Antwort schreiben 
IME ist voreingestellt auf Alphanumerisch
Verfasser Nachricht
Erbsenhirn


Beiträge: 5
Beitrag #1
IME ist voreingestellt auf Alphanumerisch
Hallo Freunde, wenn ich das IME aktiviere mit SHIFT + ALT, dann muss ich jedes Mal noch auf "Hiragana", warum? Und wie kann man das IME voreinstellen auf den Start mit "Hiragana"-Modus?
19.12.20 09:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
vdrummer


Beiträge: 1.244
Beitrag #2
RE: IME ist voreingestellt auf Alphanumerisch
(19.12.20 09:03)Erbsenhirn schrieb:  Hallo Freunde, wenn ich das IME aktiviere mit SHIFT + ALT, dann muss ich jedes Mal noch auf "Hiragana", warum? Und wie kann man das IME voreinstellen auf den Start mit "Hiragana"-Modus?

Die Frage nach dem Wie kann ich dir leider nicht beantworten. Ich hatte neulich auch mal geschaut, ob das unter Windows 10 (Ich nehme an, darauf beziehst du dich) bequemer geht, aber bin zu keinem Ergebnis gekommen.

Zur Frage nach dem Warum vermute ich, dass Microsoft hauptsächlich bzw. ausschließlich an Japaner denkt, die dann auch eine japanische Tastatur verwenden. Mit dieser Tastatur hat man dann nur Japanisch als Eingabesprache eingestellt (so mache ich das zumindest momentan. Ich arbeite mit einer japanischen Tastatur an einem deutschen Rechner). Eine japanische Hardware-Tastatur hat im Vergleich zu einer englischen mehr Tasten, weshalb man nicht einfach das Layout der englischen übernehmen kann.
Wenn man also zum Beispiel einen Link eingeben will oder in einem Spiel einfach eine Taste drücken will, braucht man den alphanumerischen Modus, in dem die Tastendrücke direkt weitergegeben werden ohne, dass sich die Kana-Kanji-Konvertierung dazwischenschaltet (letztere ist vor allem nervig, wenn man sie versehentlich in einem Spiel aktiviert). Den Hiragana-Modus braucht man hingegen "nur" beim Schreiben japanischer Texte.

Für uns Japanischlernende mit einem anderen Haupt-Tastaturlayout ist der Hiragana-Modus natürlich die Hauptfunktion, aber das scheint Microsoft noch nicht begriffen zu haben...

Eventuell ist die Google-IME eine Alternative (hab die vor Jahren mal unter Windows benutzt). Deren Linux-Pendant (mozc) startet zumindest im Kana-Modus...
19.12.20 15:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Erbsenhirn


Beiträge: 5
Beitrag #3
RE: IME ist voreingestellt auf Alphanumerisch
Hallo vdrummer, ja ich bin mit Windows 10 unterwegs. Deine Erklärung, daß der Kana-Modus beim Link eingeben stört usw. ergibt Sinn. Ich meine es wäre einfach das IME so zu programmieren, daß es bei Eingabe der Zeichenkette "http" oder "www" erkennt, daß der User hier kein Hiragana schreiben möchte, und automatisch in den alphanumerischen Modus umschaltet. Aber ok, es ist wie es ist.
19.12.20 16:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
AwesomeSepp


Beiträge: 56
Beitrag #4
RE: IME ist voreingestellt auf Alphanumerisch
Ich kenne das Problem, ja es nervt, nein, auch ich kenne keine andere Möglichkeit.

Das einzige was geht ist, ich nutze eine Logitech G910 mit programmierbaren Makrotasten:
zuerst habe ich die auch vorinstallierte US-Tastatur entfernt, damit ich die nicht aus versehen herschalte.
dann eine Makro Taste zum Umschalten belegt (linke Windows Taste + Leertaste)
mit Großschreiben gedrückt auf Immer Großschreiben drücken (Caps und CapsLock) schaltet man zwischen den beiden japanischen Tastaturen hin und her. Das muss ich pro Fenster, in dem ich schreiben möchte leider dann einmal machen, danach merkt es sich das.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19.12.20 18:10 von AwesomeSepp.)
19.12.20 18:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Firithfenion


Beiträge: 1.583
Beitrag #5
RE: IME ist voreingestellt auf Alphanumerisch
Also ich nutze nicht Shift + Alt sondern stets den Mausklick auf das Taskleistensymbol. Da muss ich dann aber auch ein zweites Mal drauf klicken um Hiragana zu erhalten. Na gut, es sind halt zwei Mausklicks statt nur einem, aber das finde ich nicht so schlimm, ich kann damit leben, auch wenn es natürlich einfacher wäre wenn man es so einstellen könnte das man schon beim ersten Klick auf Japanisch gleich Hiragana erhält.

Truth sounds like hate to those who hate truth
19.12.20 18:40
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Erbsenhirn


Beiträge: 5
Beitrag #6
RE: IME ist voreingestellt auf Alphanumerisch
Ich mach es jetzt so: SHIFT + ALT für Aktivierung des IME und dann ALT + ^ um nochmal auf Hiragana umzuschalten. Geht auf einmal nicht mehr! Herrje, ich werde noch kirre.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 21.12.20 02:28 von Erbsenhirn.)
19.12.20 21:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Phil.


Beiträge: 660
Beitrag #7
RE: IME ist voreingestellt auf Alphanumerisch
Frueher hab ich mit NJStar mit Windows NT und XP arbeiten koennen.
Damit konnte ich das IME umgehen.

NJstar gibt es immer noch und dazu noch in Windows 10.
https://www.njstar.com/cms/

28.03.2021 Offline Datenbank mit 1.53 Mio.Datensaetzen. wadoku-4.jar = Prg. Japanisch Suche mit Kleinbuchstaben, Deutschsuche mit erstem Buchstaben Gross geschrieben. Alles Romaji, ausser Kanji.
https://www.japanisch-netzwerk.de/attachment.php?aid=1313
20.12.20 23:36
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Erbsenhirn


Beiträge: 5
Beitrag #8
RE: IME ist voreingestellt auf Alphanumerisch
NJStar ist eine Art Textverarbeitung, inwiefern ist soll das ein Ersatz für ein IME sein, was im System verankert ist und von überall aus abrufbar ist? Oder kapier ich was nicht?

Im Google IME ist genau dasselbe Problem: nach einem Neustart fällt das Programm immer wieder zurück auf "Direct Input" als Standardeingabemodus.

ALT + ^ funktioniert beim Google IME schonmal nicht als Tastatur-Shortcut um den Input-Modus umzuschalten. Beim Windows IME funktioniert ist nur manchmal, manchmal nicht (WTF?), das habe ich noch nicht gerafft.
21.12.20 03:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Erbsenhirn


Beiträge: 5
Beitrag #9
RE: IME ist voreingestellt auf Alphanumerisch
- Bei Google IME ist das gleiche Spiel (nach Neustart)
- NJstar verstehe ich nicht, das ist doch eine Textverarbeitung? Inwiefern ist das eine Alternative zu einem IME, was ja eine OS-integrierte Software ist.
21.12.20 17:21
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Phil.


Beiträge: 660
Beitrag #10
RE: IME ist voreingestellt auf Alphanumerisch
Ja ist es.
Mehr will ich nicht schreiben.

28.03.2021 Offline Datenbank mit 1.53 Mio.Datensaetzen. wadoku-4.jar = Prg. Japanisch Suche mit Kleinbuchstaben, Deutschsuche mit erstem Buchstaben Gross geschrieben. Alles Romaji, ausser Kanji.
https://www.japanisch-netzwerk.de/attachment.php?aid=1313
21.12.20 18:27
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
IME ist voreingestellt auf Alphanumerisch
Antwort schreiben