Antwort schreiben 
Grammatikaufgaben shi
Verfasser Nachricht
tonakai


Beiträge: 25
Beitrag #1
Grammatikaufgaben shi
Hi,

Ich bin neu in diesem Forum und lerne seit ca 4 Monaten allein in meiner Freizeit Japanisch. Ich habe dabei versucht, diese Grammatikaufgaben(shi : emphatisches <und>) zu lösen. Leider hab ich niemanden, der mir einen Feedback zu meinen Lösungen giebt. Ich hoffe hier kann mir jemand meine Lösungen anschauen, berichtigen usw.?
Diese deutschen Sätze sollten übersetzt werden:

1.Ich habe kein Geld mehr, denn ich bin neulich umgezogen und außerdem habe ich ein neues Auto gekauft.
2.Ich konnte Sie gestern nicht anrufen, da ich keine Zeit hatte und da ich mein Handy nicht dabei hatte.
3.Weil es ungesund ist und dazu viel Geld kostet, habe ich aufgehört zu rauchen.
4.Ich habe nicht so viel Hunger und ich habe wenig Zeit, daher nehme ich nur einen Hamburger.
5.Gehen wir jetzt ins Schwimmbad, denn es ist heute sehr schön und außerde sehr heiß.
6.Ich bin Student und ledig, also brauche ich kein großes Apartment.

Hier sind meine Lösungen, sind die grammatikalisch OK?

1.僕は、この間引っ越しましたし、新しい車を買いましたから、今お金がありません。
2.昨日は、時間があっていましたし、携帯電話を持っていましたから、あなたに電話をできませんでした。
3.タバコをすうが、健康に悪いですし、たくさんのお金が必要ですから、タバコをやめました。
4.僕のおなかが少しすいていますし、時間が少ししかありませんから、ハンバーガーを一つしか食べません。
5.今日はきれいですし、暑いですから、今私達は泳ぎに行きます。
6.僕は学生ですし、結婚していませんから、大きいアパートが要りません。

</und>
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 03.04.04 00:35 von tonakai.)
07.03.04 01:40
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
X7Hell


Beiträge: 671
Beitrag #2
RE: Grammatikaufgaben shi
Die sind alle stilistisch ein wenig seltsam. Du schreibst immer: B ... shi, C ... kara, A ...
Besser wäre: A ..., B ... shi, C ... shi.

1.Ich habe kein Geld mehr, denn ich bin neulich umgezogen und außerdem habe ich ein neues Auto gekauft.
1.お金がなくなりました。この間引っ越しましたし、新しい車を買いましたし。(Edit)
2.Ich konnte Sie gestern nicht anrufen, da ich keine Zeit hatte und da ich mein Handy nicht dabei hatte.
2.昨日は、(あなたに)電話をできませんでした。暇がなかったし、携帯電話を持っていせんでましたし。
3.Weil es ungesund ist und dazu viel Geld kostet, habe ich aufgehört zu rauchen.
3.タバコをやめました。健康に悪いですし、高いですし。
4.Ich habe nicht so viel Hunger und ich habe wenig Zeit, daher nehme ich nur einen Hamburger.
4.ハンバーガー一個だけを食べます。おなかがそんなにすいてないですし、時間もあまりありませんし。(Edit)
5.Gehen wir jetzt ins Schwimmbad, denn es ist heute sehr schön und außerde sehr heiß.
5.今こそ泳ぎに行きしょう。今日は(天気が)きれいですし、とても暑いですし。(Edit)
6.Ich bin Student und ledig, also brauche ich kein großes Apartment.
6.大きいアパートが要りません。学生ですし、結婚していませんし。

Ich hab nur die gröbsten Sachen, die einem gleich ins Auge springen, verbessert, bestimmt kann man es stellenweise noch natürlicher ausdrücken.

×タバコをすうが、
○タバコをすうのが、

Legende
× lies 'batsu', bedeutet falsch.
○ lies 'maru', bedeutet richtig.
Edit: Kleine Veränderungen bei den Formulierungen.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 07.03.04 13:54 von X7Hell.)
07.03.04 08:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ex-Mitglied (AU)
Unregistriert

 
Beitrag #3
RE: Grammatikaufgaben shi
@x7Hell: Warum machst Du aus einem Satz zwei, wieso setzt Du shi-Verbindung ans Ende des Satzes, was ist überhaupt mit der Satzstellung passiert (?) und was ist an der Konstruktion B... shi, C... kara/node seltsam?

Und nun die größte Frage: WO hast Du das gelernt???

Es grüßt Dich ein gespannter AU, der immer gerne bereit ist, dazu zu lernen.
07.03.04 13:38
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
X7Hell


Beiträge: 671
Beitrag #4
RE: Grammatikaufgaben shi
Ich hab es nach Gefühl gemacht. Kann sein, daß die Konstruktion, so wie sie dastand, *auch* geht, aber meine Variante sieht man viel häufiger und kommt mir auch plausibler vor.
Ich würde empfehlen, wir warten bis einer unser Japaner sich den Thread ansieht, Ayu z.B.
Zu deinen Fragen:
Zitat:Warum machst Du aus einem Satz zwei,
Im Endeffekt sind es jeweils drei Sätze. Ob man sie mit Kommas oder mit Punkten abtrennt, ist eher eine stilistische als eine grammatische Frage.
Zitat:wieso setzt Du shi-Verbindung ans Ende des Satzes,
Da gehören sie hin, das kannst du überall nachschlagen.
Zitat:was ist überhaupt mit der Satzstellung passiert (?)
Ist jetzt mehr wie im Deutschen. Und so wie ich sie im Japanischen erwarten würde.
Zitat:und was ist an der Konstruktion B... shi, C... kara/node seltsam?
Einfacher wäre es zweimal shi zu sagen.
Edit:
shi: Aufzählung von Gründen, wobei angedeutet wird, das es noch mehr Gründe gibt.
kara: "weil"/*ein* Grund wird angegeben.
B ... shi, C ... kara:
Es gibt eine Reihe von Gründen, darunter B; außerdem wird noch ein einzelner (ausschlaggebender?) Grund C angeführt. Sehr umständlich, und wahrscheinlich nicht gewollt.
Edit-Ende.
Zitat:Und nun die größte Frage: WO hast Du das gelernt???
Selbststudium, Uni, Praxis, Auslandsaufenthalt.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 07.03.04 16:06 von X7Hell.)
07.03.04 13:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ex-Mitglied (AU)
Unregistriert

 
Beitrag #5
RE: Grammatikaufgaben shi
Na, das ist ja wirklich interessant, wie unterschiedlich doch die Dinge sind, die so gelehrt/gelernt werden. Ja, ein Japaner wäre hier wirklich nicht schlecht, wobei ich allerdings schon denke, dass Du da mit Deiner Übersetzung etwas daneben liegst.

Nehme jetzt nur mal ein kleines Beispiel ok (möchte auch anfügen, dass man diese Sätze auch noch anders gestalten kann, aber wir wollen ja beim Thema bleiben und uns an die Muster/Niveau des Starters dieses Threads halten):

健康に悪いし 高いから タバコ を やめました。

Das man mit dem Rauchen aufhört, gehört von der japanischen Logik her, ans Ende; nicht an den Anfang. Dies ist in diesem Fall unbedingt eine grammatische Frage. Erst kommt immer der Grund, dann was passiert ...

Die hier verwendete (emphatische) shi-Verbindung kommt zudem keinesfalls an das Ende des Satzes. Das Buch in dem das steht, würde ich gerne sehen (kannst Du mir da vielleicht einen kleinen Auszug, oder Quelle nennen; es interessiert mich ganz ehrlich).

Diese Shi-Verbindung heißt allgemein (und hier bediene ich mich der Korrektheit wegen gerne des Englischen: and what's more; not only - but also - ; so (es steht in Rel. zu sore kara). Natürlich kann man je nachdem auch zweimal shi verwenden, nur nicht in diesem Satz, da es ein weil-Satz ist.

Die Konstruktion B... shi, C... kara/node, wird zum Beispiel, wenn ich mich recht erinnere, im JLPT 3 abgefragt und auch wenn dort nicht alles Gold ist was glänzt, so klingt dieser Satzbau für meine Ohren keinesfalls unnatürlich. War allerdings überrascht, dass jemand, der erst seit vier Monaten japanisch lernt, sich schon damit beschäftigt. Wow!

Das です nach 悪い solltest Du übrigens weglassen; es ist ein echtes Adjektiv. Ach so, und aus 天気がきれい, sollten wir unbedingt noch 天気がいい machen. きれい ist eher für schön "aussehende" Dinge und paßt nicht so gut i. S. Klima.

Na, würde mal sagen, wir warten ab, bis noch jemand anderes hier vorbeischaut. Macht ja keinen Sinn, dass wir uns jetzt hier zerpflücken. Mische mich normalerweise per Internet auch grundsätzlich nicht in Übersetzungsdinge ein. Vor allen Dingen nicht, wenn jemand seine Hausaufgaben postet, so nach dem Motto "Jetzt übersetz mal", oder "korrigiert das hier mal einer"? Habe da schon haarsträubende Sachen erlebt und denke immer, man sollte am besten seinen Sensei fragen, oder sich sonst einen beschaffen, denn auf Dauer kann das ja keine Lösung sein. Zumindest ein Lösungsbuch zu den Aufgaben sollte man im Selbststudium zumindest parat haben, aber das ist ein anderes Thema!
Habe mich hier nur eingemischt, da mich die Fachfrage "shi" interessiert hat und für sowas ist der Grammar-Thread ja auch gedacht. Finde es trotzdem lieb von Dir, dass Du Dir solche Mühe beim Übersetzen gegeben hast.

Wie immer,
nix für ungut
AU
07.03.04 16:54
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
X7Hell


Beiträge: 671
Beitrag #6
RE: Grammatikaufgaben shi
@AU
Okay, dann gibt es die Konstruktion eben. War auch selten dämlich von mir, etwas korrigieren zu wollen, was tonakai wohl gerade aus dem Lehrbuch gelernt hatte. Allerdings wird diese Konstruktion eben nicht besonders häufig verwendet, und man kann die Sätze definitiv auch so formulieren, wie ich das getan habe.
Aber danke für die Hinweise.
07.03.04 18:22
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Denkbär


Beiträge: 677
Beitrag #7
RE: Grammatikaufgaben shi
@ tonakai: Aus welchem Lehrbuch stammen deine Beispiele??
07.03.04 18:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
zongoku
Inaktiv

Beiträge: 2.973
Beitrag #8
RE: Grammatikaufgaben shi
Diese Satzkonstruktionen gibt es. Es gibt auch einige Regeln wonach man sich
richten soll.

Zuerst mal die kurze Erklaerung des し。
Eine Konjunktion (Verbindung) das "und" zu bezeichnen in betonter Weise.
(und dazu kommt noch, nicht nur, aber auch, so).

「Relation waere それから。」

Folgende Kombinationen waeren anwendbar.

Das Verb する wird した-し。
Andere Verben enden auf ----- Verb-た + し。

i-Adj zB 暑い (あつい) wird zu 暑い + し。
also bleibt das i-Adjektiv hier unveraendert.

na-Adj zB. きれい wird zu きれい + だ + し。
Also hier bekommst das na-Adj den Zusatz "da".

Nomen zB. 試験 (しけん = Pruefung) wird zu 試験 + だ + し。


Man kann das し auch mehrere Male im gleichen Satz verwenden.
Es dient im diesen Fall als Auflistung.
Beispiel.
仕事もあったし、結婚も出来たし、とてもうれしいです。
しごともあったし、けっこんもできたし、とてもうれしいです。
Nicht nur dass ich eine Arbeit fand, aber ich war auch faehig mich zu vermaehlen,
und deshalb bin ich gluecklich.

し am Ende eines Satzes hat den Sinn in etwa, "weil das so ist".

Und dann gibt es noch ein anderes -し。
Dieses "shi" wird an Adjektive angehaengt
Es kann jedoch nur an i-Adjektive angehaengt werden.

Der Sinn ist, dass man etwas nicht ermessen kann.
wie zB. Menschliche Gefuehle.

Jedoch soll man beachten dass i-Adjektive die eine Eigenschaft, "gross,
klein, dick, duenn, rot, gruen, jung, alt etc" nicht mit diesem -し konstruieren
darf. Da sie ja messbar sind.

------------------------------------
Einige Links zum Thema.
http://sa_yoshi.at.infoseek.co.jp/GrmEx/index-Str.html

Natuerlich auch mit anderen Partikel Erklaerungen.
http://www.nihongoresources.com/grammar/...m#conjunct

Noch einige Konstruktionen.
http://www.japanese-online.com/language/...SSON13.HTM
07.03.04 19:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ex-Mitglied (AU)
Unregistriert

 
Beitrag #9
RE: Grammatikaufgaben shi
@x7Hell: Na, dann lassen wir es am Besten mal dabei bewenden; mehr habe ich dem Thema auch nicht hinzuzufügen.

@zongoku: Interessant, wir arbeiten mit der gleichen "Bibel", A Dictionary of Basic Japanese Grammar, The Japan Times. Freut mich, dass es auch in Deiner Bibliothek unersetzlich ist ;-))
07.03.04 21:01
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
X7Hell


Beiträge: 671
Beitrag #10
RE: Grammatikaufgaben shi
@zongoku
Ähm, die Konstruktion, die du beschreibst, habe ich benutzt. augenrollen Wär klasse, wenn du auch eine Erklärung fürs emphatische shi mit nachfolgendem kara/node hättest. kratz
@AU
Ich nehm natürlich auch eine von dir. Ich meine, wenn du sagst, sowas wird gelehrt, und kommt sogar im JLPT vor, dann glaub ich das natürlich, aber was zum nachschlagen wär trotzdem nicht schlecht.
Und übrigens, warui desu shi geht, weil shi an Shûshikei kommt. Zum bilden der Höflichkeitsformen wird desu an i-Adjektive angehängt, und bildet eine Shûshikei. Daran kann man shi anschließen. Hab ich oben nicht angemerkt, weil ich vom Hauptpunkt nicht ablenken wollte, aber es ist trotzdem so. zwinker
Und wie du in zongokus Link (http://sa_yoshi.at.infoseek.co.jp/GrmEx/...e_shi.html) schön sehen kannst, kommt shi an das Ende des Satzes/der Sätze, auf die es sich bezieht:
Zitat:1. Form:

CLAUSEし、CLAUSE
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 07.03.04 21:34 von X7Hell.)
07.03.04 21:34
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Grammatikaufgaben shi
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Grammatikaufgaben Quintus Fabius 7 2.270 27.11.08 03:02
Letzter Beitrag: sora-no-iro