend. Die Grundidee ist gut, allerdings fand ich das die Sache etwas in die Länge gezogen wird.

@Torquato Ja, die Serie ist zwar ein Remake, aber inzwischen ist ja fast jedes zweite Produkt von Hollywood und der US Entertainment Industry ein Remake von irgendetwas. Den Mogulen gehen langsam die Ideen aus. Zumindest ist Westworld aber ein Remake was man sich tatsächlich anschauen kann ohne vor Langeweile vom Stuhl zu fallen. Ausserdem wurde eine neue Grundidee hinzugefügt. Während es im Original "Westworld" um Menschen geht, die von durchgedrehten Androiden in einem Vergnügungspark bedroht werden, liegt bei der Neuverfilmung der Fokus auf die Androiden, die von den Menschen mißbraucht, gedemütigt und mißhandelt werden und die sich daraufhin beginnen zur Wehr zu setzen.

Ja, wie gesagt, wer sich für existenzielle und philosophische Fragen interessiert, für den könnte die HBO Serie Westworld etwas sein.

Truth sounds like hate to those who hate truth
07.01.18 17:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
torquato


Beiträge: 2.747
Beitrag #18
RE: Gatebox - Virtual Home Robot
(07.01.18 17:51)Firithfenion schrieb:  Ja, die Serie ist zwar ein Remake, aber inzwischen ist ja fast jedes zweite Produkt von Hollywood und der US Entertainment Industry ein Remake von irgendetwas.

Ja, leider. traurig

Irgendwie unfreiwillig komisch wird es dann ja bei Sachen wie 'Planet der Affen'. Die haben damals schon unzählige Prequels und Sequels gedreht (hießen damals noch nicht so) und verkaufen jetzt die Sequels zum Prequel des Remakes als was Neues! hoho

(07.01.18 17:51)Firithfenion schrieb:  Ausserdem wurde eine neue Grundidee hinzugefügt. Während es im Original "Westworld" um Menschen geht, die von durchgedrehten Androiden in einem Vergnügungspark bedroht werden, liegt bei der Neuverfilmung der Fokus auf die Androiden, die von den Menschen mißbraucht, gedemütigt und mißhandelt werden und die sich daraufhin beginnen zur Wehr zu setzen.

Ist das nicht in Grundzügen schon im Original angedeutet? kratz

Ich wollte das Original seit längerem eigentlich schon mal wieder sehen, aber bisher bin ich nicht fündig geworden… Vielleicht gebe ich dieser Serie dann auch mal eine Chance, wenn ich da mal drüber stolpere.

(07.01.18 17:51)Firithfenion schrieb:  wer sich für existenzielle und philosophische Fragen interessiert

Ernsthaft jetzt? Ich meine, wenn man das weit genug dehnt, dann paßt das doch auf jede 'Romantic Comedy' oder jeden Zombieschocker… kratz

Das B in Rassismus steht für Bildung.
07.01.18 19:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nia


Beiträge: 3.681
Beitrag #19
RE: Gatebox - Virtual Home Robot
Interessant klingt das schon. Aber ich werde mal nicht planen das gucken zu wollen... klappt eh nicht... rot

“A poet is a musician who can't sing.”
― Patrick Rothfuss, The Name of the Wind
07.01.18 19:50
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Firithfenion


Beiträge: 1.221
Beitrag #20
RE: Gatebox - Virtual Home Robot
(07.01.18 19:25)torquato schrieb:  Ja, leider. traurig

Irgendwie unfreiwillig komisch wird es dann ja bei Sachen wie 'Planet der Affen'. Die haben damals schon unzählige Prequels und Sequels gedreht (hießen damals noch nicht so) und verkaufen jetzt die Sequels zum Prequel des Remakes als was Neues! hoho

Bei dieser Remake Flut muss ich gelegentlich an den Film "Zurück in die Zukunft" Teil 2 von 1990 denken. Marty McFly reist in das Jahr 2015 und als er vor einem Kino steht, springt plötzlich ein gigantischer Hai auf ihn zu um ihn zu zerreissen, der sich dann allerdings als harmloses Hologramm herausstellt. Am Kino sieht man dann den Titel "Jaws 19" also "Der weisse Hai Teil 19". Mit so ziemlich allem hat man ja falsch gelegen wie die Zukunft aussieht, aber mit diesem kleinen Insidergag über die schon damals beginnende Fortsetzungs- und Remake Welle hat man Recht behalten.

Ein holographischer Weisser Hai, wie bei BTTF2 wäre allerdings heute tatsächlich machbar



Truth sounds like hate to those who hate truth
07.01.18 20:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Gatebox - Virtual Home Robot
Antwort schreiben