Antwort schreiben 
Handychat für Lernmotivation
Verfasser Nachricht
kyaku


Beiträge: 3
Beitrag #1
Handychat für Lernmotivation
Hallo zusammen,

ich habe mich heute hier im Forum angemeldet, da ich auf der Suche nach ein paar Japanisch Lernenden bin. Konkret nach Leuten, die Interesse an gegenseitiger Motivation haben. Ich hatte dabei an eine Whatsapp Gruppe gedacht, andere Ideen natürlich jederzeit willkommen.

Ich selbst lerne gerade im vierten Anlauf Japanisch.. Die ersten drei Male habe ich es nicht durchgezogen, da die Motivation immer nach ein paar Wochen abnahm. Die Lernerei wird erst unregelmäßiger und gerät dann im Alltag irgendwie in Vergessenheit.

Seit Januar lerne ich nun wieder im Selbststudium, täglich mal mehr und mal weniger. Bisher haben mich 'Wie-ich-japanisch-gelernt-habe'-Berichte anderer Leute immer sehr motivieren können. Allerdings muss man diese ja aktiv in Foren, bei Youtube etc. aufsuchen grins
Daher fände ich eine Whatsapp Gruppe toll, in der jeder immer mal ein paar Zeilen schreibt, was er/sie gerade lernt, wie er/sie gerade vorankommt oder man einfach mal ein Foto postet von gerade vollendeten Kanji Schreibübungen.

Zu mir: Ich bin Ende 20 und lerne jetzt mit Assimil (bin dort bei Lektion 25). Mein Japanisch Interesse wurde wohl größtenteils unbewusst durch die vielen Animes ausgelöst, die ich in meiner Kindheit gesehen habe (die guten alten wie Mila, Hikari, Lady Oscar, Sailor Moon etc.). Damals habe ich auch viele Mangas gelesen, heute bin ich leider absolut nicht mehr up-to-date. Aber vielleicht ändere ich das ja bald, wenn ich weit genug bin, das ich mich an ein paar Originalsprachigen versuchen kann grins

Wer hat Interesse?
Wenn die Gruppe zu groß werden sollte, könnte man auch noch mal aufspalten nach Lernstufe/ Alter/ Interessen/...
Die Gruppe selbst hatte ich mir aber unabhängig vom Sprachniveau vorgestellt. Sie soll also wirklich nur der Motivation dienen bzw. zum Austausch über Lernmethoden/Erfolge etc., nicht zum Anwenden der eigenen Japanischkenntnisse. So eine Gruppe wäre eher etwas für weiter Fortgeschrittene.. also hoffentlich nächstes Jahr auch für mich hoho

Wenn Ihr Interesse an der Whatsapp Gruppe habt, kontaktiert mich am Besten per PN zwecks Nummerntausch.
19.02.16 07:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Megumi


Beiträge: 1
Beitrag #2
RE: Handychat für Lernmotivation
Hallo kyaku,

ich hatte dir ja gerne eine Private Nachricht geschrieben doch aus irgendeinem Grund bekomme ich immer nur eine Fehlermeldung. =(
Vielleicht kannst du mir ja eine Nachricht schreiben?!?
22.02.16 11:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
moustique


Beiträge: 1.811
Beitrag #3
RE: Handychat für Lernmotivation
Wird das nicht etwas teuer?
Als Alternative koenntet ihr Skype verwenden.

Oder ihr verabredet euch im Chat vom Forum.
chat.php

Dabei koennt ihr weiterhin anonym bleiben. Und keiner braucht seine Privatdaten wegzugeben.
22.02.16 20:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
kyaku


Beiträge: 3
Beitrag #4
RE: Handychat für Lernmotivation
@Megumi: Du hast Post grins

@Moustique: Whatsapp ist doch auch kostenlos =) Wie ein Skype Chat.
Ein 'normaler' verabredeter online Chat sollte es eben nicht sein. Eher so ein Hintergrundrauschen auf dem Handy, wo im Laufe des Tages immer mal wieder Pushnachrichten aufblitzen, in denen andere Teilnehmer stolz berichten was sie so gemacht haben um weiter zu kommen. Damit man sich Abends dann doch auch noch mal hinsetzt und 10min Kanjis malt um schnell noch ein Foto davon im Chat zu posten.

Mir fehlt einfach die Disziplin mich wirklich täglich mit der Sprache zu beschäftigen. Auch wenn es nur ein paar Minuten Wiederholung sind, aber ich glaube, das in der Regelmäßigkeit der Schlüssel liegt.
Oft habe ich auch so viele Dinge im Kopf, das ich es einfach vergesse. Das Smartphone soll mich dann wieder dran erinnern.. bzw. motivieren hoho
22.02.16 22:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.897
Beitrag #5
RE: Handychat für Lernmotivation
(22.02.16 22:41)kyaku schrieb:  @Moustique: Whatsapp ist doch auch kostenlos =) Wie ein Skype Chat.

Leider hast du dir da das schlechteste vorhandene Programm ausgesucht:

a) Nutzt nur Telefonnummern, keinen selbsterstellten Account. Man muss daher jedem seine Handynummer geben. Mal davon abgesehen, dass sein ganzes Adressbuch und alle Telefonnummern seiner Bekannten an Whatsapp geschickt werden.
b) hat keinen Desktop-Client, von daher in der Benutzung sehr sehr schlecht.

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 22.02.16 22:44 von Hellstorm.)
22.02.16 22:43
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nia


Beiträge: 3.670
Beitrag #6
RE: Handychat für Lernmotivation
Motivation ist generell aber sehr wichtig. Abwechslung und Erinnerung an die Sprache sind da schon sehr wichtig

Tote Punkte gibt es wohl aber immer wieder.
Ich kann mich zur Zeit auch nicht zu mehr als Vokabeln motivieren...

Edit: Aber ich sehe gerade bei otsu gibt es jetzt eine Geschichte für Anfänger, wohl über den Frühling.
Vielleicht kann die trotz dieser Dauerregentage ja motivieren...

*mal reinklick*

“A poet is a musician who can't sing.”
― Patrick Rothfuss, The Name of the Wind
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 22.02.16 22:51 von Nia.)
22.02.16 22:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
moustique


Beiträge: 1.811
Beitrag #7
RE: Handychat für Lernmotivation
In Sachen Handy, Ipad, Iphone, Itable, bin ich nicht bewandert.
Was Daten angeht, habe ich oft genug, mein blaues Wunder erlebt.
In Zeiten, wo Daten manipuliert werden und es unehrliche Typen gibt, bin ich auf "sei wachsam Holzauge".
Skype ist kostenlos.
Und anonym.
Und man kann dort auch Nachrichten versenden, auch wenn der andere im Moment nicht anwesend ist.
Was Motivation angeht, da muss einjeder selber entscheiden.

Da hilft es wenig, dass irgendjemand einem einen Tip gibt.
@kyaku
Warum bist du so erpischt darauf, zu wissen was andere machen?
Du musst, wenn du wirklich japanisch lernen willst, es auch umsetzen.
Da koennen auch zig hundert dir dabei nicht helfen.

Das ist ja schon erschreckend.
Google will wissen welche Handy Nummer ich habe.
AOL will das nun auch gerne wissen.
Yahoo auch. Das ist doch normal.
Mit der Handy-Nummer haben sie jeden am Wickel.
Nummer, wer du bist, wo du wohnst, was deine Bankkonten angeht.
wo du dich rumtreibst und vieles mehr.

Und bei all dem Sch.....ss sind die Leute noch nicht bereit, sich im Forum mit einem Avatar Namen anzumelden. Aber auf der anderen Seite, verkaufen sie sich fuer eine Lobrede die nicht mal einen Cent einbringt.

Und was waere, wenn das hiernach aussieht?
https://www.youtube.com/watch?v=Ox5_DWNYsfQ
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 23.02.16 02:22 von moustique.)
22.02.16 23:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
DeJa


Beiträge: 133
Beitrag #8
RE: Handychat für Lernmotivation
(22.02.16 22:43)Hellstorm schrieb:  b) hat keinen Desktop-Client, von daher in der Benutzung sehr sehr schlecht.

Eine richtige Anwendung wie etwa bei Skype gibt es von WhatsApp nicht, allerdings bieten sie seit etwa einem Jahr die Möglichkeit an, Nachrichten am Computer unter web.whatsapp.com zu empfangen.

Wie man den Datenschutz von WhatsApp findet, ist natürlich eine andere Frage.
23.02.16 16:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
kyaku


Beiträge: 3
Beitrag #9
RE: Handychat für Lernmotivation
Es muss natürlich nicht Whatsapp sein! Das benutzen halt immer noch die meisten. Wie wäre es mit dem japanischen Whatsapp 'LINE'? Oder dem verschlüsselten 'Telegram'? Irgendjemand hier, der sich gut auskennt? Hellstorm vielleicht??
Es sollte halt eine Smartphone Anwendung sein. Oft schalte ich meinen PC mittlerweile nicht mehr ein, da ich auf Arbeit schon den ganzen Tag auf nichts anderes starre.. Aber das Handy ist ständig draußen. An Haltestellen, in Warteeräumen/ -schlangen etc.

@moustique: Mich motiviert es einfach zu sehen, wie auch andere die Zeit finden, ein paar Minuten am Tag für das Sprachenlernen zu investieren. Und ich hoffe von deren Tipps zu profitieren. Also wie bei diesem Forum hier.
Im 'echten Leben' habe ich niemanden im Freundeskreis, der Japanisch lernt oder sich auch nur im Geringsten für die Sprache/Kultur interessiert.

Meine Nummer haben google/facebook/.. sicherlich eh schon, find ich jetzt nicht so dramatisch ^^ abgesehen davon, dass ich noch nie eine Nummer länger als 3 Jahre hatte.. was können die damit schon an Schaden anrichten? Personalisierte Werbung per SMS? Dann wird mir vlt. im Browser Werbung von Japanischbüchern anstatt Rasenmähern oder Bügeleisen gezeigt. Find ich jetzt nicht schlimm.
23.02.16 23:34
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Viennah
Banned

Beiträge: 129
Beitrag #10
RE: Handychat für Lernmotivation
(22.02.16 22:43)Hellstorm schrieb:  b) hat keinen Desktop-Client, von daher in der Benutzung sehr sehr schlecht.

Das stimmt nicht. Der Desktop-Client ist über den Browser unter http://web.whatsapp.com erreichbar.
12.03.16 19:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Handychat für Lernmotivation
Antwort schreiben