Antwort schreiben 
HowTo für Anfänger
Verfasser Nachricht
astacus


Beiträge: 65
Beitrag #11
RE: HowTo für Anfänger
(02.09.15 16:45)UnDroid schrieb:  So gut wie jede Woche erblicke ich hier einen Thread ala "Wie anfangen?", "Was lernen?", "Einstieg?", "Welche Bücher" und ähnliches. Und jedes mal steht immer das gleiche drin weil es eben immer gleich ist.
mfg

Hallo, Kennt Jemand noch sci.lang.japan?

Das war mal eine aktive Newsgruppe über alles Japanische (in English)

Die hatten dazu eine FAQ erstellt, die bis heute gepflegt wird:
FAQ sci.lang.japan

So was Ähnliches wäre für uns doch auch nützlich?

gruesse

astacus
03.09.15 10:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nia


Beiträge: 3.678
Beitrag #12
RE: HowTo für Anfänger
Ich habe da nur kurz hinein geklickt, aber generell sind solche Dinge natürlich sinnvoll.
Ich empfände so etwas als Bereicherung und zusätzliche Option zu den Threads in denen man miteinander kommuniziert.

“A poet is a musician who can't sing.”
― Patrick Rothfuss, The Name of the Wind
03.09.15 21:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
DeJa


Beiträge: 133
Beitrag #13
RE: HowTo für Anfänger
Ist vielleicht ein bisschen OT, aber wenn es schon um das Thema FAQs geht:

Mir ist aufgefallen, dass die Links auf der FAQ Seite (nur die oten, nicht die blauen Kästchen) nicht mehr funktionieren. Es wird immer auf "rapidforum.com" verwiesen, aber diese Seite existiert irgendwie nicht mehr.
Also könnte man die Links eigentlich löschen.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 03.09.15 23:51 von DeJa.)
03.09.15 23:50
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
moustique


Beiträge: 1.811
Beitrag #14
RE: HowTo für Anfänger
Ich habe niemals eine Faq geoeffnet.
Mir ist der Begriff schon obskur, dass ich das nicht oeffne.

Ist wohl Ansichtssache.
Aber wo etwas hinstellen?
Und welche Beschriftung, diesem allgemeinen, an alle Anfaenger gerichteten Beitrag vergeben?

Gibt es eigentlich einen universellen Satz, um alle Gedankengaenge eines Anfaengers zu umfassen?
Jede-r Neue hat ein ganz bestimmtes Gedankenmuster und es wird ihm gar nicht in den Sinn kommen, dass der seinige Satz, gar auch anders ausgelegt werden kann.

Von daher also, darf man sich nicht wundern, weil immer wieder es Beitraege gibt, die in die gleiche Richtung gehen.

Und so wie es keine universelle Anfrage gibt, gibt es auch keine Universelle Antwort auf das Thema.
Man muesste bei jeder Antwort alle Lernmethoden erwaehnen.

Man muesste da auch alle Buecher auflisten, die es gibt.
Auch Woerterbuecher. Und dazu noch die Pro und Kontra's zu jedem Buch.

Dass auch Woerterbuecher nicht alle fuer den Anfaenger geeignet sind.
Also ganz kurz gesagt, man muesste ihm alles haargenau mitteilen, was er so alles an Zaubergeraet braucht, um japanisch zu lernen.

Und das wiederrum ist ehrlich gesagt nicht wenig.
Pinsel und dessen Anwendung. Papier mit Haeuschen zum schreiben lernen.
Grammatik Material.

Die Hilfen die man in den verschiedenen Computersystemen verwendet.
Oder gar Tools, die man im Internet zur Verfuegung hat.
Ihm erklaeren, dass Woerterbuecher nichts gemein haben mit Kanji Lexikas.

Dass Woerterbuecher nur dann verstaendlich sind und auch, gelesen werden koennen, wenn man zB ein Wort in Audio hoert. Man aber ein Wort aus dem Internet so nicht, im Woerterbuch suchen kann, weil man nicht weiss wie dessen Aussprache ist.

Und dass man als Aenfaenger, ganz dumm aus der Waesche guckt, wenn man ein Deutsch-Japanisches Woerterbuch hat, den Deutschen Text lesen kann, mit den vielen Kanji, die dann folgen, rein gar nichts anfangen kann. Dass man fuer dieses Unterfangen, sehr viele Jahre lang, Kanji studiert haben muss und alle Lesungen kennen muss, um das mal zu lesen.

Das Neue 和独大辞典 wadokudaijiten zB., ich hab es schon an vielen Beitraegen hier beschrieben.
Auch dieses ist nur dann zu verwenden, wenn man ein Wort in Audio aufgeschnappt hat und wissen will, was es bedeutet.
Dass aber die Schreibweise eines Wortes mit Kanji, ohne zusaetzliche Lesung, einem nicht helfen kann, das Wort zu finden.

Das sind alles Huerden, bzw. einschlaegige Informationen, die man dem Anfaenger auf einer solchen Seite alle beschreiben kann, sollte, muesste. Was jedoch so umfangreich wird, dass dieser an dem vielen Material gar nimmer mehr einen Durchblick hat.

Es gibt Addon's, Apps, IME, Konverter fuer Kanji, Wordtank.
Es gibt Online Uebersetzer, auf die kein oder gar wenig verlass ist.
Es gibt Schulen hier und da, nur finden muss man die schon selber.
Es gibt Tools im Internet, die einem Furigana ueber die Kanji zaubern koennen.
Es gibt TTS, Text to Speech, welche einem Texte vorlesen koennen.
Es gibt vielleicht auch Abendkurse und Webseiten, die einem die Sprache beibringen koennen. Natuerlich nicht umsonst. Es gibt auch welche, die einem seine Aufgaben verbessern koennen, (was man hier im Forum nicht machen kann)
Es gibt Penpal Webseiten. Und auch Chat. Ueber Skype und andere Netzwerke kann man Freunde gewinnen und auch verlieren.

Es gibt Sprachschulen, die man fuer Geld besuchen kann um dort die Sprache zu lernen.
Und es gibt dann auch einige hier, die es schon so weit gebracht haben, dass sie ihre Kenntnisse fuer ihren Lebensunterhalt, bereitstellen und dolmetschen.

Es gibt sogar Methoden wie man mit Kanji japanisch lernt, indem man die Bedeutungen der Kanji nicht auf japanisch erklaert bekommt, sondern in Deutsch. Und dass man mit diesem System, die Kanji an sich erkennt, aber nach dem III-ten Band immer noch kein japanisch kann.

Und am Ende gibt es ganz gewiss noch einen ganzen Haufen an Sachen, von denen ich heute noch nichts weiss.
07.09.15 20:40
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
HowTo für Anfänger
Antwort schreiben