Antwort schreiben 
Glückwunschkarte zur Geburt
Verfasser Nachricht
cat


Beiträge: 1.065
Beitrag #1
Glückwunschkarte zur Geburt
Freunde von mir die in Japan leben (er Brite, sie Japanerin) haben ein Baby bekommen. Ich möchte ihnen natürlich eine Glückwunschkarte schicken. Ist das üblich? Gibt es da irgendwelche Standardfloskeln? Worauf sollte man achten?
27.11.19 10:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
olo


Beiträge: 58
Beitrag #2
RE: Glückwunschkarte zur Geburt
Liebe Cat,

mir fallen zuerst ganz viele Standardsätze ein. Wenn es Freunde von dir sind, kann man eine Karte zum Beispiel so beginnen:
Aちゃん出産おめでとう (Alles Gute zur Geburt von dem/der kleinen A)
赤ちゃん誕生、おめでとう!(Glückwunsch zur Geburt von eurem Baby – wenn du den Namen nicht weißt)

Hier (http://www.babysgifts-ranking.com/message/) gibt's unter 出産お祝いメッセージ集 ganz viele Standardfloskeln, die sich aber sehr unterscheiden, je nachdem, ob du auch Mutter bist, in der Nähe wohnst und helfen kannst, eng oder nicht so eng mit denen bist, ein Geschenk mitschickst (was nicht unüblich ist) und dergleichen.

Wenn du genauer schreibst, was du sagen möchtest, kann man wahrscheinlich etwas spezifischer helfen.

LG
27.11.19 11:43
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
cat


Beiträge: 1.065
Beitrag #3
RE: Glückwunschkarte zur Geburt
Danke olo!

Das Baby ist ein Junge und ich weiß den Namen.

(27.11.19 11:43)olo schrieb:  Aちゃん出産おめでとう (Alles Gute zur Geburt von dem/der kleinen A)
Ist chan nicht die Endung für Mädchen? Oder wird das bei so kleinen Babies auch für Jungen verwendet?

Ich denke ich werde nur einen Satz auf japanisch und den Rest auf Englisch schreiben (das können sie beide, sein japanisch ist nicht so toll)
28.11.19 09:34
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
olo


Beiträge: 58
Beitrag #4
RE: Glückwunschkarte zur Geburt
Liebe Cat,

das ist jetzt aber Zufall, deine Antwort ist ja kaum 10 Minuten her.

Dann würde ich wohl so schreiben und bei "marumaru" den Namen einfügen:
◯◯くんのご誕生おめでとう

Zu deiner anderen Frage: Ich meine, bei ganz kleinen Jungs geht sowohl -chan als auch -kun, aber -kun klingt natürlich auch männlicher, dann würde ich das auch mit -kun machen. Das hier (https://select.mamastar.jp/232658) ist nicht ganz 100-prozentig zu dem Thema, aber auch Eltern beispielsweise nennen wohl ihre eigenen Jungs auch -chan (war irgendwo im Text dazwischen).

LG
28.11.19 10:01
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Yano


Beiträge: 2.328
Beitrag #5
RE: Glückwunschkarte zur Geburt
(28.11.19 09:34)cat schrieb:  Danke olo!

Das Baby ist ein Junge und ich weiß den Namen.

(27.11.19 11:43)olo schrieb:  Aちゃん出産おめでとう (Alles Gute zur Geburt von dem/der kleinen A)
Ist chan nicht die Endung für Mädchen? Oder wird das bei so kleinen Babies auch für Jungen verwendet?

Ich denke ich werde nur einen Satz auf japanisch und den Rest auf Englisch schreiben (das können sie beide, sein japanisch ist nicht so toll)
Je nach Gesellschaftsschicht, besonders in der dominierenden Schicht der Einzelhändler- und Adels-Großfamilien waren bei solchen Familienereignissen standardisierte Grußbotschaften üblich mit einer durch die Etikette festgelegten Menge an druckfrischen Geldscheinen. Das erodiert seit Jahrzehnten.
Seit sogar E-Mail nicht mehr gut akzeptiert wird, aber zusätzlich Grußbotschaften zum Geburtstag oder zu Weihnachten erwartet werden, und ich mit Skype nicht so zurechtkomme, schreibe ich einfache Grußkarten fast ganz auf Deutsch. Versteht keiner den Text, ist mir aber zu anstrengend, da groß zu personalisieren,doch kommt es eh nicht so drauf an.
Ja, und "chan" sagt man auch zu männlichen Babies, ungefähr bis sie einigermaßen sprechen können.
29.11.19 00:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
olo


Beiträge: 58
Beitrag #6
RE: Glückwunschkarte zur Geburt
Hallo Yano und alle anderen,

(29.11.19 00:12)Yano schrieb:  aber zusätzlich Grußbotschaften zum Geburtstag oder zu Weihnachten erwartet werden

kurze Off-Topic-Anekdote dazu: Zuletzt in Japan ging das bei mir so weit, dass meine Frau handgeschriebene Postkarten von ihrem Friseur bekam, doch mal wieder einen Termin zu machen, bei mir das Gleiche vom Zahnarzt! Wenn ich bedenke, wie problemlos ein stress- und schmerzfreier Samstagstermin ohne Probleme in Japan möglich war, fällt es mir heute morgen wieder gleich viel schwerer, mich mit deutschem Service abfinden zu müssen …
29.11.19 09:06
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
cat


Beiträge: 1.065
Beitrag #7
RE: Glückwunschkarte zur Geburt
Danke für die Antworten, dann werde ich

◯◯ちゃんのご誕生おめでとう

schreiben, weil es wirklich ein ganz frischgeschlüpftes Baby ist.
30.11.19 19:43
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Glückwunschkarte zur Geburt
Antwort schreiben