Antwort schreiben 
Gespraechspartner finden.
Verfasser Nachricht
zongoku
Inaktiv

Beiträge: 2.973
Beitrag #1
Gespraechspartner finden.
Ich eroeffne mal hier eventuell eine neue Form um hier Adressen bzw. Links zu posten, wo man im Internet, Freunde gewinnen kann. Wo man einen Gespraechspartner bekommen kann, sei das ueber Skype oder sonst eine Internet-Telefon Moeglichkeit.

Ich eroeffne mal mit 2 Adressen.
Skype
http://forum.skype.com/index.php?showfor...amp;st=150

Italci
http://www.italki.com/contacts/search.htm#

Waere schoen, wenn da noch welche andere dazukaemen.
Tschuess.

Ach ja, meine ID bei skype ist nun zongoku1
und ich bin in beiden Foren mit zongoku zu finden.
05.11.08 11:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yamaneko


Beiträge: 2.468
Beitrag #2
RE: Gespraechspartner finden.
@ Zongoku
Deine Begeisterung für dein neues Spielzeug ist fast ansteckend. Aber da ich seit Jahrzehnten
eine Geheimnummer habe, käme es mir schon merkwürdig vor, wenn ich jetzt via Internet
erreichbar wäre.
Schon die Tatsache, daß ich die Mailadresse bekanntgeben soll, wenn ich den Link genauer
anschauen möchte, macht mich lustlos.
Aber daß sich hier niemand meldet, um über Erfahrungen zu schreiben, wundert mich etwas.
Über deine Erfahrungen werde ich ja mit PN weiter informiert werden (solange unser Forum noch besteht).
Und dann?
kratz

Edit: @Shino
ich habe deine ausführliche Antwort mit Interesse gelesen. Danke! Zuhören, wenn andere sich unterhalten, so habe ich auf der Uni gelernt.
Ich schreibe gerne, aber vor dem Reden drücke ich mich, wenn es möglich ist.
Gruß
山猫 grins

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 21.11.08 04:35 von yamaneko.)
20.11.08 17:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Shino
Ex-Mod

Beiträge: 2.330
Beitrag #3
RE: Gespraechspartner finden.
Na ja, Skype ist inzwischen ja ein alter Hut und es gibt im Forum schon viele Hinweise darauf. Skype hat den Vorteil, dass es Messenger-Funktionen mit Telefonie - sowohl PC2PC als auch PC2Phone (SkypeOut) - und Videofunktionen verbindet. Zusätzlich kann man sich eine Nummer zuteilen lassen und auch vom Festnetz aus angerufen werden (SkypeIn). Dadurch hat man viele Möglichkeiten während eines Gespräches.

Ich nutze Skype jetzt wohl schon seit 5 Jahren, glaube ich. Die Sprach- und Videoqualität ist unterschiedlich aber im Allgemeinen recht gut.

Mal abgesehen von den Problemen, einen passenden Tandempartner zu finden (anderes Thema), finde ich diese Messenger eine sehr gute Möglichkeit, seine Sprachkenntnisse auszuprobieren und mit Leuten in Kontakt zu bleiben. Sie werden nicht umsonst eben auch für solche Zwecke eingesetzt.

Aktuell habe ich ja meine 1:1 JapanesePod101-Lektionen über Skype. Funktioniert sehr gut, ich bin zufrieden.

Übrigens gibt es mit Skype Prime auch eine Möglichkeit für professionelle Anbieter - also auch für Sprachlehrer - ihre Dienste gegen Entgelt anzubieten.

In unserem Falle kann man eben nicht nur sprechen, sondern auch schreiben, also z. B kleine Aufgaben, unbekannte Wörter, Erklärungen, deutsche Aussprache in Katakana oder überhaupt, weil man gerade keine Lust zum Sprechen hat, man kann kleinere Files, z. B. Photos, versenden, eben mal kurz einen Link zu einer Webadresse angeben oder sich eben auch über Video-Telefonie sehen. Wenn man Videotelefonie einsetzt, kann man sich auch Bilder in Büchern zeigen und je nach Auflösung sogar Texte. Ebenso ist es möglich, vorausgesetzt man hat eine TV-Karte im Rechner - dem Gegenüber kleinere Passagen aus dem TV zu zeigen und darüber zu sprechen (ist aber in Zeiten von Video-Portalen fast nicht mehr nötig). Desweiteren kann man auch Telefon/Videokonferenzen mit mehreren Gesprächspartnern einleiten. Auch dieses ein Feature, welches man gut für die Spracherweiterung benutzen kann, da man sich zwischendurch auch mal zurücklehnen und einfach nur zuhören kann. Außerdem macht es im Team einfach mehr Spaß, finde ich. Sicher könnte man hier noch mehr aufführen, mir fällt grad aber nicht mehr ein rot

Es gibt viele kleine Extras, mit denen man die Funktionalität von Skype erweitern kann. Es sind zu viele, um sie hier aufzuzählen, es gibt sinnvolle und weniger sinnvolle, Extras für den Zeitvertreib und recht professionelle Anwendungen für die Zusammenarbeit u.v.m. Ein interessantes Extra für das angesprochene Anwendungsgebiet wäre z. B. TalkandWrite.

Was die Angabe einer E-Mail-Adresse angeht: Wem es dir nicht geheuer ist, erstell´ dir halt eine weitere Alias-Adresse bei deinem Provider oder eine neue E-Mail-Adresse bei einem der vielen Freemail-Anbieter. Sollte es dann mal zu Problemen kommen: Einfach die Adresse wieder löschen und gut is´. Danach einfach eine neue anlegen und diese dann z. B. in Skype statt der gelöschten eintragen.

Übrigens kannst du in Skype sehr genau einstellen, wie du kontaktiert werden möchtest. Wenn du nicht willst, wirst du weder gefunden noch von irgendwem kontaktiert.

Die Gespräche in Skype sind verschlüsselt und ist somit weitgehend sicher - sicherer auf jeden Fall als die normale Telefonie. Hierzu auch ein kleiner Artikel.

Mein neuester Spaß ist es, Skype über meinen PocketPC zu benutzen. Ist aber nur etwas für Leute mit einer entsprechenden Daten-Flatrate.

人生に迷うときもあるけど笑っていれば大丈夫
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 20.11.08 19:54 von Shino.)
20.11.08 18:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
zongoku
Inaktiv

Beiträge: 2.973
Beitrag #4
RE: Gespraechspartner finden.
Gibt es auch eine Rechtschreibungs-Ueberpruefung die man bei Skype aktivieren kann?
So was aehnliches wie bei Word, welcher einem etwaige Fehler mit den é,à,è,ê etc verbessert.
21.11.08 22:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Shino
Ex-Mod

Beiträge: 2.330
Beitrag #5
RE: Gespraechspartner finden.
Hmmm, da ich selbst keine Rechtschreibprüfung verwende, habe ich noch gar nicht darauf geachtet. Es sieht aber so aus, als hätte Skype keine integrierte Überprüfung der Rechtschreibung und verwendet auch nicht die Office- bzw. Windows-Rechtschreibprüfung.

Seit einigen Versionen kann man die eigenen Einträge für eine gewisse Zeit noch bearbeiten und berichtigen. Ein Feature, welches nicht nur auf Befürworter stößt. Ich allerdings bin froh über dieses Gimmick - denn als solches nutze ich es zwinker Das soll übrigens auch auf dem Mac möglich sein.

人生に迷うときもあるけど笑っていれば大丈夫
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 22.11.08 04:36 von Shino.)
22.11.08 04:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
zongoku
Inaktiv

Beiträge: 2.973
Beitrag #6
RE: Gespraechspartner finden.
Ich werde hier mal weiterschreiben.
Eben habe ich eine Seite gefunden, in welcher man viele Menschen antreffen kann.
http://www.mylanguageexchange.com/VoiceChat.asp
Kennt jmd sich hier aus?

Die Seite ist auch kostenlos, es sei denn man will als Goldmember fungieren.

Edit:
Ich weiss nun mehr.
Nch anmeldung ist man erst nach 24H dann ein Mitglied.
Doch habe immer noch keine Berechtigungen jmd zu kontaktieren.
So ein Site, nennt man Bauernfaengerei.
Man gaukelt was vor, und dann ist Basta.

Anmelden ist frei. Aber benutzen kostet.
Abmelden ist auch frei.

Bin nicht mehr drin.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 26.11.08 17:35 von zongoku.)
25.11.08 17:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Shino
Ex-Mod

Beiträge: 2.330
Beitrag #7
RE: Gespraechspartner finden.
zwinker Die Links gab´s auch schon im Forum zwinker

Ja, ich hatte mir das mal angeschaut. Die Idee ist eigentlich recht gut. Ist auf der Webseite eigentlich alles erklärt.

Letztendlich steht der Gedanke dahinter, dass auch ein Tandem / bzw. Sprachaustausch ein Konzept braucht bzw. dass man mit einem Konzept besseren Erfolg und Langzeit-Motivation erzielen kann. Die Methode stellt ein solches Konzept zur Verfügung. Ich habe im Internet mehrere verschiedene Ansätze dazu gefunden. mylanguageexchange.com bzw. die Courmier-Methode ist halt einer davon.

Als ich das damals ausprobiert hatte, war ich noch nicht weit genug, denke ich. Daher hatte ich es abgebrochen. Vielleicht sollte ich es mal wieder ausprobieren...

人生に迷うときもあるけど笑っていれば大丈夫
25.11.08 18:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
zongoku
Inaktiv

Beiträge: 2.973
Beitrag #8
RE: Gespraechspartner finden.
Eine Frage zu Skype?

Fuer die Benutzung mit PC, Windows Versionen.

Welche Voraussetzungen muss man vorbringen um mit Skype auf dem PC arbeiten zu koennen?
Welche Internet Minimal Geschwindigkeiten sind noch tragbar?
Wo sind die Limits, wo man doch am Besten nicht damit beginnt. Und sich nach einem neuen PC umsehen sollte?

Wieviel Speicher wird dazu benoetigt.
Mit wieviel Restspeicher auf der Festplatte, kann man damit noch arbeiten?

Ich habe eine Kamera, doch meine ist desaktiviert. (Mac Besitzer), Diese ist deshalb desaktiviert, weil ich einen Filter vor dem Bildschirm habe, der mir den Weissen Riesen abschirmt. Mac kennt nur absolut weiss. Weisser gehts nicht. (aber das tut mir Autsch weh!).

Was sollte man noch wissen?

Danke.

augenrollen augenrollen
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 11.12.08 00:38 von zongoku.)
11.12.08 00:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Shino
Ex-Mod

Beiträge: 2.330
Beitrag #9
RE: Gespraechspartner finden.
Was du immer wissen willst... zwinker

Ok, hier werden Sie geholfen zwinker ist schon ein wenig älter, aber so ungefähr wird´s schon passen.

Oder auf der Downloadseite der aktuellen Skype-Version für Windows (3.8):

Zitat: * Systemvoraussetzungen
* PC mit Windows 2000, XP oder Vista (Windows 2000-Nutzer benötigen für Videoanrufe DirectX 9.0).
* Internetanschluss – vorzugsweise Breitband (GPRS wird nicht für Sprachanrufe unterstützt).
* Lautsprecher und Mikrofon – integriert oder separat.
* Für Audio- und Videoanrufe empfehlen wir einen Computer mit mindestens einem 1-GHz-Prozessor, 256-MB-Arbeitsspeicher und natürlich einer Webcam.
* Für High Quality-Videoanrufe benötigen Sie eine High Quality-Webcam und Software, einen Computer mit Dual-Core-Prozessor und eine schnelle Breitband-Internetverbindung (384 Kbit/s).

Technische Daten
Version 3.8.0.188 Dateigröße 21 MB. Offizielle Version. Versionsdatum: November 19, 2008. Dateiname: SkypeSetup.exe
Oder hier für die aktuelle Mac OS X-Version (2.7):

Zitat: * System requirements
* Mac computer with G4 800 Mhz processor or faster.
* Mac OS X v10.3.9 Panther or later.
* For higher-resolution video a faster processor (Core 2 Duo) and a broadband connection with at least 384kbps upload speeds.
* 512 MB RAM.
* 40 MB free disk space on your hard drive.
* Microphone and speakers or headset.
* Download drivers for your webcam.
* Internet connection (broadband is best, GPRS is not supported for voice calls, and results may vary on a satellite connection).

Technical details
Version 2.7.0.330 File size 34 MB. Official release. Release date: May 14, 2008. File name: Skype_2.7.0.330.dmg
Zu den ganz speziellen Fragen fehlen mir empirische Erfahrungen. Aber mich erinnern die Fragen ein wenig an jene zum Thema "Japanische Gedankengänge". Ich würde dazu sagen: Wen schert´s? Das Programm ist kostenlos. Wenn die Systemvoraussetzungen einigermaßen passen, dann installiere doch einfach das Programm und finde es heraus. Wenn es nicht sauber läuft, dann weißt du, dass du etwas tun musst. Ansonsten: Hurra! grins

Ehrlich gesagt, ich hatte mich nie darum gekümmert und Skype einfach installiert - und es lief (fast) immer gut (bis auf das Problem, dass Skype mir eigenmächtig die Audioeinstellungen verstellt...ein Problem, welches Skype nach wie vor hat, leider - den Skype Support kümmert´s auch nicht). Grundsätzlich kann man aber sagen, je schneller deine Internetanbindung sowie die Rechner- und Mikrophon bzw. Webcam-Hardware ist, desto besser die Qualität der Anrufe - besonders bei Videocalls.

人生に迷うときもあるけど笑っていれば大丈夫
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 11.12.08 02:01 von Shino.)
11.12.08 01:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Moonshroom


Beiträge: 22
Beitrag #10
RE: Gespraechspartner finden.
Ach ja, mylanguageexchange und italki...

mylanguageexchange lernte ich kennen, als ich mit 11 meine ersten Schritte im Internet machte, und war zunächst total begeistert davon. Als ich dann sah, dass ich bezahlen sollte, hab ich's gelassen augenrollen
Das Konzept von italki überzeugte mich da schon mehr, allerdings habe ich es dort nie wirklich geschafft, mit irgendjemandem in Kontakt zu kommen. Es hat sich einfach nie jemand auf meine Nachrichten gemeldet...

Nun aber habe ich einen echten Geheimtip, den mir meine Chinesischlehrerin verraten hat:
LiveMocha

Diese Seite ist einfach nur klasse. Sie ist komplett kostenlos, es gibt Kurse zu den am meisten gelernten Sprachen, die man absolvieren kann, aber das Beste ist die Community, weil es unvergleichlich viel leichter ist, dort mit Leuten in Kontakt zu kommen, als ich das bisher erlebt habe. Die Chatfunktion der Seite unterstützt normale Chats sowie Voice Chats und auch Webcam, ohne dass man noch extra etwas installieren muss (außer Java Runtime Environment). Habe so einen Voice Chat vor zwei Wochen tatsächlich mal mit einem Japaner gemacht (allerdings muss ich dazu sagen, dass es mir ein bisschen unangenehm war, weil ich ihn oft bitten musste zu wiederholen, was er gesagt hat, und es gab viele Sprechpausen rot Ich bevorzuge da doch die Reallife-Variante, aber wer es mag, ist hier sehr gut bedient).

Wie gesagt, das ist die beste Seite, die ich zu diesem Thema kenne.
14.12.08 00:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Gespraechspartner finden.
Antwort schreiben