Antwort schreiben 
Höflichkeitssprache im Klassischen Japanisch
Verfasser Nachricht
Sanyuu


Beiträge: 104
Beitrag #1
Höflichkeitssprache im Klassischen Japanisch
Mich würde mal interessieren, wie es mit der Höflichkeitssprache im Klassischen Japanisch ausgesehen hat. Natürlich ist das schwierig, weil diese Sprachform ja hauptsächlich in geschriebenen Texten verwendet wird, aber ich würde schon gern wissen seit wann es z.B. diese "-masu" Form u.ä. gab.

神は昊から土に降る。
08.09.13 21:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Gerena


Beiträge: 1
Beitrag #2
RE: Höflichkeitssprache im Klassischen Japanisch
Für mich wäre das Thema auch sehr spannend.


sehenswertes Portal
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 17.05.18 00:39 von Gerena.)
26.03.14 23:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Reizouko


Beiträge: 634
Beitrag #3
RE: Höflichkeitssprache im Klassischen Japanisch
Keine Ahnung, seit wann es die masu Form gibt.
Frueher hat man Hilfsverben wie z.B. たまう verwendet. Gab noch andere, aber ist schon eine Weile her, dass ich klassisches japanisch gelernt habe. Habe leider viel wieder vergessen.
Einfach das Hilfsverb an die Renyou-kei (den "masu Stamm") anhaengen um hoeflich zu sein.
Wenn ich mich recht erinnere war auch frueher schon られる eine Form hoeflich zu sein. Die gibt es ja auch heute noch, aber wird nicht mehr so oft verwendet.
27.03.14 03:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
undvogel


Beiträge: 456
Beitrag #4
RE: Höflichkeitssprache im Klassischen Japanisch
Eine sehr grobe Skizze.

Nach einer Beschreibung hier auf der Webseite http://detail.chiebukuro.yahoo.co.jp/qa/...1439339919 entstand "ます masu" wohl spätestens im 16. Jahrhundert, d.h. bevor die Stadt "Edo" der kulturelle Mittelpunkt war. Ursprünglich war es "参らす まいらす mairasu, heute 差し上げる schenken(ungefähr)", dann kam es über "まいらする mairasuru", "まらする marasuru" oder "まする masuru" bis zu der heutigen Form.

Aber die allgemeine Verwendung als Schriftsprache beginnt vermutlich erst ab Meiji-Zeit (1868 bis 1911), d.h. der Übereinstimmung von gesprochenem und geschriebenem Japanisch.

Über "です desu" soll es verschiedene Theorien geben. In der Vergangenheit entstand die Form "です desu" mehrere Male, sagen einige Leute.
Die heutige Form "です desu" stammt vermutlich aus "~で+ござります de gozarimasu, heute so sein" in der späten Edo-Zeit. Aus "でござります" kommt "でござんす de gozansu", daraus dann kommt wieder etwas wie "であんす de ansu" oder "でえす de esu" und zuletzt "です" verbreitet sich während der Meiji-Zeit.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 27.03.14 14:31 von undvogel.)
27.03.14 14:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Höflichkeitssprache im Klassischen Japanisch
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Astrid Brochlos: Kanbun. Grundlagen der klassischen sino-japanischen Schriftsprache Nora 12 6.370 05.03.10 10:38
Letzter Beitrag: konchikuwa