Antwort schreiben 
Greis verwechselt Bremse mit Gaspedal
Verfasser Nachricht
Yano


Beiträge: 2.881
Beitrag #1
Greis verwechselt Bremse mit Gaspedal
Eigentlich kommt bei ANN etwa jeden zweiten Tag so eine Meldung. Hochbetagte knallen ihr Auto mitten durchs Schaufenster oder auch in die an der Bushaltestelle wartenden Fahrgäste usw. Statt Bremse versehentlich aufs Gas getreten, das Auto bremst aber nicht sondern beschleunigt, also trete ich noch stärker drauf, dann ist halt Kickdown mit Maximalbeschleunigung. Mein Eindruck von den Fernsehbildern ist, daß es sich meistens um moderne, größere Autos handelt, die wohl auch ein moderneres, flinkeres Automatikgetriebe haben, als etwa die Keisha, die heuzutage z.B. auf Shikoku jeder hat. Von diesen habe ich dort im Laufe der Zeit ein paar gefahren. Die reagieren so träge, daß auch der Tattergreis noch damit zurechtkommen müßte: Kickdown aus dem Stand: kleine Gedenksekunde, dann dreht der Motor bißchen hoch, noch eine Gedenksekunde, bis schließlich auch die Automatik im ersten Gang mitspielt, und schon traben sie gemächlich los, die Pferdchen. Was habe ich auf den engen Straßen auf Shikoku im Keisha einen resolut zupackenden Zweitakter vermißt.
Ich möchte jedoch auch zugeben, daß ich bei solchen Dreigang-Automatikwagen auch Pedale verwechsle, nämlich die (nicht vorhandene) Kupplung mit der Bremse, weil ich aus dem dritten Gang nochmal raufschalten will, für den Hintermann ist das ein unmotiviertes, kurzes Bremsen. Peinlich für mich.
31.01.22 22:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Greis verwechselt Bremse mit Gaspedal
Antwort schreiben