Antwort schreiben 
Gruppenreisen
Verfasser Nachricht
restfulsilence


Beiträge: 53
Beitrag #1
Gruppenreisen
Hallo zusammen,

bei meiner Suche zu diesem Thema bin ich auf viele Seiten und diesen Beitrag hier im Forum gestoßen, allerdings ist dieser von 2006 und ich glaube nicht mehr ganz so aktuell, außerdem nicht wirklich hilfreich für mich.

Ich möchte nächstes, spätestens übernächstes Jahr, das erste mal nach Japan. Bisher habe ich noch niemand gefunden der mitreist, was sich allerdings noch ändern kann! grins
Sollte es aber dabei bleiben, hätte ich auch keine Probleme alleine zu fahren, jedoch ist es zu mehreren erstens interessanter und zweitens bei einer evtl. geführten Tour hat man mehr Zeit sich auf das wesentliche zu konzentrieren, anstatt herauszufinden welches Bahnticket man nun kaufen muss etc.

Gerne würde ich ein paar Tage in Tokyo verbringen aber auch mehr von der Umgebung sehen (Kyoto, Hokkaido etc.), es müssen nicht genau diese Orte sein, aber nur um einen Eindruck zu verschaffen, dass es keine reine Tokyo Reise sein soll. Gerne würde ich auch heiße Quellen und etwas die ländliche Gegend kennenlernen.
Für das ganze habe ich mir 2-3 Wochen vorgestellt.

Die Frage nun, hat jemand Erfahrung mit so etwas (geführten Gruppenreisen), oder hat Bekannte die so eine Reise schon einmal gemacht haben?!
Ich habe gehört (allerdings in andere Länder), dass es solche geführte Gruppen gibt die sehr flexibel sind, d.h. man kann morgens entscheiden ob man sich für den Tagestrip interessiert oder ob man lieber auf eigene Faust die Stadt/Ort erkundigen möchte.
So etwas wäre natürlich ideal, weil evtl. hat man an einem Tag etwas gesehen, das man sich noch einmal genau ansehen möchte anstatt sich den 10en Tempel anzusehen. zwinker

Ich bin für alle Tips dankbar. Ob Links oder Stichworte nach denen sich googeln lässt.
Es gibt sehr viele Angebote, nur weiß man nicht immer ob die seriös sind?!

Wenn noch weitere Informationen benötigt werden, einfach bescheid sagen.

Ich hatte mit einem Budget von ca. 3000-3500 EUR kalkuliert.

Vielen Dank im Voraus.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 24.10.13 13:09 von restfulsilence.)
24.10.13 13:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Firithfenion


Beiträge: 1.219
Beitrag #2
RE: Gruppenreisen
Also, in Japan war ich noch nicht, aber ich habe mit Gruppenreisen immer sehr gute Erfahrungen gemacht. Es ist auf jeden Fall besser als Allein zu reisen. Manchmal entstehen da auch Freundschaften. Bei einer USA Reise hab ich mich mit einem Pärchen aus der Schweiz angefreundet, für die war die Reise ihre Hochzeitsreise. Wir haben später noch öfter telefoniert und hatten auch noch eine Zeitlang Kontakt per Mail, da man ja durch das Gemeinsame Erlebnis der Reise auch einiges hat worüber man sich unterhalten kann.

Auch die Reisen selber fand ich sehr gut. Allerdings muss man sich im Katalog immer alles sehr genau durchlesen und vergleichen. Es ist nicht immer einfach einen Anbieter zu finden, der eine Reiseroute anbietet die möglichst genau den eigenen Wünschen entspricht. Durch den Reiseveranstalter hat man auch gewisse Vorteile, die der Individualreisende nicht hat. Bei Fahrten zu Veranstaltungen, Themenparks, Nationalparks und ähnlichem werden die Eintrittskarten schon im Reisebus verteilt, während sich die "Normalbesucher" erst mal an der Schlange nach Karten anstellen dürfen. Gewisse Freiheiten sind auch möglich, wenn man bestimmte Ausflüge nicht mitmachen will und sich etwas auf eigene Faust ansehen will, dann ist das oft machbar.

Wer die besten Japanreisen anbietet, kann ich nicht sagen da ich wie gesagt noch nicht dort war. Vor etwa einem Monat war ich mal bei Penny einkaufen und dort war im ausgehängten Prospekt eine Japanreise angeboten. Allerdings habe ich gerade bei Penny-Reisen nachgeschaut und Japan ist nicht mehr dabei. Es war wohl nur eine einmalige Aktion. Natürlich gibt es auch zahlreiche andere Anbieter solcher Reisen.

Wenn viele kulturelle Sehenswürdigkeiten besichtigt werden und im Reiseprogramm stehen, kann man eventuell versuchen, die Reise als Bildungsurlaub anzumelden. Je nach Bundesland gibt es da aber verschiedene Bildungsurlaubsgesetze. Häufig wird der Antrag vom Arbeitgeber abgelehnt, aber manchmal klappt es. Versuchen kost nix.

Truth sounds like hate to those who hate truth
24.10.13 17:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
restfulsilence


Beiträge: 53
Beitrag #3
RE: Gruppenreisen
Erstmal danke!
Sind alles sehr gute Tips. Motiviert mich jedenfalls weiter zu suchen. grins

Vielleicht hat jemand dennoch ein konkretes Unternehmen das er/sie empfehlen kann?!
25.10.13 12:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Firithfenion


Beiträge: 1.219
Beitrag #4
RE: Gruppenreisen
Das folgende ist jetzt keine direkte Empfehlung, ich hab einfach mal gegoogelt unter dem Stichwort "Japan Reisen"

Den Veranstalter "Berge & Meer" kenne ich nicht, sieht aber auf den erste Blick ganz gut aus, bei näherem Interesse sollte man aber noch genauere Auskünfte über den Veranstalter einholen bevor man sich auf ein solches Abenteuer einlässt:
http://www.berge-meer.de/bm/angebote/akt...3godRgYA2g

Schon die erste Reise sieht doch ganz gut aus "Buddhas - Burgen - Berge" "von Tokyo bis Kyoto

Eines wollte ich noch hinzufügen. Man kann einiges sparen wenn man noch eine zweite Person findet die mitkommt. Die Preise gelten meist für Doppelzimmer mit Doppelbelegung, die Einzelzimmerzuschläge bei solchen Fernreisen sind meist extrem happig, da kann man einiges sparen wenn man noch jemand findet mit dem man auch ein Doppelzimmer teilen kann.

Truth sounds like hate to those who hate truth
25.10.13 12:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
wiewahr
Unregistriert

 
Beitrag #5
RE: Gruppenreisen
-Wer in Deutschand oder im benachbarten Ausland keine Gruppenreisen mag, wird auch in Japan keine Freude daran haben. Umgekehrt gilt es natürlich auch.

-Wer sich ein wenig intensiver mit Japan beschäftigt, wird Interessen haben und dann kommt ganz schnell der Punkt an dem man vielleicht noch eine auch Gruppenreise möchte, die Wünsche aber nicht mehr mit einer Gruppenreise erfüllbar sind.

-Die Japaner sprechen genauso gut Englisch, wie die Deutschen (genauer gesagt genauso schlecht). Wer in unseren Nachbarländern ohne die Landessprache auskommt, kommt auch in Japan hervorragend zurecht, genaugenommen sogar noch besser weil einfach alles viel besser organisiert ist und der Service viel besser.

-Aber, mit vielleicht 300-500 Worten kann man sich schon ein wenig unterhalten und lernt das Land auf eine ganz andere Art kennen. Das ist nicht notwendig, und viele Urlaubsprobleme kann man damit noch nicht lösen, aber es ist eine unglaubliche Bereicherung, die ich nie wieder vermissen möchte. Solche Gelegenheiten gibt es nicht, wenn man in der Gruppe hinterherläuft.
25.10.13 21:14
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Skye


Beiträge: 7
Beitrag #6
RE: Gruppenreisen
@wiewahr:
Zustimmung was die JP Sprache angeht, die sich lohnt zu lernen. Allerdings ist das durchschnittliche Englisch in JP verglichen mit DE ganz klar Meereshöhe zu Zugspitze. Selbst FR steht besser da. Selbst in internationalen Firmen in Tokyo schaut es nur wenig besser aus.
Gruppenreisen: Wer's mag. Japan kann man gut Individuell bereisen, auch Mietwagen ist eine gute Option um etwas abseits das Land zu erkunden.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 25.10.13 21:40 von Skye.)
25.10.13 21:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Mayavulkan


Beiträge: 521
Beitrag #7
RE: Gruppenreisen
(25.10.13 12:10)restfulsilence schrieb:  Erstmal danke!
Sind alles sehr gute Tips. Motiviert mich jedenfalls weiter zu suchen. grins

Vielleicht hat jemand dennoch ein konkretes Unternehmen das er/sie empfehlen kann?!

Die Frage kann man jetzt nur mit Werbung beantworten. Entschuldigun.
http://www.hotei-japan-reisen.de/
Das ist jetzt so ein Mittelding zwischen der klassischen Gruppen- und der Individualreise.
26.10.13 21:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Gruppenreisen
Antwort schreiben