Antwort schreiben 
Hiragana Game
Verfasser Nachricht
astacus


Beiträge: 65
Beitrag #11
RE: Hiragana Game
(18.12.15 13:21)Cystasy schrieb:  Am Zufallsgenerator werde ich beim nächsten Update aber dennoch nochmals ne Änderung vorkommen, so das
nicht das selbe Zeichen abgefragt wird, das eine Frage zuvor schon abgefragt wurde.
Das kann mangels guten Zufallsgenerator von Javascript manchmal bis zu 3 mal vorkommen, daher.. werde ich da vllt nochmal was abändern müssen zwinker

Hallo,

Dann müsste auch nachgehalten werden, welcher User welches Zeichen schon abgefragt wurde. Dafür könnte man Cookies verteilen
oder den User bitten sich einzuloggen. Damit könnten dann auch die Bestenlisten erstellt werden :-)
Vielleicht schau Dir mal zum Vergleich diesen Kanakurs an:
http://www.memrise.com/course/55517/complete-kana/

gruesse
astacus
18.12.15 14:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yamaneko ohne Passwort
Unregistriert

 
Beitrag #12
RE: Hiragana Game
Ich wundere mich über diesen Aufwand zu Hiragana.Auf der Uni hatten wir sechs Wochen Zeit, um den ersten BAnd eines Lehrwerks aus Honolulu durchzuarbeiten, mit Grammatik, Sprachlabor und natürlich auch zum Erlernen der beiden Kanaschriften.
In Privatkursen, die auch hier im Forum schon besprochen wurden, gab es den Hinweis auf eine Methode: SCHREIBEN, SCHREIBEN BIS DIE je 50 Zeichen in der richtigen Reihenfolge innerhalb von fünf Minuten zu Papaier gebracht werden konnte. Ich habe es nachgemacht, Katakana ist mir schwerer gefallen, was zu langen Belehrungen geführt hat.

Zeit ist Geld und der Aufwand für die Kanaschriften und mit neu erfundenen Spielen ist zu groß. Es gibt wunderbares Lernmaterial für einige
Stunden und Links dazu, die schneller zu finden sind und durchgearbeitet sind, als diese vielen #Seiten gelesen werden.
Zugriffe registriert man ganz einfach wenn man ein Thema aufruft.:
Thema / Verfasser Forum Antworten Ansichten Letzter Beitrag [auf]
Keine neuen Beiträge. Heißes Thema.
Hiragana Game ( 1 2 )
Cystasy
Antworten 17 Ansichten, die bei mir Zugriffe heißen: 273
Heute 13:14
Letzter Beitrag: astacus
yamaneko, wieder ohne Passwort, weill es auf diesem PC nicht angenommen wirdtraurig-
es ist nicht vergessen. Frostschutz hat es mir "geschenkt" und ich will es "in Ehren halten". Mein
AvATAR WAR EIN GESCHENK DER NORA; DER GRÜNDERIN DES FORUMS das halte ich auch ": in Ehren".
18.12.15 15:27
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
torquato


Beiträge: 2.702
Beitrag #13
RE: Hiragana Game
Es heißt 'under development' nicht 'in developement'.

I spent a lot of money on booze, birds and fast cars – the rest I just squandered.
18.12.15 15:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Cystasy


Beiträge: 16
Beitrag #14
RE: Hiragana Game
@yamaneko
Nunja, ich mag es eben zu scripten und da ich ohnehin gerade japanisch lerne, passen diese zwei Dinge für mich eben sehr gut zusammen.
Da kann ich zum einen scripten (was mir tierisch spaß macht), und japanisch lernen (was mir auch spaß macht)..
Ich nutze das ja nicht NUR um japanisch zu lernen sondern habe auch noch andere Dinge mit denen ich lerne.
Ich denke das passt schon^^ Ich lerne halt am besten, wenn ichs aktiv nutze.. ich bin aber nicht der Typ von Mensch der Dinge lernen kann
indem er es zig tausendmal aufschreibt bis es ihm zum Hals wieder rauskommt.. ich muss mit Dingen aktiv arbeiten, und das tue ich beim scripten grins

@torquato
Mit Englisch hab ichs nun wirklich nicht, das wissen wir beide jetzt ja schon *hust*
Ist fixed, danke^^

Update:
- Alle Hiragana fertig eingebunden
- GUI ein bisschen angepasst damit Übersichtlicher ist
- Bug fixed der bei Chrome & Opera Browser aufgetreten ist und dafür sorgte das im Fullscreen der Hintergrund schwarz wurde

Werde mir mal anschauen ob ich eventuell User Accounts und Leaderboards / Bestenlisten implementieren kann.
Bin mir nur noch nicht sicher ob ichs umsetzen kann, da es ziemlich komplex werden würde wenn ichs komplett von 0 an machen muss.
Hatte mich bisher noch nicht wirklich mit MySql beschäftigt, müsste ich dann nachholen + schauen wie ich das ganze gut implementiere.
Wobei das Cheaten dann eben sehr leicht wäre.. weil das ganze auf Javascript basiert.

Müsste ich mir mal anschauen wie & ob ich das gut lösen kann^^

grüße

~~~~~~~~~~~~~~~
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 18.12.15 16:40 von Cystasy.)
18.12.15 16:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
客人
Unregistriert

 
Beitrag #15
RE: Hiragana Game
Ich verstehe den Wirbel nicht, der hier gemacht wird. Man kann auch kleine Projekte professionell handhaben. Dazu gehoert auch die Uptime zu maximieren.

Das Spiel ist an sich schonmal nett.
Eine Bestenliste etc. halte ich aber fuer unnoetig, weil 1. diese manipulierbar waere und 2. es keine Kunst ist, die Hiragana schnell zu erkennen. Am Ende laeuft es auf die Reaktionsgeschwindigkeit/Internetgeschwindigkeit/Mauszeigergeschwindigkeit/... hinaus.

Dann ein Punkt, der mich stoert: Webseiten sollten meiner Meinung nach weder Hintergrundmusik (war, wenn ich mich recht erinnere, geplant, siehe Seite 1) noch Aktionstoene enthalten. Das mindeste was ich mir hier an Nachbesserung wuensche, ist ein leicht zu erreichender Schalter, mit welchem man die Toene abschalten kann.

Spaeter waere es vermutlich sinnvoll die Webseite auf Katakana und Kanji (nach irgendeiner Stufung, z.B. JLPT) zu erweitern. Das wuerde ihren Nutzen sehr erhoehen und sich damit in die Reihe der Anwendungen mit aehnlichen Funktionen einreihen. (Z.B.: Obenkyo)

Um mich aber an der Diskussion zu beteiligen:
torquato schrieb:Du bist bestimmt bereit, mir alle Daten Deines Surfverhaltens der letzten Tage zu übermitteln, der Seiten, auf denen Du selber warst, die Google Analytics einbinden?
Das ist etwas ganz anderes. Denn wuerde er dir diese Daten geben, so koenntest du sie einer Person zuordnen. Das ist bei seiner Webseite absolut nicht moeglich.
Nichtsdestotrotz bin ich auch kein Fan dieser ganzen Datensammlungsmaschinen. Bei solch einer kleinen Webseite waere es sicher ausreichend, sich einen kleinen Zaehler selbst zu schreiben, der die Daten meinetwegen in eine Textdatei wirft. Ein Zaehler fuer unterschiedliche IP-Adressen sollte reichen.
18.12.15 23:25
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Cystasy


Beiträge: 16
Beitrag #16
RE: Hiragana Game
(18.12.15 23:25)客人 schrieb:  Das Spiel ist an sich schonmal nett.
Eine Bestenliste etc. halte ich aber fuer unnoetig, weil 1. diese manipulierbar waere und 2. es keine Kunst ist, die Hiragana schnell zu erkennen. Am Ende laeuft es auf die Reaktionsgeschwindigkeit/Internetgeschwindigkeit/Mauszeigergeschwindigkeit/... hinaus.

Hatte dazu ähnliche Gedanken, wobei ich eine Bestenliste / Leaderboards ohnehin nicht sicher genug umsetzen könnte, damit da niemand Schummeln könnte.
Zusätzlich war das ganze ja eher als "Spiel für zwischendurch" gedacht das man mal schnell öffnen kann ohne groß tamtam.
Bestenlisten würde dem entgegensprechen.. habe überlegt eventuell die Facebook API zu nutzen zum implementieren einer Bestenliste, aber der Gedanke gefällt mir nicht.. Facebook möchte ich nicht umbedingt in meiner Webseite haben.

(18.12.15 23:25)客人 schrieb:  Dann ein Punkt, der mich stoert: Webseiten sollten meiner Meinung nach weder Hintergrundmusik (war, wenn ich mich recht erinnere, geplant, siehe Seite 1) noch Aktionstoene enthalten. Das mindeste was ich mir hier an Nachbesserung wuensche, ist ein leicht zu erreichender Schalter, mit welchem man die Toene abschalten kann.

Hintergrundmusik war von mir angedacht ja.
Als ich das Spiel eine Weile gespielt hatte, wirkte die stille etwas störend auf mich - als ich dann aber Hintergrundmusik getestet hatte, stellte sich dies als störend heraus.
Daher wird es wohl jetzt doch keine Hintergrundmusik geben sondern nur Audio Feedback ob man die Antwort richtig oder falsch beantwortet hat und kleinigkeiten.
Ein Mute Button ist bereits angedacht, ich kam jedoch noch nicht dazu ihn einzubauen (geplant ist er entweder links oder rechts oben als kleines Icon zum toggle'n).

(18.12.15 23:25)客人 schrieb:  Spaeter waere es vermutlich sinnvoll die Webseite auf Katakana und Kanji (nach irgendeiner Stufung, z.B. JLPT) zu erweitern. Das wuerde ihren Nutzen sehr erhoehen und sich damit in die Reihe der Anwendungen mit aehnlichen Funktionen einreihen. (Z.B.: Obenkyo)

Kanji's wollte ich zu beginn Einbauen, da habe ich halt nur das Problem das es verdammt viele Kanji's gibt.
Ich hatte da heute die Überlegung Kanji aus verschiedenen Kategorien vielleicht abzufragen..
Beispielweise Haus, Schule, Essen, Technik.. usf.. halt in einzelne Kategorien damit die Anzahl überschaubarer ist.
Deine Idee mit dem JLPT werde ich mir mal näher anschauen, habe mich bisher da noch nicht mit beschäftigt.

(18.12.15 23:25)客人 schrieb:  Nichtsdestotrotz bin ich auch kein Fan dieser ganzen Datensammlungsmaschinen. Bei solch einer kleinen Webseite waere es sicher ausreichend, sich einen kleinen Zaehler selbst zu schreiben, der die Daten meinetwegen in eine Textdatei wirft. Ein Zaehler fuer unterschiedliche IP-Adressen sollte reichen.

Der Vorteil bei Google Analytics ist eben, das man auch sehen kann wielange Leute durchschnittlich auf der webseite sind, welche Links sie aufrufen, welcher Altersklasse sie angehören und ähnliche Infos. Anhand dessen kann ich auch Rückschlüsse darauf ziehen welche Aspekte der Webseite ich abändern oder verbessern kann (oder halt welche gut sind). Ich sehe hier z.b das die Leute durchschnittlich 2 Minuten auf der Webseite verbringen und das sie zu 70-80% aus dem Englischem Sprachraum kommen.
Kurz gesagt - ja, Theoretisch würde zum reinen zählen auch ein einfacher Ip-Blocked Counter reichen. Wäre dann aber entsprechend ungenau weil hier auch
Leute gezählt würden die Dynamische IP's haben. Das würde dann recht ungenaue Zahlen ergeben (mehr Besuche als tatsächlich vorhanden sind).
Daher finde ich Google Analytics eigendlich ganz praktisch.. da passiert dies nämlich nicht.

grüße

~~~~~~~~~~~~~~~
18.12.15 23:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Marimo
Unregistriert

 
Beitrag #17
RE: Hiragana Game
Das ist toll!
Du hast nicht zufällig vor, das auch auf Katakana und irgendwann auf Kanji auszuweiten? grins

Ups, ich seh grad, zu der Frage wurde schon was geschrieben. Gomennasai^^ Wäre aber super wenn da irgendwann Kanji abgefragt werden würden grins
19.12.15 04:50
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nia


Beiträge: 3.637
Beitrag #18
RE: Hiragana Game
Cystasy, marimo kennt ihr eigentlich den Kanateacher?

http://unckel.de/kanateacher/

“A poet is a musician who can't sing.”
― Patrick Rothfuss, The Name of the Wind
19.12.15 14:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Cystasy


Beiträge: 16
Beitrag #19
RE: Hiragana Game
(19.12.15 14:45)Nia schrieb:  Cystasy, marimo kennt ihr eigentlich den Kanateacher?


Jetzt, schon.
Spricht mich aber nicht sonderlich an wie das vom Layout gestaltet wurde^^
Zusätzlich kann man Rechts direkt spicken.. was nicht sonderlich clever ist imho.
Ist halt Doof das des Feld zur Eingabe direkt links plaziert ist - der Mensch ist es gewöhnt das Dinge in der Mitte zentriert sind,
so fällt die Bedienung einfach leichter als wenn man sich mit den Augen nach Links verrenken muss.
Gut, meine Meinung.. muss jeder selbst wissen rot

Aber sogesehen gibt es zig solcher Lernsoftwares für Kanji / Kana.. auch Apps für Smartphones etc.. und die sind alle nach dem gleichen Schema wie bei mir & deinem Vorgeschlagenem konzipiert. Da muss halt jeder schaun ob & welche dieser vielen Softwares er nutzen möchtezwinker

grüße

~~~~~~~~~~~~~~~
19.12.15 15:26
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hiragana Game
Antwort schreiben